Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Thema: String im Programm eingeben

  1. #21
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.715
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Paule,

    ich verstehe dein Problem gerade nicht so richtig.
    Du könntest aber auf jeden fall einmal das machen :
    Code:
    Adresse := '' ;
    bevor du das machst :
    Code:
       Adresse := CONCAT(in1:='Strasse ',In2:=DELETE(IN:=INT_TO_STRING(Hausnummer),l:=1,P:=1));
    Gruß
    Larry

  2. #22
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi Paule,

    Strings können nicht direkt IN/OUT o. OUT zugewiesen werden, hier muss man den Umweg über Temporäre oder Stat im Instanz-DB gehen oder einen DB Temporär für die Stringbearbeitung anlegen.

    Danach kann man mit IN/OUT o. OUT := Temp; den String an IN/OUT o. OUT übergeben.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #23
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.715
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Ähh ... Daniel ... wir sprechen hier von SCL ... oder ? Da geht das schon - jedenfalls habe ich hier gerade zufällig einen baustein vor der Nase, bei dem ich das gemacht habe ...

  4. #24
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi Larry,

    ja ist mir bewusst das es um SCL geht.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  5. #25
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.715
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Dann erklär mir bitte einmal deine Antwort ...

  6. #26
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Ich gehe mal davon aus das er es in einem FC stehen hat.
    Da geht das nicht direkt. In einem FB schon.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  7. #27
    Avatar von Paule
    Paule ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Du könntest aber auf jeden fall einmal das machen :
    Code:
    Adresse := '' ;
    bevor du das machst :
    Code:
       Adresse := CONCAT(in1:='Strasse ',In2:=DELETE(IN:=INT_TO_STRING(Hausnummer),l:=1,P:=1));
    Gruß
    Larry
    Hi Larry, das geht leider nicht: Ebenfalls Fehler: "Parameterzuweisung nicht korrekt"

    Zitat Zitat von dalbi Beitrag anzeigen
    Danach kann man mit IN/OUT o. OUT := Temp; den String an IN/OUT o. UT übergeben.
    Gruss Daniel
    Hi Dalbi, es kommt zwar kein Fehler aber es funktioniert leider auch nicht.

    Ja, ist ein FC
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  8. #28
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Hi Paule,

    FB nehmen oder FC und da die Temps oder einen DB Temporär nutzen.

    Code:
    Adresse := CONCAT(in1:='Strasse ',In2:=DELETE(IN:=INT_TO_STRING(Hausnummer),l:=1,P:=1));
    Die rot markierten müssten die Fehlerquelle sein einfach mal bei Hausnummer anfangen u. probieren.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  9. #29
    Registriert seit
    19.06.2005
    Ort
    in Bayern ganz oben
    Beiträge
    1.360
    Danke
    188
    Erhielt 372 Danke für 290 Beiträge

    Standard

    Code:
    FUNCTION FC1 : VOID
    
    VAR_INPUT
      Hausnummer : INT;
    END_VAR
    
    VAR_OUTPUT
      Adresse : STRING;
    END_VAR
    
    VAR_TEMP
      tAdresse : STRING;
    END_VAR
    
    BEGIN
    
       tAdresse := CONCAT(in1:='Strasse',In2:=DELETE(IN:=INT_TO_STRING(Hausnummer),l:=1,P:=1));
       Adresse := tAdresse;
       
    END_FUNCTION
    So gehts.

    Gruss Daniel
    Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz nachdem man sie brauchte...

    OSCAT.lib Step 7

    Open Source Community for Automation Technolgy

    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  10. #30
    Avatar von Paule
    Paule ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von dalbi Beitrag anzeigen
    Code:
    Adresse := CONCAT(in1:='Strasse ',In2:=DELETE(IN:=INT_TO_STRING(Hausnummer),l:=1,P:=1));
    Die rot markierten müssten die Fehlerquelle sein einfach mal bei Hausnummer anfangen u. probieren.

    Gruss Daniel
    @Dalbi wenn ich direkt in einen DB (DB2.Adresse) schreibe funktioniert es.
    Es muss wirklich daran liegen dass es in einem FC nicht geht (wie Du gesagt hast), auch nicht mit den Umweg über Temp.
    Ich werde es morgen mal mit einem FB probieren.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 12:54
  2. Ein String kopieren in einen anderen String
    Von CanYouHelpMe im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 17:21
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2008, 09:22
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 17:04
  5. Zeiten eingeben?
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 20:16

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •