Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ProfiNet/ProfiBus Diagnose einfach

  1. #1
    Registriert seit
    28.10.2010
    Ort
    36205 Sontra
    Beiträge
    111
    Danke
    14
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,

    ich habe bereits vieles gelesen über fb126/db126.

    Gibt es da etwas einfaches, was nich gleich den ganzen Speicher auffrisst?

    Ich will eigendlich nur im MP277 anzeigen lassen,
    1. wieviele Stationen ausgefallen sind
    2. welche Teilnehmer nicht vorhanden/in funktion ohne Fehler sind.

    Habe dies immer bei Profibus mit dem fb125 gemacht und hat immer funktiniert.

    Allen schon einmal ein frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

    Gruß
    Zitieren Zitieren ProfiNet/ProfiBus Diagnose einfach  

  2. #2
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi,

    das einfachste ist über den SFC 51 "RDSYSST".

    Bsp. Profinet Diagnose
    Code:
    DATA_BLOCK "DB_DIAG_PN"
    TITLE =
    VERSION : 0.1
    
    
      STRUCT     
       SZL_HEADER : STRUCT     //Kopfinformation
        LENTHDR : WORD ;    //Länge eines Datensatzes dieser Teilliste in Byte
        N_DR : WORD ;    //Anzahl der Datensätze, die diese Teilliste enthält.
       END_STRUCT ;    
       DATA : STRUCT     //Datensatz
        INDEX : WORD ;    //Index
        DEVICE_STATUS : ARRAY  [0 .. 2047 ] OF //Station [xxxx] gestört
        BOOL ;    
       END_STRUCT ;    
      END_STRUCT ;    
    BEGIN
    
    END_DATA_BLOCK
    
    ORGANIZATION_BLOCK "CYCL_EXC"
    TITLE = "Main Program Sweep (Cycle)"
    VERSION : 0.1
    
    
    VAR_TEMP
      OB1_EV_CLASS : BYTE ;    //Bits 0-3 = 1 (Coming event), Bits 4-7 = 1 (Event class 1)
      OB1_SCAN_1 : BYTE ;    //1 (Cold restart scan 1 of OB 1), 3 (Scan 2-n of OB 1)
      OB1_PRIORITY : BYTE ;    //Priority of OB Execution
      OB1_OB_NUMBR : BYTE ;    //1 (Organization block 1, OB1)
      OB1_RESERVED_1 : BYTE ;    //Reserved for system
      OB1_RESERVED_2 : BYTE ;    //Reserved for system
      OB1_PREV_CYCLE : INT ;    //Cycle time of previous OB1 scan (milliseconds)
      OB1_MIN_CYCLE : INT ;    //Minimum cycle time of OB1 (milliseconds)
      OB1_MAX_CYCLE : INT ;    //Maximum cycle time of OB1 (milliseconds)
      OB1_DATE_TIME : DATE_AND_TIME ;    //Date and time OB1 started
    END_VAR
    BEGIN
    NETWORK
    TITLE =Statusinformation Profinet-IO System
    
          CALL "RDSYSST" (
               REQ                      := TRUE,
               SZL_ID                   := W#16#694,//ID Status PN-IO
               INDEX                    := W#16#64,//Nr. PROFINET-IO System
               RET_VAL                  := MW     0,
               BUSY                     := M      2.0,
               SZL_HEADER               := "DB_DIAG_PN".SZL_HEADER,
               DR                       := "DB_DIAG_PN".DATA);
    
    END_ORGANIZATION_BLOCK
    Gruss Daniel
    Geändert von dalbi (23.12.2011 um 23:46 Uhr)
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Freunde,

    ich nutze die Diagnosefunktionen der SPS seit einiger Zeit nicht mehr. Warum ? Die bekannten Probleme! Steuerungen sind zum steuern da, und nicht für die Diagnose ausgelegt. Ich bin bei meiner suche auf die Fa.Softing aufmerksam geworden. Habe mir dort den PROFIBUS Tester 4 und die stationäre Diagnose besorgt. Ich find die dinger nur noch geil! Einfach zu bedinen, und die haben wirklich ahnung von Profibus Diagnose.

    mfg

    done79

  4. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von done79 Beitrag anzeigen
    Hallo Freunde,

    ich nutze die Diagnosefunktionen der SPS seit einiger Zeit nicht mehr. Warum ? Die bekannten Probleme! Steuerungen sind zum steuern da, und nicht für die Diagnose ausgelegt. Ich bin bei meiner suche auf die Fa.Softing aufmerksam geworden. Habe mir dort den PROFIBUS Tester 4 und die stationäre Diagnose besorgt. Ich find die dinger nur noch geil! Einfach zu bedinen, und die haben wirklich ahnung von Profibus Diagnose.

    mfg

    done79
    Das kann ich nicht nachvollziehen, man muß ja keine "supertiefe" Diagnose durchführen, aber allein die Info, dass Teilnehmer xy ausgefallen ist, bringt im Industrieumfeld i.d.R. schon mal einen Vorteil und eine erste Möglichkeit, Abhilfe zu schaffen. Und die Profibustester wollen auch halbwegs beherrscht werden, Instandhalter, die etliche verschiedene Steuerungen, Roboter und andere Geräte in ihrem Umfeld haben sind da sicher für ein Diagnoseangebot am HMI sehr dankbar.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #5
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.242 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von done79 Beitrag anzeigen
    ich nutze die Diagnosefunktionen der SPS seit einiger Zeit nicht mehr. Warum ? Die bekannten Probleme! Steuerungen sind zum steuern da, und nicht für die Diagnose ausgelegt. Ich bin bei meiner suche auf die Fa.Softing aufmerksam geworden. Habe mir dort den PROFIBUS Tester 4 und die stationäre Diagnose besorgt. Ich find die dinger nur noch geil! Einfach zu bedinen, und die haben wirklich ahnung von Profibus Diagnose.
    Also Sorry, aber gerade die Profibus-Diagnose mit FC125 oder FB125 ist nun doch wirklich simpel und in 99% auch völlig ausreichend.
    Und die Produkte von Softing und Kollegen in allen Ehren, aber die Ergebnisse muss man auch interpredieren können.

    Bei Profinet sieht die Sache wieder anders aus.
    Ich nutze auch den SFC51, da hier Siemens mit seiner Profinet-Diagnose (FB126) über das Ziel doch weit hinausschiesst.

    Gruß
    Dieter

  6. #6
    Registriert seit
    17.09.2011
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Das kann ich nicht nachvollziehen, man muß ja keine "supertiefe" Diagnose durchführen, aber allein die Info, dass Teilnehmer xy ausgefallen ist, bringt im Industrieumfeld i.d.R. schon mal einen Vorteil und eine erste Möglichkeit, Abhilfe zu schaffen. Und die Profibustester wollen auch halbwegs beherrscht werden, Instandhalter, die etliche verschiedene Steuerungen, Roboter und andere Geräte in ihrem Umfeld haben sind da sicher für ein Diagnoseangebot am HMI sehr dankbar.


    Natürlich hilft es Dir wenn du weist, welcher Teilnehmer ausfällt. Mir ist wohler, wenn ich weiss, in welchem physikalischen Zustand der Nervenstrang meiner Anlage ist. Seit dem wir konzeqent mit den Softing Tools arbeiten haben wir keine Problem mehr.
    Uns hilfts

    mfg

    done79

  7. #7
    Registriert seit
    28.12.2011
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich kann dir den Profibus Monitor von ifak system ans Herz legen (http://www.ifak-system.de/produkte/diagnosewerkzeuge/profibus/diagnose-monitor-profibus.html).Wir arbeiten seit einiger Zeit damit und sind sehr zufrieden. Ich habe auf der SPS Drives gesehen, dass auch "indu-sol" darauf umgestellt hat. http://www.indu-sol.com/de/informati...inspektor.html.

    Gruß

Ähnliche Themen

  1. Profinet-Diagnose
    Von KNEFI im Forum Simatic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.08.2017, 21:52
  2. Profinet Teilnehmer Diagnose
    Von GobotheHero im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 17:31
  3. Diagnose Profinet
    Von Josch86 im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 23:38
  4. Hilfe; ProfiNet/ profiBus- Diagnose....
    Von Cliff im Forum Feldbusse
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2009, 18:53
  5. Profinet Diagnose an WinCC
    Von mg1382 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2005, 21:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •