Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Automatisierungtechnik

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an alle,

    bin eine Studentin der Lebensmitteltechnologie in De, aber komme aus Kasachstan. Ich lerne jetzt Automatisierungstechnik.
    Und ich habe eine dringende Hilfe für die Bearbeitung meiner Aufgabe zur Prüfung, die in zwei Wochen stattfindet.

    Die Aufgabe lautet:

    "Ein Beschleunigungssensor gibt die Beschleunigung in jeder der drei Koordinatenrichtungen als Gleichkommaanzahl an. Eine Steuerung berechne den Beitrag der Beschleunigung".

    Ich soll hier mit Codesys eine Steuerung programmieren, die den Betrag eines Beschleunigungsvektors ändert, wenn eine oder mehrere der Vektorkoordinaten x,y,z gändert wird.

    Ich habe also also den Vektor und soll daraus den Betrag des Vektors berechnen.

    Da ich überhaupt nicht weiß, was ich hier machen soll, wäre eine komplette Lösung auch ohne Visualisierung toll und dringend nötig.
    Möglichst auch einfach verständlich. : )

    Wir haben bisher hauptsächlich mit der FUP Sprache gearbeitet. Ein Bekannter hat mir das geschickt, aber ich weiß nicht wie ich es bei CoDEsys umsetzen soll.
    "...Die Aufgabe ist so gemeint:

    Ein Beschleunigungssensor misst die Beschleunigung eines Objekts. Es
    wird aber nicht ein einziger Wert für die Beschleunigung gemessen,
    sondern aufgeteilt in die Richtungen x, y und z.
    Jetzt sollst du mit der Funktionsbausteinsprache (FUP) ein Programm
    schreiben, das aus den 3 Teilen einen Wert berechnet.

    Du hast:
    x (Beschleunigung in x-Richtung)
    y (in y-Richtung)
    z (in z-Richtung)

    Diese 3 Gleitkommazahlen kommen von dem Sensor.

    Wenn du jetzt den Betrag der Beschleunigung willst musst du rechnen:

    |a| = sqrt( x² + y² + z² )

    sqrt() ist die Wurzel."

    Ich danke für eure Hilfe im Voraus!

    Liebe Grüße Zhanar
    Zitieren Zitieren Automatisierungtechnik  

  2. #2
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Rhetorische Frage:

    DU studierst und DU willst (sollst) die Inhalte lernen, anwenden und Lösungen erarbeiten...?

  3. #3
    Registriert seit
    14.10.2010
    Ort
    Telgte
    Beiträge
    654
    Danke
    97
    Erhielt 129 Danke für 99 Beiträge

    Standard

    Praktisches Problem:

    Jemand schafft auf diese Weise das Studium und ist später einer derjenigen der die Anlagen plant über die wir uns ärgern...
    Lebensmitteltechnologin / Automatisierungstechnik
    In 2 Wochen Prüfung und keinen Ansatz ??
    Da ich überhaupt nicht weiß, was ich hier machen soll, wäre eine komplette Lösung auch ohne Visualisierung toll und dringend nötig.
    Möglichst auch einfach verständlich.
    Respekt für den Versuch (ich arbeiten, du fleißig...)
    Toki
    Programmierumgebung: Step7 V5.5, WinCCflex2008-SP3, TIA-PortalV13, MicroWinV4.0

  4. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Toki0604 für den nützlichen Beitrag:

    Andi1305 (08.01.2012),gravieren (08.01.2012)

  5. #4
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Toki0604 Beitrag anzeigen
    Respekt für den Versuch (ich arbeiten, du fleißig...)
    Toki
    Aber im Ernst, ein Versuch war und ist es wert, damit vielleicht sich doch noch ein Depp finden lässt und die Aufgabe gelöst wird.



    bike

  6. #5
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zhanar 1486 Beitrag anzeigen
    Da ich überhaupt nicht weiß, was ich hier machen soll, wäre eine komplette Lösung auch ohne Visualisierung toll und dringend nötig.
    Was Dir die Kollegen mitteilen wollten:

    Im SPS-Forum bekommst Du Hilfe zur Selbsthilfe, d. h.
    Du schreibst Deinen Lösnungsansatz oder was Du Dir
    sonst bisher erarbeitet hast und wo es bei Dir hakt.

    Dann bekommst Du Tipps, wie es weitergehen kann.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  7. #6
    zhanar 1486 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke leute, natürlich versuche meine aufgabe selbst zu lösen. Ich konnte nicht einfach mich auf das Forum verlassen.
    Wie ich jetzt merke , es war keine gute Idee hier zu schreiben, zurzeit habe mehr Vorwürfe gelesen als Tipps zur Lösung der Aufgabe. aber trotzdem danke für die Meinungen! )

  8. #7
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Hallo zhanar,
    jetzt werfe bitte nicht gleich die Flinte ins Korn, es wird dir sicherlich geholfen.
    Programmierer sind halt ein komisches Volk, hart aber Herzlich.

    Du solltest einfach schreiben wie weit du bis und wo es klemmt, dann können wir
    dir weiterhelfen.

  9. #8
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zhanar 1486 Beitrag anzeigen
    Danke leute, natürlich versuche meine aufgabe selbst zu lösen. Ich konnte nicht einfach mich auf das Forum verlassen.
    Wie ich jetzt merke , es war keine gute Idee hier zu schreiben, zurzeit habe mehr Vorwürfe gelesen als Tipps zur Lösung der Aufgabe. aber trotzdem danke für die Meinungen! )
    Was nicht passt ist deine Aussage, du hast keinen Plan.
    Wenn du eine Frage stellst. wie kann ich die Arithmetik in der PLC rechnen lassen, dann wird bestimmt jemand in die Schuhe helfen.
    Zeig doch was du hast bzw wie du das Problem lösen willst und frag konkret, was du nicht verstehst.

    So funktioniert es in Foren.


    bike

  10. #9
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.480
    Danke
    1.141
    Erhielt 1.241 Danke für 973 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zhanar 1486 Beitrag anzeigen
    Danke leute, natürlich versuche meine aufgabe selbst zu lösen. Ich konnte nicht einfach mich auf das Forum verlassen.
    Wie ich jetzt merke , es war keine gute Idee hier zu schreiben, zurzeit habe mehr Vorwürfe gelesen als Tipps zur Lösung der Aufgabe. aber trotzdem danke für die Meinungen! )
    Im späteren Berufsleben wirst du dich auch nicht auf ein Forum verlassen können.
    In diesem Forum sind sehr viele sehr hilfsbereite Menschen unterwegs. Aber kaum einer wird dir eine fertige Lösung geben.
    Sobald du die ersten 10 Zeilen Programm hierreinstellst und fragst warum eine bestimmte Sache so nicht funktioniert, wirst du dich vor Hilfe kaum retten können.

    Und nur am Rande:
    Wer sagt dir, dass dein Professor hier nicht zufällig im Forum mitliest?

    Gruß
    Dieter

  11. #10
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Und nur am Rande:
    Wer sagt dir, dass dein Professor hier nicht zufällig im Forum mitliest?
    Hast du dich jetzt geouted?


    bike

Ähnliche Themen

  1. Weiterbildung Automatisierungtechnik
    Von Lobo im Forum Stammtisch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2006, 15:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •