Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Probleme mit T127

  1. #1
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Ich hatte heute schon insgesamt das 2te Mal den Fall das an einer Anlage eine S_EVERZ mit T127 nicht korrekt abgelaufen ist.
    Nach tausch der Timernummer lief das Programm dann einwandfrei.
    Beim ersten Mal kann ich mich nicht mehr daran erinnern welche Anlage /CPU das war, weil das ist schon mindestens 2 Jahre her.
    Heute hatte ich eine 313C-2DP (FW2.6.9) mit dem besagten Fehler.
    Liegt hier ein Fehler in der Firmware vor oder hat jemand schonmal ähnliche Erfahrungen gemacht?
    Gibt es vielleicht beim T127 eine Besonderheit? Weil das wäre mir neu.
    Zitieren Zitieren Probleme mit T127  

  2. #2
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    erklär mal den Fehler etwas genauer!

    Spontan würde ich darauf tippen, dass du den Timer nochmal irgendwo im Programm verwendet hast.
    Das kannst du über die Referenzdaten herausfinden.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  3. #3
    Astralavista ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Nein, im Programm war bei beiden Anlagen der Timer nicht doppelt verwendet. Das habe ich natürlich auch in den Referenzdaten gecheckt.
    Das Problem äußert sich folgendermaßen:

    Code:
    U #Start_Timer //Timer starten
    L S5T#2S //Zeit laden
    SE T127 //Timer 127 als Einschaltverzögerung
    
    U T127
    ... mach irgendwas //Hier ist das VKE dann FALSE ... obwohl der Timer durchlaufen muss
    Komisches Problem. Ich meine die CPU an der anderen Anlage war eine uralte 416-2 (Ich glaube aus dem Zeitraum Ende 90er bzw. Anfang 2000.)

  4. #4
    Registriert seit
    30.10.2009
    Ort
    10 km vom Herzen der Natur
    Beiträge
    1.628
    Danke
    120
    Erhielt 340 Danke für 255 Beiträge

    Standard

    @Astralavista
    Wird der Timer vielleixcht irgendwo indirekt adressiert verwendet?
    Gruß
    Michael

  5. #5
    Astralavista ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    721
    Danke
    84
    Erhielt 106 Danke für 95 Beiträge

    Standard

    Nein wird er nicht.
    Das kann ich auch ausschliessen.
    Wie gesagt ... ich bin ratlos und kann mir das nicht erklären.
    Hätte ja sein können das es da mal eine fehlerhafte Firmware bei Siemens gab und man einfach bei bestimmten CPU-Typen aufpassen muss oder so.
    Wollte nur mal hören ob jemand schonmal so ein Problem hatte.

  6. #6
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Naja, die Timer funktionieren so, dass wenn die Zeit abgelaufen ist, diese auch schalten.
    Allerdings kann das auch innerhalb eines Zyklusses sein.
    Also am Anfang des Programms ist der Timer vielleicht noch auf 0 und am Ende des Programms kann dann der Timer auf 1 sein.

    Versuch das mal mit einem Merker:
    Code:
    U T127
    = M99.1
    ...
    
    U M99.1
    ... mach irgendwas
    Vielleicht löst das schon dein Problem.
    Wie wird der Timer denn gestartet.
    Kann es sein, dass der sofort wieder gelöscht wird?
    Der SE-Timer löscht ja seinen Ausgang, wenn das Start-Signal abfällt.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

Ähnliche Themen

  1. CPU 315 F 2PN/DP DI Probleme
    Von Joke im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 21:10
  2. Probleme über Probleme!
    Von tom_2802 im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.06.2008, 22:19
  3. Probleme mit ALM
    Von Larry Laffer im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 18:13
  4. Probleme mit FB
    Von Regeldas im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2006, 21:19
  5. Probleme mit CPU 102 S5
    Von lorenz2512 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.01.2006, 04:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •