Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Job-Chance mit SGD-Lehrgang

  1. #61
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Schau auch mal auf die Mitgliederkarte hier im Forum, im Raum Giessen gibt es ein paar Kollegen.
    Vielleicht können die dir weiterhelfen oder Tipps geben.
    kind regards
    SoftMachine

  2. #62
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Eisregen Beitrag anzeigen
    Hm, also ich werde da nicht fündig. Weder über google noch über trovit.de. Das prob ist halt auch das ich als praktikant wenig bis gar nix verdien und das kann ich mir nicht leisten.
    Aber fast 7 t€ für einen Kurs hast du?



    bike

  3. #63
    Eisregen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    27
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja, würde ich Ratenweise irgendwie versuchen abzustottern. Der Kurs klang halt auch sehr interessant da er nicht nur Grundlagen behandelt.

    @SoftMachine

    Danke für seine Hilfe. Werde da mal ein paar Leute kontaktieren.

  4. #64
    Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    138
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Na dann würde ich erst recht den Techniker machen.
    Da müsstest Du doch Meister-Bafög oder andere Unterstützungen für ergattern können...
    Für mich überwiegen da ganz klar die Vorteile. Ich denke nicht das man beim Techniker kompliziert integrieren oder differenzieren muss(weis es aber nicht genau).
    Ich bin auch der Meinung. Das wenn Du den Techniker nicht packen solltest dich im späteren Berufsleben sowieso nur unnötig quälen würdest.
    Damit meine ich nicht das Mathematik Verständnis, als mehr den Willen eine komplexe Aufgabenstellung bis zum Schluss durchzustehen und erfolgreich abzuschließen.
    Ich kann von mir sagen, dass ich studiert habe. Vor dem Studium hat mir mein Mathe-Lehrer noch gesagt, dass er sich dafür schämt, dass jemand wie ich studieren geht
    Aber egal, denn wenn ich eines im Studium gelernt habe. Ist es, dass man sich mit dem was man zum verrecken nicht versteht eben etwas länger beschäftigen muss. Auch wenn das Gefühl des unendlichen Nichtverständnis aufkommt. Denn plötzlich wird es dann doch was. Vielleicht nicht mit Summa cum laude aber eben so, dass man doch zufrieden sein kann
    Geändert von ich988 (09.02.2012 um 21:41 Uhr)

  5. #65
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ich988 Beitrag anzeigen
    Na dann würde ich erst recht den Techniker machen.
    Da müsstest Du doch Meister-Bafög oder andere Unterstützungen für ergattern können...
    Für mich überwiegen da ganz klar die Vorteile. Ich denke nicht das man beim Techniker kompliziert integrieren oder differenzieren muss(weis es aber nicht genau).

    Das kann doch nicht gut sein, das kostet doch nichts.
    Da muss man selbst was tun und kann sich nicht dahinter verstecken: Ich habe ja bezahlt.

    Mir ist bis heute nicht klar was der TE will, daher ist es müssig noch weiter zu lesen und / oder gar zu antworten.


    bike

  6. #66
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also der Techniker, sofern hier vom "staatlich geprüften" die Rede ist, kostet sehr wohl eine mehr oder weniger große Summe,
    je nachdem in welcher Zeit-Form der gemacht wird, und was es sonst noch an Förderung z.B. Meister-Bafög gibt.

    Mathematisch könnte das aber durchaus zum "Problem" werden, da auch viel der "höheren" Mathematik ala Integrieren, imaginären Zahlen, vorkommt.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  7. #67
    Eisregen ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.02.2012
    Beiträge
    27
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Das kann doch nicht gut sein, das kostet doch nichts.
    Da muss man selbst was tun und kann sich nicht dahinter verstecken: Ich habe ja bezahlt.

    Mir ist bis heute nicht klar was der TE will, daher ist es müssig noch weiter zu lesen und / oder gar zu antworten.


    bike
    Wenn es dir zu mühselig ist dann lass es doch bitte. Deine Kommentare nerven langsam. Tu uns beiden den Gefallen und halt dich raus.

    Klar kostet der Techniker ne ziemliche Summe. Das Prob ist halt das ich es mir nicht leisten kann mit 600€ im Monat rum zu krepeln. Und das da höhere Mathematik dran is das ist ziemlich sicher.

    Nach Praktika hab ich gesucht, aber nur für Studenten gefunden. Und Jobs zu 95% nur für Studierte. Mist...

Ähnliche Themen

  1. S7 Lehrgang
    Von Hucky im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:14
  2. SGD Fernlerhgang
    Von Insane im Forum Stammtisch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.02.2009, 22:11
  3. EPlan Lehrgang
    Von waldy im Forum E-CAD
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 16:11
  4. S7 200 Lehrgang
    Von Parallax im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.05.2007, 16:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •