Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Drehzahlregelung

  1. #1
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo liebe spsler
    ich habe in der schule ein schönes praktikum für die s7 bekommen, das programm zur aufgabenstellung auch. aber ich verstehe das programm nicht ganz. ich kann zwar mithilfe des handbuchs sagen, was in welchem netzwerk gemacht wird, aber die funktion in bezug auf die drehzahlregelung kann ich meist nicht nachvollziehen.
    es ist zwar keine pflicht (wir sollten es nur mal gesehen haben, wäre wohl eher abitur-aufgabe). aber ich würde das programm gern nachvollziehen und selbst dran rumbasteln (habe ich bereits versucht, aber dann geht meistens irgendwas nicht mehr...weil ich eben leider nicht so richtig weiß, was ich da verändere).
    ich denke, wenn ich dieses programm beherrsche, kann ich in sps ganz gut programmieren, oder? es scheint doch recht komplex zu sein.

    könnt ihr mir helfen, die einzelnen fb und ob nachzuvollziehen?

    das wäre echt lieb

    lg,
    eure avan
    Geändert von avanlumpi (23.01.2012 um 09:43 Uhr)
    Zitieren Zitieren Regelung E-Motor  

  2. #2
    avanlumpi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    und die restlichen fb/ob lassen sich irgendwie nicht mehr einfügen

    ich verstehe z.b. nicht, warum immer zwei zählerwerte nötig sind, um die stellenauswahl zu machen. ich hab mal (bei den vergleichern in fb2) statt zählwert 1 und 2 nur die 1 hingesetzt und das dann bei allen zählerwerten, da regelte der motor wesentlich schneller. aber sobald ich dann die soll-drehzal verändert hab, zeigte es eine völlig andere ist-drehzahl an.
    wieso brauche ich immer zwei zählwerte? (also 0oder 1 und 2 oder 3 usw.) ?

    und was bringt die bit-verschiebung? was passiert da genau und welche funktion hat das für die regelung?

    die kommentare sind das, was ich bisher nachvollziehen kann. ist meist aber die tatsache, was das jeweilige netzwerk da grad macht, nicht die funktion in bezug auf die regelung. die würde ich gern verstehen. also, wozu die ganzen umwandlungen, doppelte zählerwerte und bit-verschiebung usw.?
    und warum lässt sich die regelung nicht beschleunigen (ohne fehler einzubauen)?
    Geändert von avanlumpi (19.01.2012 um 11:11 Uhr)

  3. #3
    avanlumpi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ah, jetzt gehts doch

    also vorrangig haperts mit meinem verständnis an den fb2 und fb3, sowie dem ob35.
    Geändert von avanlumpi (23.01.2012 um 09:42 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    08.12.2011
    Beiträge
    67
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von avanlumpi Beitrag anzeigen
    wir sollten es nur mal gesehen haben, wäre wohl eher abitur-aufgabe
    Zur Beruhigung: Im Abitur lernst Du soetwas wohl eher nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    hab mir nicht allses genau angesehen, aber da sind teilweise anweisungen die nur einem kranken hirn entsprungen sein können

    z.b.

    WOR_W
    M46.1 EN
    MW64 IN1
    W#16#0 IN2
    OUT AW125

    wo soll der sinn drin liegen mw64 mit 0 zu verodern?
    ein
    L MW64
    T AW125
    erfüllt den selben zweck

    oder


    WAND_W
    M70.0 EN
    AW125 IN1
    W#16#0 IN2
    OUT AW125

    eine verundung mit 0 ergibt logischerweise immer 0
    L 0
    T AW125
    wäre meines erachtens logischer

    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  6. #6
    avanlumpi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    hab mir nicht allses genau angesehen, aber da sind teilweise anweisungen die nur einem kranken hirn entsprungen sein können

    z.b.

    WOR_W
    M46.1 EN
    MW64 IN1
    W#16#0 IN2

    OUT AW125

    wo soll der sinn drin liegen mw64 mit 0 zu verodern?
    ein
    L MW64
    T AW125
    erfüllt den selben zweck

    oder


    WAND_W
    M70.0 EN
    AW125 IN1
    W#16#0 IN2

    OUT AW125

    eine verundung mit 0 ergibt logischerweise immer 0
    L 0
    T AW125
    wäre meines erachtens logischer

    hallo!
    danke für die antwort

    das "kranke hirn" ist dann wohl unser ausbilder ich denke mal, er hat es selbst geschrieben. wir sind in der mechatroniker-ausbildung und das komplizierteste programm war bisher ne ampelsteuerung.
    und da haben ein kollege und ich mal nach einer interessanteren programmierung gefragt. würde dieses programm eben gern bissl umbauen und unserem ausbilder zeiegen, dass wir sowas draufhaben

    was sagt denn dieses W#16#0 überhaupt aus? ich bau das dann mal so um, wie du sagst, wenn ich heut noch ins labor darf.

    ich verstehe wie gesagt auch nicht den sinn, von den zählwert-abfragen/vergleichern. wozu immer zwei zahlen in ein ODER geben?

  7. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Da hat der Volker trotzdem Recht ...
    Zitat Zitat von avanlumpi Beitrag anzeigen
    das "kranke hirn" ist dann wohl unser ausbilder
    Ein Ausbilder-Schein allein schützt vor Fremdbewertung nicht - im Gegenteil ...
    Es sind ja außerdem noch weitere "faux pas" da drin wie z.B. ungerade Wort-Adressen - das geht zwar, machen sollte man es trotzdem nicht ...

    Zitat Zitat von avanlumpi Beitrag anzeigen
    ich verstehe wie gesagt auch nicht den sinn, von den zählwert-abfragen/vergleichern. wozu immer zwei zahlen in ein ODER geben?
    Das heißt nur, dass das Ergebnis sowohl bei dem einen Wert, wie bei dem anderen Wert OK ist ...

    Gruß
    Larry

  8. #8
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    erklär mal wie das mit der sollwertvorwahl funktioniert. so ganz kann ich das nicht nachvollziehen.
    geht z.b. a124.4 auf e124.4 ? warum?
    ist es so, dass solange der e124.0 gedrückt wird der sollwert erhöht wird?
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #9
    avanlumpi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    6
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wo a124.4 hingeht muss ich im labor nachsehen. ich glaube, die greifen das signal von den wähltastern des sollwerts ab.
    aber ausgänge können ja kein signal abgreifen...ich guck mal nach, oder frag das "kranke hirn"
    e124.0 ist immer ein, damit läuft die anlage.
    und der soll-wert erhöht sich für jede stelle einzeln, jede stelle einen hoch und einen runter-taster.
    blöd formuliert, sorry
    weißt du, wie ich es meine?

  10. #10
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hier mal ein programm was das gleiche tun sollte aber (denk ich jedenfalls) besser zu verstehen ist
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu volker für den nützlichen Beitrag:

    avanlumpi (21.01.2012)

Ähnliche Themen

  1. Drehzahlregelung
    Von CrazyMC im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.12.2011, 19:47
  2. Drehzahlregelung
    Von Rolle112 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 12:26
  3. Drehzahlregelung
    Von aleXandroW im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.05.2011, 13:57
  4. Drehzahlregelung
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 07:44
  5. Drehzahlregelung
    Von Drain im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 08:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •