Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Datenbausteine von einer älteren SPS in ein neues Programm übernehmen

  1. #1
    Registriert seit
    19.11.2010
    Ort
    Alona beach, Bohol, Philippinen
    Beiträge
    3
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    ich habe eigendlich immer das gleiche Problem: wenn ich aus einer anderen SPS-Steuerung die Daten aus einem Instanz-Datenbaustein von einem FB in eine neue Steuerung übernehmen will habe ich einen Zeitstempelkonflickt mit dem Neueren FB. Die FB's sind eigendlich identisch aber eben auf zwei verschiedenen Quellen
    kompelliert uend erstell.Nur die Werte (z.B. Drehzahl für Motor) sind unterschiedlich.
    Gibt es eine Möglichkeit die Zeitstempelkontrolle zu umgehen?.
    Gleich noch eine Frage: Wie mache ich einen richtigen AG-Abzug (z.B. wenn ich eine Anlage verlasse und eine Sicherhitskopie anfertigen will???
    Zitieren Zitieren Datenbausteine von einer älteren SPS in ein neues Programm übernehmen  

  2. #2
    Registriert seit
    31.03.2010
    Beiträge
    335
    Danke
    3
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von eigudewie Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    ich habe eigendlich immer das gleiche Problem: wenn ich aus einer anderen SPS-Steuerung die Daten aus einem Instanz-Datenbaustein von einem FB in eine neue Steuerung übernehmen will habe ich einen Zeitstempelkonflickt mit dem Neueren FB. Die FB's sind eigendlich identisch aber eben auf zwei verschiedenen Quellen
    kompelliert uend erstell.Nur die Werte (z.B. Drehzahl für Motor) sind unterschiedlich.
    Gibt es eine Möglichkeit die Zeitstempelkontrolle zu umgehen?.
    Gleich noch eine Frage: Wie mache ich einen richtigen AG-Abzug (z.B. wenn ich eine Anlage verlasse und eine Sicherhitskopie anfertigen will???
    Hallo.

    Hast du schon mal Zugriffe prüfen und aktualisieren Bzw. Bausteinaufruf aktualisieren versucht!

    Wenn du einen reinen aktuellen online Stand haben willst kopier dir den Online Bausteinordner in das Offline Projekt!

    Mfg
    Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein!

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu SCM für den nützlichen Beitrag:

    eigudewie (29.02.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    1. Zeitstempelkonfikt:
    Kann es sein, das Du erst die Beusteine überträgst und dann später auf Deinem PG speicherst? Dann bekommst Du nämlich einen Zeitstempelkonflikt, obwohl es derselbe Baustein ist!

    2. Datensicherung:
    Mit Step 7 V5.x recht einfach. Es gibt zwei Möglichkeiten, der eine mit Symbolbezug und der andere ohne.

    Mit Symbolbezug:
    Projekt aus dem der CPU zugeordneten Programm in die Online-Ansicht wechseln. Online alle Bausteine kopieren und in die Offlineansicht wechseln. Neuen CPU losen Programm-Ordner erstellen und in diesen alle Bausteine einfügen.

    Ohne Symbolbezug (ideal als reine Wiederherstellungskopie für den Kunden):
    Neuen CPU losen Programm-Ordner erstellen. Aus diesem neuen Oderner in die Online-Ansicht wechseln, jetzt alle Bausteine markieren und kopieren und in den neuen Offline-Ordner einfügen.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu MCerv für den nützlichen Beitrag:

    eigudewie (29.02.2012)

Ähnliche Themen

  1. Mit welcher SPS ist ein Programm in ANSI C möglich ?
    Von Matthias S. im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.03.2009, 01:27
  2. Intouch Kommentar von SPS übernehmen
    Von klauserl im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.02.2008, 20:13
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.09.2005, 12:15
  4. Daten von einer S7-200 in Exel übernehmen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.08.2005, 09:10
  5. Welche EPROM-Größe für ein SPS-Programm S5
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.08.2005, 11:44

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •