Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: WinCC V11 professionell, Variablenanbindung umverdrahten

  1. #1
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    49577 Ankum
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich versuche mich gerade an WinCC V11 SP2 professionell und möchte mehrere Variablen in einem Bild ändern.
    Bei WinCC V7.0 gab es die die Funktion "Umverdrahten"-"Variablenanbindung" im Graphics-Designer.
    Gibt es so etwas bei V11 auch?
    Zitieren Zitieren WinCC V11 professionell, Variablenanbindung umverdrahten  

  2. #2
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Also, ich wohl der, der mit der RT Professional am weitesten ist (Aussage vom Siemens-Support) aber diese Funktion habe ich noch nicht gesehen. Die WinCC macht so etwas über die TagPrefix-Eigenschaft.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu asci25 für den nützlichen Beitrag:

    Balu1644 (10.02.2012)

  4. #3
    Balu1644 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    49577 Ankum
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo asci25,

    danke für die schnelle Antwort. Aber könntest du mir die TagPrefix-Eigenschaft näher erklären oder einen Link zu weiteren Informationen schicken?
    Danke im Voraus

  5. #4
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Geh mal in die Online-Hilfe (Informationssystem, F1) und gib mal unter Suchen "Tagprefix" ein. Das ist übrigens eine Eigenschaft des Bildfensters, in dem Du das Bild anzeigst - also für die Fenstertechnik geeignet. Ich habe übrigens nur ein Hauptbild und den Rest in Fenstertechnik gemacht. Der Vorteil des Tag-Prefixes ist, das Du nur ein Bild brauchst und die Variablenanbindung während der Runtimeausführung dynamisch ändern kannst.

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu asci25 für den nützlichen Beitrag:

    Balu1644 (10.02.2012)

  7. #5
    Balu1644 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    49577 Ankum
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Für Variablen in Fenstern nutze ich Multiplex-Variablen.
    Mit der Umverdrahten-Funktion habe ich Variablen geändert, die in einem Objekt mehrmals verwendet wurden (z.B. Farbumschlag, Blinken, Anzeige und Bedienbarkeit)
    Die konnte man mit einer Aktion in eine andere Variable ändern

  8. #6
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Hilft Dir die Tagprefix-Eigenschaft weiter?

    Weil Multiplex-Variablen habe ich in der V11 Prof auch noch nicht gesehen. Die Lösung mit dem TagPrefix ist meiner Meinung nach besser, weil übersichtlicher.

  9. #7
    Balu1644 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.03.2010
    Ort
    49577 Ankum
    Beiträge
    8
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kann ich im Moment nicht probieren, da ich zur Zeit nur einen Laptop mit WinCC V11 Advanced zur Verfügung habe und da taucht TagPrefix nicht mal in der Hilfe auf.
    In WinCC V11 Advanced funktionieren Multiplex-Variablen
    Geändert von Balu1644 (10.02.2012 um 12:05 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2011, 22:10
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 09:42
  3. Step7 Professionell 2010
    Von coolman im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.03.2011, 11:47
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 16:04
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 10:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •