Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Teilnehmer vom Profibus abstecken

  1. #1
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,
    Ich habe eine Profibsusring mit 8 Teilnehmern (Interfacemodul IM151), CPU ist eine S7-300 6ES7315-2AH14-0AB0. Verbunden sind die Baugruppen über den Siemens SUB-D Steckern mit den zuschaltbaren Endwiderständen. An der letzten Baugruppe ist der Endwiderstand eingeschaltet.
    Ich muss jetzt aber eine Baugruppe aus der Mitte (kann aber auch mal die letzte werden) abstecken und der Ring soll weiter laufen, ohne Störung.
    Fehlermeldung durch die Software-DP-Diagnose soll dann ignoriert werden.
    Wie muss ich da vorgehen?
    Muss ich, wenn es die letzte Baugruppe sein soll, einen Profibus-Terminator (MLFB: 6ES7 972-0DA00-0AA0) verwenden und so einen Ring aufbauen?


    Vielen Dank...
    Zitieren Zitieren Teilnehmer vom Profibus abstecken  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    du mußt dir aus deinem Profibus-Strang einen Stern bauen, wo alle Teilnehmer, die du mal abstöpseln möchtest jeweils am Ende sind und in dem Teil-Strang keine weiteren Teilnehmer sind. Das kannst du z.B. mittels der Helmholz-Profibus-Multiplexer machen. Schau doch mal bei denen nach oder sprech die direkt an.

    Gruß
    Larry

  3. #3
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    440
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Hi,
    Zitat Zitat von adonismensch Beitrag anzeigen
    Hi,
    Ich habe eine Profibsusring mit 8 Teilnehmern
    also das beißt sich schon mal, Profibus ist immer eine Linenstruktur, kein Ring.
    Solange du in der Mitte absteckst passiert ja nichts, der Bus läuft ja weiter.
    Wenn der letzte Teilnehmer abgesteckt wird, dann könnte der Bus gestört werden,
    da der letzte Teilnehmer immer den Bus speist.
    Dazu wie schon von dir erwäht einen sog. aktiven Buabschluss verweden (PB-Terminator) der eine
    24V-Spannungsversorgung erhält. Somit benötigt auch der letzte Teilnehmer den Busabschluß im Stecker
    nicht mehr.
    Die fehlenden Teilnehmer lasssen sich zudem in der Software mit entsprechenden Bausteinen ein und ausschalten.
    Gruß
    Move

  4. #4
    adonismensch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi,
    gibt's da auch was von Siemens für?

  5. #5
    adonismensch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von Move Beitrag anzeigen
    also das beißt sich schon mal, Profibus ist immer eine Linenstruktur, kein Ring.
    Du hast Recht. Danke für die Antworten

  6. #6
    adonismensch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Die fehlenden Teilnehmer lasssen sich zudem in der Software mit entsprechenden Bausteinen ein und ausschalten.
    Das heist ich kann vorher "anwählen" welche Baugruppe ich entfernen möchte und dann kann ich den Stecker auch ohne Probleme abziehen ?
    Welche Bausteine sind das denn mit dem ich Baugruppen deaktivieren kann?

  7. #7
    Registriert seit
    05.01.2009
    Ort
    69198 Schriesheim
    Beiträge
    236
    Danke
    54
    Erhielt 34 Danke für 33 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    das ist der SFC 12.

    gruß Thomas

  8. #8
    adonismensch ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    18
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Danke........

  9. #9
    Registriert seit
    30.01.2009
    Beiträge
    440
    Danke
    25
    Erhielt 48 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von adonismensch Beitrag anzeigen
    Das heist ich kann vorher "anwählen" welche Baugruppe ich entfernen möchte und dann kann ich den Stecker auch ohne Probleme abziehen ?
    Hi,
    wieso hast du denn immer ein Problem mit dem Stecker abziehen?
    Was passiert den dann bei dir?
    Den CPU-Stop verhindert man hierbei mit dem laden der OB82 und OB86

    Gruß
    Move

  10. #10
    Registriert seit
    08.10.2005
    Ort
    Iffezheim
    Beiträge
    1.103
    Danke
    408
    Erhielt 327 Danke für 261 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von adonismensch Beitrag anzeigen
    Hi,
    gibt's da auch was von Siemens für?
    Falls Du den Profibus-Terminator meinst, Ja.
    http://shop.tohisparts.de/product_info.php?cPath=30&products_id=91&osCsid=5cb08a20651d1e08e6308e574eeaab45

    Gruß
    Timo

    TOHISPARTS




Ähnliche Themen

  1. Profibus Teilnehmer
    Von Ninja2602 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2011, 11:42
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 10:23
  3. Profibus-Teilnehmer abschalten
    Von diabolo150973 im Forum Feldbusse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 23:11
  4. Profibus Teilnehmer vom Netz trennen
    Von Eckart im Forum Feldbusse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.10.2006, 11:35
  5. Profibus - an/abstecken...
    Von Kurt im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 16:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •