Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: S7 314 im Außenbereich

  1. #1
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Hab mal eine Frage: Ich sollte eine S7 314 in einen mobilen Holzspalter einbauen!

    Meine Frage ist nur ob die S7 die Kälte aushält!(hatten heuer schon -20Grad)

    Im Datenblatt steht 0-60Grad!!

    Gibt es da irgendeine andere Lösung!!

    Bitte um Hilfe!!
    mfg
    Zitieren Zitieren S7 314 im Außenbereich  

  2. #2
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Das Zauberwort heißt "Schaltschrankheizung"! Gibts von allen namhaften Herstellern, wie Rittal, Conrad oder sonstwer...
    Voraussetzung ist jedoch, daß die CPU in einem Kasten verbaut ist und nicht unter freiem Himmel..

    Gruß Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  3. #3
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Da das Teil aber mobil ist wird die Schrankheiung nicht ganze Zeit versorgt.
    Evtl. sollte man sich hier nach einer CPU + Komponenten in SIPLUS umsehen.
    Keine Ahnung wie sich das preislich verhält.

  4. #4
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Astralavista Beitrag anzeigen
    Da das Teil aber mobil ist wird die Schrankheiung nicht ganze Zeit versorgt.
    Evtl. sollte man sich hier nach einer CPU + Komponenten in SIPLUS umsehen.
    Keine Ahnung wie sich das preislich verhält.
    Ich nehme aber stark an, daß die CPU mit Spannung versorgt wird. Also wo ist das Problem?

    Approx
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  5. #5
    Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    49
    Danke
    4
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Wir haben Maschinen teilweise in Ausenlagern stehen in denen auch Ausentemperatur herscht. Also Lagerung bei den Temps war bisher kein Problem.
    Ich hab selber eine S7 312C drausen in nem Schrank verbaut. Eine 25W Glühbirne hatte ich mal als Heizung vorgesehen, aber nie angeklemmt.
    Das kann wie gesagt gut gehen mit der 314, muss aber nicht

  6. #6
    minerl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Danke erstmals für eure Antworten!!

    Ich dachte mir schon ich teste die CPU einfach und lege sie in die Gefriertruhe und lasse ein kleines Programm laufen!!


    Das mit der Heizung dachte ich mir auch schon! Ich würde eine Heizung und ein Thermostat einbauen so das dieses bei ca. einem Grad die 24V

    für die SPS einschaltet!!

    Ist aber Mobil und benötigt immer einen Traktor also muss dieser erst einmal laufen und dann warten bis es warm ist!!

  7. #7
    minerl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Außerdem muss dieses Projekt 100%ig laufen!!!

  8. #8
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Das Problem ist (bei CPUs) ja gar nicht mal die Temperatur ansich, sondern speziell bei kalten Temperaturen so Sekundäreffekte wie Feuchtigkeit die kondensiert, in um an der CPU, deshalb haben die SIPLUS CPUs als wesentlichsten Unterschied lackierte Leiterplatten, evtl. findet auch eine präzisere Bauteileselektion statt.

    Also wenn 100%ig dann führt an SIPLUS definitiv kein Weg vorbei.

    Zu deinem Gefriertruhenexperiment:
    Die CPU wird das mit Sicherheit erhebliche Zeit klaglos verkraften, mitunter auch Jahrelang,
    aber das ist vor allem wegen der möglichen Kondensationsfeuchte und sich daraus ergebender Korrosion,
    eher sowas ähnliches wie Glücksspiel, insbesondere wenn die CPU nicht ständig in Betrieb ist.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  9. #9
    minerl ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Super Danke für eure Antworten!!

    Werde mal mit dem Kunden reden was er will!!

  10. #10
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ev einen Zwischenweg wählen:

    Die Steuerung so aufbauen dass alles an entsprechenden Steckern endet.
    Die CPU in enem separaten Kasten aufbauen.

    Bei unterstellen (aufbewahren der Maschine im Aussenbereich) draussen, den Kasten irgendwo aufbewahren wo keine Kondensation zu befürchten ist.

    Wenn die Maschine eingesetzt werden soll, den Ksaten vor Ort bringen, einstecken und alles ist OK.

    Darauf achten, dass nach Arbeitsende jeden Tag der Kasten nicht in einen überheizten Raum sondern "offen" in einem geringfügig über Aussentemperatur liegendem Raum aufbewahrt wird!
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 20:52
  2. Verbindungskabel für CPU 314 (314-1AE02-0AB0)
    Von outbreak7 im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.12.2009, 10:46
  3. geschirmte Leitungen im Außenbereich ?
    Von Rainer_Eifel im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 21:03
  4. S7 314
    Von Kasuki im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 14:54
  5. CPU 314 2DP 314 6CG03 0AB0 Uhrlöschen
    Von buffi4711 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.02.2007, 10:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •