Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Profibus Danfoss VC 302

  1. #1
    Registriert seit
    24.01.2012
    Beiträge
    3
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag!

    Ich stehe vor dem Problem einen Danfoss VLT- FC302 mit einer Siemens CPU314C-2DP über Profibus anzusteuern.
    Hardwarekonfiguration und Bussystem ist konfiguriert und PPO1 eingestellt.

    Ich bekomme aber keinerlei Kommunikation zwischen SPS und FU.

    Bitte um rasche Hilfe.

    lg
    Geändert von sunxp (24.01.2012 um 15:30 Uhr)
    Zitieren Zitieren Profibus Danfoss VLT FC-302  

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2008
    Beiträge
    93
    Danke
    9
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    hallo

    ist das der letzte Teilnehmer endwiederstand?
    nach der Adresseingabe fc302 Spannungslos schalten und wieder einschalten.
    Adresse richtig?
    wenn das alles ok ist einmal parameterausdruck hochladen.

    mfg magus111

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.735
    Danke
    321
    Erhielt 1.523 Danke für 1.283 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von sunxp Beitrag anzeigen
    Bitte um rasche Hilfe.
    Das ist im zusammenhang mit dem Rest deines Posts der Witz des Tages ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    85
    Danke
    45
    Erhielt 20 Danke für 14 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SUNXP,

    ich gehe davon aus dass die physikalische Verbindung unter Beachtung der Richtlinien und den Vorgaben der Hersteller durch geführt wurde.

    hier einige Ansatzpunkte:
    1. Wichtig ist die Parametrierung des VLT AutomationDrive (FC302).
    Auszug aus dem Handbuch:
    VLT-Parameter


    Beim Konfigurieren eines Frequenzumrichters mit einer PROFIBUS-Schnittstelle sind die folgendenParameter besonders zu beachten.

    Hand On-LCP Taste. Wenn die Hand-Taste auf dem Frequenzumrichter aktiviert ist, dann ist die Steuerung des Frequenzumrichters über die PROFIBUS-Schnittstelle deaktiviert.
    • Nach einem anfänglichen Einschalten stellt der Frequenzumrichter automatisch fest, ob eine Feldbus-Option in Einschub A installiert ist und stellt Par. 8-02
    Aktives Steuerwort auf [Option A] ein.
    Wenn eine Option bei einem bereits in Betrieb genommenen Frequenzumrichter
    hinzugefügt, geändert oder entfernt wird, ändert sich Par. 8-02 nicht, sondern der Abschaltmodus wird aktiviert,
    und der Frequenzumrichter meldet einen Fehler.


    Par. 8-02
    Aktives Steuerwort auf [Option A]


    Par. 8-10
    Steuerwortprofil. Wählen Sie zwischen dem Danfoss FC-Profil und dem PROFIdrive-Profil (wie in der HW-Konfig).
    Par. 9-18
    Teilnehmeradresse (Wie in der HW-Konfig)



    Bitte daran denken dass die Adresse erst nach Neustart des FC übernommen wird. (Netz aus/ein auch eine evlt. Externe 24V Versogung)



    Viele Grüße
    VLT_RealDrive
    www.vlt.de
    Geändert von VLT_RealDrive (26.01.2012 um 01:23 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Danfoss FC-302 Profinet
    Von C7633 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.10.2014, 09:21
  2. Danfoss FU über Profibus an 315
    Von Johannes F im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 18:04
  3. Danfoss Profibus
    Von MicroMaster4xx im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 13:23
  4. drehrichtungsänderung Profibus Danfoss 2800
    Von lsr im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.09.2006, 13:27
  5. Profibus / mehrere Danfoss FC 302 an einer 315 DP2
    Von s7-würger im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 13:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •