Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Programmbaustein zu groß! Bearbeiten abgelehnt!

  1. #1
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe in meinen S% für Windows einen PB Baustein bearbeitet (20 Netzwerke) und durch irgendetwas hat es die 20 Netzwerke kopiert sodass es jetzt 40 Netzwerke sind aber leider habe ich das erst nach dem Abspeichern der Datei gemerkt.
    Jetzt will ich den Baustein bearbeiten aber er ist zu groß sodass das Programm den nicht mehr öffnet zum bearbeiten.
    Was kann ich tun?
    Zitieren Zitieren Programmbaustein zu groß! Bearbeiten abgelehnt!  

  2. #2
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von Krma1985
    Habe in meinen S% für Windows einen PB Baustein bearbeitet
    Dann verrate uns bitte, steht der Platzhalter "S%" für den Wert "S5" oder "S7" ?

    Zitat Zitat von Krma1985
    Jetzt will ich den Baustein bearbeiten aber er ist zu groß sodass das Programm den nicht mehr öffnet zum bearbeiten.
    Wenn man mit einem Programm 20 Netzwerke kopieren kann und das nicht reversieren kann, dann mach entweder "RTFM" oder schmeiss die Software "S% für Windows" in die Tonne.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren ???  

  3. #3
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Mensch QM...schau dir deine Tastatur an .... auf meiner steht über der 5 das % ...... also hat er S5 .. sonst hätte er S/ geschrieben
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  4. #4
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von LilaStern
    Mensch QM...schau dir deine Tastatur an
    Mensch LilaStern ....

    Wir kennen uns schon so lange, und Du weisst immer noch nicht das ich solche Steilvorlagen von einem TE gerne annehme

    Gruß

    Question_mark

    PS : Bei dem Begriff "PB" war mir das schon klar
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren ???  

  5. #5
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Mensch LilaStern ....

    Wir kennen uns schon so lange, und Du weisst immer noch nicht das ich solche Steilvorlagen von einem TE gerne annehme

    Gruß

    Question_mark

    PS : Bei dem Begriff "PB" war mir das schon klar

    Au mannnnnn ... das ist mir wiederrum gar nicht aufgefallen ..... und ich durchsuche extra meine Tastatur nach dem blöden % .... aber wie auch immer... ich vermute er hat eine Version die auf 20 Netzwerke begrenzt ist. Wie er es dann schafft die Netzwerke trotzdem zu verdoppeln entzieht sich meiner Kenntniss.
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  6. #6
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    138
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Och so Sachen sind bei Siemens doch kein Problem.
    Kenne zwar S5 nicht. Hatte aber sowas tolles mal im CFC. Mir war bekannt, dass die Lizenz kurz vor Ende ist und die Nachrüstung war bestellt.
    Also noch einen Baustein auf den Plan gezogen und schwubs wurde es beendet, mit der Fehlermeldung, dass meine Lizenz nun nicht mehr ausreicht
    Nach Siemens Angabe kann man dann entweder einen ganzen Plan löschen oder das Programm Ihnen zuschicken und sie nehmen den einen Baustein aus dem Plan.

    Was hier aber sicher sehr interessant ist, wie das Programm sich mal eben von selbst verdoppelt

  7. #7
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Zitat Zitat von ich998
    Och so Sachen sind bei Siemens doch kein Problem.
    Wobei ich mich jetzt frage, was Siemens mit dem Produkt "S5 für Windows" zu tun hat ?

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Wat soll dat denn ?  

  8. #8
    Krma1985 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.04.2007
    Beiträge
    223
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habs so hinbekommen.konnte den Baustein im Programm in ein S7 Baustein umwandeln und dann das doppelte Zeug löschen und wieder in S5 umwandeln.

Ähnliche Themen

  1. Fehlermeldung: "Besy Update zu groß"
    Von maddei im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2006, 22:19
  2. Backup vom TP37 bearbeiten
    Von Mohrchen im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2006, 10:17
  3. WinCC 5.0 Projekt mit V5.1 bearbeiten
    Von rxjaeger im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.01.2006, 18:27
  4. flexgrid in wincc bearbeiten
    Von Praktikant im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2005, 11:46
  5. Hilfe! DB zu groß für Step5
    Von swendo im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.01.2004, 20:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •