Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Profibus FMS CP343-5 Probleme

  1. #1
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    54
    Danke
    7
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leute,
    ich habe den Auftrag bekommen eine Profibus FMS Verbindung zwischen einer Siemens CPU mit CP343-5 und einer B&R Steuerung zu Realisieren.
    Ich soll Daten aus der B&R Steuerung auslesen.
    In der Hardware Konfig habe ich eine CPU 315-2 DP mit CP343-5.
    Habe zwei Profibuskreise einen von der CPU und einen vom CP.
    An dem Profibus kreis der CPU ist nichts angeschlossen, an dem Kreis von der CP habe ich mit NetPro eine "Andere Station" mit der Addr. 12 angelegt und vernetzt. CPU hat folgende Addressen MPI 2, Profibus DP 2 und der CP343-5 die 1.
    Der Profibus FMS ist wie folgt eingestellt:
    Max. Teilnehmer 31
    Baudrate 187,5kbit/s
    Profil: Universal (DP/FMS) (Einstellungen der Busparameter habe ich kontrolliert und sind identisch mmit den Angaben die ich für die B&R Steuerung habe)
    Dann habe ich eine Verbindung projektiert mit folgenden Parametern:
    s.Bilder

    Nun habe ich in einem FC folgendes Netzwerk erstellt:

    CALL FB 3 , DB3
    REQ :=M 1.0
    ID :=DW#16#10100
    VAR_1 :="Index_DB".Index258
    RD_1 :=P#DB1.DBX 0.0 WORD 64
    NDR :=M1.1
    ERROR :=M1.2
    STATUS:=MW6

    "Index_DB".Index258 ist eine String Variable mit folgendem Inhalt '<258>'
    DB1.DBX 0.0 Word 64 ist ein ARRAY[1..64] Typ Word

    Wenn jetzt eine Positive Flanke bei M1.0 kommt müsste ja jetzt theoretisch was passieren, aber es Passiert rein garnichts. der Status bleibt immer auf 0 und es gibt auch keine Fehlermeldung/Fehlerbit wird nicht gesetzt.


    Könnt mir bitte jemand helfen und mir verraten was ich falsch mache??

    MfG DarkLykan
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Profibus FMS CP343-5 Probleme  

  2. #2
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    267
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Versuchs mal mit der Lokalen ID 16#1 anstatt 16#10100

    ... und wenn du symbolisch programmieren würdest, wüste ich auch was der FB3 ist... und was du in P#DB1.DBX 0.0 WORD 64 genau ablegen möchtest...

  3. #3
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    126
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    es sollte in der Tat etwas passieren, nämlich nach kurzer Zeit
    entweder NDR = 1 => Fertig ohne Fehler oder ERROR = 1 => Fertig mit Fehler
    und Fehlercode in Status.
    Voraussetzung ist, dass FB3 geladen ist und DB3 geladen ist.
    Mein liebster Fehler ist, dass ich vergesse desn Instanz-DB zu laden.
    Dann passiert nämlich in der Tat nichts.
    Ansonsten müsste das eigentlich so gehen.

    mfg

  4. #4
    Registriert seit
    24.03.2010
    Beiträge
    126
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    => Chefmech: Die lokale ID 10100 ist schon genau richtig, der Baustein muss die KR (hier die 1) und auch die Baugruppe (0100) wissen, es könnten je mehrere sein.
    Im DB1 landen die Daten, die über den FB3 (FMS- Read) aus dem Partner ausgelesen werden. Der muss natürlich gross genug und vorhanden sein.
    Wenn nicht, gibt es aber wenigstens ein Fertig mit Fehler und den entsprechenden Fehlercode.

    mfg

  5. #5
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    267
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hast du Netpro auch runtergeladen?

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    6
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo DarkLykan,

    hast du die Variable die du am FB3 angegeben hast auch bei Netpro angegeben. Ich hatten bei der Verbindung zwischen verschiedenen FMS-Partner Probleme mit dem Objektverzeichnis so das ich in Netpro immer die gewünschte Variable spezifiziert.
    Ansonsten kontrolliere mal ob du die aktuelle Version vom FB3 benutzt. Dieser Fehler hat mich einige Tage beschäftigt.

Ähnliche Themen

  1. Profibus FMS
    Von little01people im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.06.2011, 18:21
  2. Profibus FMS kopplung
    Von bacardischmal im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 07:36
  3. CP343-5 an vorhandene FMS-Kopplung anbinden
    Von Querdenker im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 12:25
  4. Profibus FMS Hardwarekonfig
    Von CrackerJack1 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 09:52
  5. Fragen zu Profibus FMS
    Von reini69 im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 16:43

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •