Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: Verbindung Step7 mit WinLC RTX

  1. #21
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.063
    Danke
    2.793
    Erhielt 3.288 Danke für 2.168 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube nicht das die Soft SPS den CP5711 als Masterbaugruppe unterstützt,
    das würde auch erklären warum du ihn nicht in den Subindex einfügen kannst.

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    Cane (29.02.2012)

  3. #22
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    5
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    zunächst danke ich dir für die schnelle Antwort, rostiger Nagel!!

    ich habe den CP 5711 als Master deklariert und mit dem IM 151-1 Standard verbunden.

    Die Profibusverbindung zwischen PC Station->CP 5711 und der Baugruppe IM151-1 Standard besteht ja, nur innerhalb der Station muss ja noch eine Verbindung von CP 5711 zu WinLC RTX erstellt werden.

    gibt es da eine Idee oder Alternative zu, wie die Lösung aussehen könnte??

  4. #23
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Ich stehe auch grade vor der Alternative WINLC. Hab das letzte mal damit vor 2 Jahren gearbeitet. Werden immer noch nur einige ausgesuchte Ethernetkarten unterstützt (für PN-Anbindung,..)? Also ohne die teure Siemenskarten.
    Wie läuft das mit WIN7?
    Gruß
    Sailor
    Always look on the bright side of life
    Zitieren Zitieren WINLC Status Windows 7  

  5. #24
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Ich würde eher zu den Bundles greifen, die Siemens anbietet. Dann brauchst du dir keine Sorgen um Kompatibilitäten usw. zu machen. Außerdem haben z.B. die Microbox PCs NV-Ram (bzw. es gibt es als Option). Bei einem Standart PC brauchst du auf jeden Fall eine USV und musst die SPS dann manuell herunterfahren.
    Die Bundles bieten ein komplettes "Paket", was zwar nicht ganz günstig ist, jedoch viele Vorteile gegenüber der "Bastellösung" hat.

    Das OS ist imho immer noch WinXP embedded. Aber da auf die Dingern ehe keine andere SW installiert bzw Internet eingerichtet werden sollte, ist es ja auch unwichtig wie alt das OS ist?

  6. #25
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Bundles, ok. Mir als Idealisten schwebt ein Laptop mit LC und Anbindung über das normale WLAN und Profinet-Funktionalität an eine natürlich unkritische Anlage vor.
    Soll ich weiterträumen mit meinen leeren Geldbeutel?

    Gruß
    Sailor
    Always look on the bright side of life

  7. #26
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Also da würde ich eher ne 317 mitnehmen als einen PC

    Vor allem hast du ja nur noch halb so viel Leistung (dual core) wenn die RTX läuft. Auf einem Single Core System würde gar nichts mehr gehen, da sich die Software alle Resourcen krallt.

    Naja und die Litzenzen sind ja auch nicht billig..

  8. #27
    Registriert seit
    25.02.2008
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    611
    Danke
    64
    Erhielt 27 Danke für 23 Beiträge

    Standard

    Ich hab die LC (2008- schon auf nen Rechner mit 2 Kernen und WINCC7.0 und S7-Engineering und und und.. laufen lassen, ohne Probleme und die Lizenz ist finanziell vergleichbar mit HW-Controller, hat aber ne Speed, da kannst du die Löffel anlegen. Core 1 LC, Core 2 der Rest = ok!! und wirklich stabil, zumindest die Ver. 2008. unter XP.
    Nachteil nur die Peripherieanbindung, weil funktionell und finanziell die wenigsten Laptopkarten tauglich für PN-Master sind, meines Wissens.
    Gruß
    Sailor
    Always look on the bright side of life

  9. #28
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Aus dem WinRTX Handbuch:

    Intel 82573L
    Intel PRO/1000 PL Intel 82573L IE-Allgemein
    Intel PRO/1000 PL Intel 82573L IE-Allgemein
    Intel PRO/1000 GT (PCI) Intel 82541PI IE-Allgemein
    Intel PRO/1000 PL (integriert) Intel 82573L IE-Allgemein

  10. #29
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    12
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,
    Gleich mal vorweg, ich bin was Siemens IPCs angeht ein Anfänger. Ich habe einen IPC477C mit WinLC RTX. Ich habe ein fertiges Projekt auf meinem PG mit Step7. Auf dem IPC habe ich alles gleich konfiguriert wie in der HW Konfig. Dh. Index 2 WinLC, 3 IE Allgemein, 4 WinCC flexible. Bei IE Allgemein zeigt er mir aber STOP an. Unter den Einstellungen seh ich auch keine IP Adresse bzw kann diese auch nicht ändern. Das habe ich direkt beim Adapter gemacht. Wie bekomme ich eine Verbindung zwischen WinLC und PG hin, damit ich die HW Konfig / Programme usw laden kann?
    Bin über jede Hilfe Dankbar!
    Der Teufel steckt im Detail.

  11. #30
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    12
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ok hat sich erledigt. Der Treiber für die Netzwerkadapter war nicht installiert, wodurch die Adapter deaktiviert waren..
    Der Teufel steckt im Detail.

Ähnliche Themen

  1. Unterschied WINAC RTX und WINLC RTX
    Von Sepp1301 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 15:16
  2. Datenremanenz mit WinLC RTX
    Von Philip im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.11.2009, 14:30
  3. WinLC RTX und Profinet möglich
    Von buffi4711 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.01.2009, 19:25
  4. Libnodave und WinLC RTX 2005
    Von Human im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 17:18
  5. Simulation Flexible RT & WinLC RTX V4.2
    Von Onkel Dagobert im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 19:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •