Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ausgänge schalten aus Hand- und Automatikbetrieb

  1. #1
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Reutte in Tirol
    Beiträge
    12
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Zusammen!

    Hier ein Auszug aus meinem Programm.
    Dies ist eine Anweisung aus dem Automatikbetrieb.

    IF M_Stanze_fahren=1
    THEN Stanze_fahren:=1;
    ELSE Stanze_fahren:=0;
    END_IF;

    IF M_Stanze_Richtung=1
    THEN Stanze_Richtung:=1;
    ELSE Stanze_Richtung:=0;
    END_IF;

    Es wär ja nicht so schwierig hier noch den Handbetrieb zu realisieren. Das Problem liegt an der Aufgabenstellung.
    Und zwar dürfen wir nur 1 Taster für 2 Richtungen verwenden.
    Das soll so laufen:
    1.Tastendruck: Stanze_AUF
    2.Tastendruck:Stanze_AB
    usw.
    Wie muss ich dass in dieses Netzwerk miteinbinden, dass das funktioniert?
    Zitieren Zitieren Ausgänge schalten aus Hand- und Automatikbetrieb  

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    aus der Taste ne pos.Flanke machen, dann damit zwischen speichern. 1mal gedrückt Merker1 2x gedruckt Merker2 setzen
    Was soll passieren wenn du das dritte Mal drückst? Wieder Stanze auf?

  3. #3
    Zagatho ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.12.2011
    Ort
    Reutte in Tirol
    Beiträge
    12
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja richtig!
    AUF-AB-AUF-AB
    Das mit den Merkern kenn ich schon! das habe ich zum beispiel hier gemacht:

    IF Taster_EIN_AUS=true AND
    F_EIN_AUS=false
    THEN Zaehlfunktion:= Zaehlfunktion+1;
    END_IF;

    IF Zaehlfunktion=2
    THEN Zaehlfunktion:=0;
    END_IF;

    IF Zaehlfunktion=1
    THEN M_Anlage_EIN:=true;
    ELSIF Zaehlfunktion=0
    THEN M_Anlage_EIN:=false;
    END_IF;

    IF M_Anlage_EIN=1
    THEN Anlage_EIN_AUS:=1;
    ELSE Anlage_EIN_AUS:=0;
    END_IF;

    F_EIN_AUS:=Taster_EIN_AUS;

    Aber da funktioniert mir das nicht weil der Merker darf bei Stanze_fahren nur so lange fahren, wie ich drücke.
    Und im obigen beispiel ist das ja nicht der Fall.

  4. #4
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Die Antwort hast du dir doch selbst gegeben...
    binde doch den Taster zusätzlich mit in die enstprechende Bewegung ein.
    SpeicherBewegungStanze auf UND Taster = Ausgang Stanze auf.

  5. #5
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    138
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Falsch verstanden -> löschen bitte
    Geändert von ich988 (21.12.2011 um 21:15 Uhr)

  6. #6
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    Code:
    FUNCTION_BLOCK FB100
    
    VAR_INPUT
      Taster_EIN_AUS : BOOL;
    END_VAR
    
    VAR_OUTPUT
      Stanze_AUF : BOOL;
      Stanze_AB : BOOL;
    END_VAR
      
    VAR
      Flanke_Taster : BOOL;
      HM_Taster : BOOL;
      AB : BOOL;
    END_VAR
    
    BEGIN
    
      // Positive Flanke erkennen
      Flanke_Taster := Taster_EIN_AUS AND NOT HM_Taster;
      HM_Taster := Taster_EIN_AUS;
      
      // Richtung festlegen
      AB := Flanke_Taster XOR AB;
      
      // Ausgang für Presse Auf
      Stanze_AUF := NOT AB AND Taster_EIN_AUS;
      
      // Ausgang für Presse Ab
      Stanze_AB := AB AND Taster_EIN_AUS;
      
    END_FUNCTION_BLOCK


    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu dalbi für den nützlichen Beitrag:

    Zagatho (22.12.2011)

  8. #7
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ist zwar AWL und kein SCL, doch vielleicht kannst Du Dir hier den ein oder anderen Tipp rausziehen: http://www.sps-forum.de/showthread.p...umschaltung...
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

Ähnliche Themen

  1. Umschaltung zwischen Hand- Automatikbetrieb
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 30.06.2011, 11:36
  2. 2 Ausgänge 2 Sekunden schalten
    Von DasF im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 12.12.2010, 17:58
  3. Ausgänge nacheinander schalten!
    Von Krma1985 im Forum Simatic
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 11.03.2009, 19:45
  4. mit einem eingang 2 ausgänge schalten !!
    Von DynaMight im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 06.03.2008, 22:10
  5. Ausgänge schalten
    Von Spud im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.03.2007, 20:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •