Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Ausgänge im EG können nicht angesteuert werden

  1. #1
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe eine S5 135U/155U (6ES5188-3UA00) in der neben einer 928B CPU (6ES5928-UA12) nur digitale Ein- und Ausgangskarten stecken. Diese Karten sind entsprechend von 0 bis 64 codiert.
    Das Ganze funktioniert seit Jahren einwandfrei, aber es gibt keinen freien Steckplatz im Zentralgerät mehr.
    Deswegen habe ich nun versucht ein Erweiterungsgerät S5 183U (6ES5183-UA12) am Zentralgerät anzuschließen und in Betrieb zu nehmen.
    Was in meinen Augen auch soweit geklappt hat.
    Dazu habe ich ins Zentralgerät auf dem ganz rechten Steckplatz ein Interface-Modul 300-3 (6ES5300-3AB11) und ins Erweiterungsgerät (ebenfalls auf den ganz rechten Steckplatz) das Interface-Modul 312-3 (6ES5312-3AB11) gesteckt und verbunden (incl. Abschlußstecker).
    Im Erweiterungsgerät stecken nun auch schon ein paar digitale Ein- und Ausgangskarten (codiert von 68 bis 100), aber ich kann z.B. einzelne Ausgänge im Erweiterungsgerät nicht ansteuern.
    Habe ich irgendetwas nicht beachtet?

    Vielen Dank,
    Tom
    Zitieren Zitieren Ausgänge im EG können nicht angesteuert werden  

  2. #2
    Registriert seit
    15.04.2011
    Beiträge
    1.122
    Danke
    229
    Erhielt 208 Danke für 176 Beiträge

    Standard

    Hast Du im DB1 die neue Peripherie eingetragen?

    Hauptmenuleiste>Editor>DB-Maske> Baustein: DB1, Maske: Peripheriezuteilung
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Gruß
    190B

  3. #3
    Registriert seit
    08.04.2008
    Ort
    Köln
    Beiträge
    844
    Danke
    39
    Erhielt 244 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo Tom,

    es gibt bei der IM 300 die Möglichkeit P- oder Q-Bereich einzustellen.
    Hast Du mal geschaut, welcher Bereich eingestellt ist?

    Grüße
    Gebs

  4. #4
    antares24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Gebs, hallo 190B,

    vielen Dank für Eure Infos. Allerdings muß ich mich outen und leider sagen, daß ich kein SPS-Experte bin und alles mit einfachsten Mitteln programmiere (aber es klappt immer so wie ich es haben möchte).
    Mein "Programm" besteht aus einem OB1 und zwei PBs in denen sich die ganzen Netzwerke befinden.
    Ich habe keinen DB1 und daher bisher auch noch nie dort irgendetwas eingetragen. Zur Programmierung verwende ich das Programm S5 für Windows. Ich habe dort auch den Punkt Baustein > DB-Masken > DB1 für Peripheriezuordnung gefunden, wo ich dann mal alle Ein- und Ausgänge eingetragen habe. Mir wurde zwar darauf ein DB1 erstellt wurde, aber ansteuern konnte ich die Ausgänge deswegen immer noch nicht.

    Im IM300 habe ich sowohl den P- als auch den Q-Bereich eingestellt, aber bei beiden Optionen hat es auch nicht funktioniert.

    Aktuell kann ich die einzelnen Ausgänge im EG weder über das Windows-Programm noch über die Ansteuerung durch die Programmierung (hierbei geht die SPS auf Stop) ansteuern.

    Vielleicht muß ich aber auch die Struktur meiner Bausteine ändern, nur leider bräuchte ich da ein wenig Unterstützung.

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Tom

  5. #5
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von antares24 Beitrag anzeigen
    Mein "Programm" besteht aus einem OB1 und zwei PBs in denen sich die ganzen Netzwerke befinden.
    Du hast ein 135 Rack, voll mit E/A Karten und das ganze Programm besteht aus zwei PB's?
    Das ist der Hammer.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  6. #6
    Registriert seit
    05.10.2005
    Beiträge
    2.373
    Danke
    321
    Erhielt 296 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Weswegen geht die CPU in STOP(USTACK)?
    Code:
    L PWxxx
    .
    .
    .
    T PWxxx
    bzw
    L QWxxx
    .
    .
    .
    T QWxxx
    mal versucht?

    Thomas

  7. #7
    antares24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Paule,

    mir war schon immer klar, daß das Ganze nicht optimal ist, aber solange es funktioniert hat, war ich glücklich.
    Bis vor einem Jahr gab es sogar nur den OB1 .
    Ich hoffe, daß ich aufgrund der Erweiterung durch ein EG die Struktur nicht zu massiv ändern muß!?

    Viele Grüße,
    Tom

  8. #8
    antares24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Thomass5,

    was Du mir da vorgeschlagen hast habe ich noch nicht versucht, aber das liegt daran, daß mir leider weder L PWxxx noch T PWxxx etwas sagt bzw. wie ich das für meine Zwecke verwende kann.
    Bisher habe ich immer nur direkt Eingänge abgefragt und Ausgänge gesetzt und nichts mit Wörtern o.ä. gemacht.
    Ich verstehe aber ehrlich auch nicht, warum es anscheinend nicht einfach möglich ist, die Ausgänge im EG (so wie im ZG auch) einfach durch die Adresse (je nach Coierung der Karte) anzusteuern?

    Viele Grüße,
    Tom

  9. #9
    antares24 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    29.01.2007
    Beiträge
    14
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo zusammen,
    ehrlich gesagt, hatte ich gehofft, daß es einfacher ist, Ausgänge im EG anzusteuern bzw. Eingänge abzufragen.
    Wenn ich einen Ausgang im EG ansteuere (z.B. =A72.0), geht die SPS in Stop und sagt, daß ein Adressierfehler vorliegt. Also paßt etwas mit der Adressierung nicht.
    Kann mir bitte jemand konkrete Beispiele anhand dieses Ausgangs geben, wie ich den Ausgang ansteuern muß, damit es funktioniert?

    Vielen Dank und viele Grüße,
    Tom

  10. #10
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von antares24 Beitrag anzeigen
    Deswegen habe ich nun versucht ein Erweiterungsgerät S5 183U (6ES5183-UA12) am Zentralgerät anzuschließen und in Betrieb zu nehmen.
    Was in meinen Augen auch soweit geklappt hat.
    Dazu habe ich ins Zentralgerät auf dem ganz rechten Steckplatz ein Interface-Modul 300-3 (6ES5300-3AB11) und ins Erweiterungsgerät (ebenfalls auf den ganz rechten Steckplatz) das Interface-Modul 312-3 (6ES5312-3AB11) gesteckt und verbunden (incl. Abschlußstecker).
    Im Erweiterungsgerät stecken nun auch schon ein paar digitale Ein- und Ausgangskarten (codiert von 68 bis 100), aber ich kann z.B. einzelne Ausgänge im Erweiterungsgerät nicht ansteuern.
    Hallo Tom,
    du kannst nicht an jedes Zentralreck ein Erweiterungsreck hängen, und der Steckplatz für die IM muss auch passen.
    Dazu mal Siemens kontaktieren oder alte Handbücher suchen.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

Ähnliche Themen

  1. Ausgänge an S7-1200 werden nicht angesteuert
    Von rwinnen im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2014, 14:16
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2013, 20:28
  3. Referenzdaten können nicht angelegt werden
    Von Neuling74 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 18:04
  4. SDB's können nicht übertragen werden
    Von blasterbock im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 14:51
  5. GRAPH: Quellen können nicht geöffnet werden
    Von derbenny im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •