Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: TIA portal WinCC Objekte drehen

  1. #11
    Leinad ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    38
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    das mt dem drehen hab ich jatzt raus....aber ich hätte noch 2 weitere fragen.
    1. wenn ich eine meldung proeziere, kann ich die nicht mehr quittieren. ich hab ja zB beim quittieren eine.plc und.eine hmi variable, was ist der unterschied?

    2. wenn.ich.ein objekt hab und die.farbe wechseln.will.mit einer.variable.funktioniert das bei.mir auch nicht...

    könnte.mir.jmd schritt für schritt aufschreiben wie ich sa vorgehen muss? wäre sehr nett

    freundliche grūsse leinad

  2. #12
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Zu1. Was meinst Du mit PLC und HMI Variable? Das sind doch nur Varablentypen (intern und verbunden). Quittiert wird mit der Quittiervariable und Quittierbit, zwei Spalten weiter.
    Zu2. Wenn Du die Füllart auf Schattiert oder Massiv umstellst, kannst Du unter Animationen die Vordergrundfarbe animieren.

    Wenn Du die Rechtschreibung vor dem Ansenden noch checkst, kann man Dich besser verstehen und gezielter helfen.

  3. #13
    Leinad ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    38
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja bei den hmi melungen wenn man auf egenschaften -> quittieren geht hat man da diese 2 variabel arten.
    ich wusste nicht für was ich jetzt genau die plc variable brauch...
    bei der spallte hmi quittiervarible hab ich eine int variable eingesetzt und das bit 0 ausgewählt.
    wenn ich jetzt dises eine bit aktiviere, passiert nichts ?! =(

    sry schreibe aufm handy, da vertipp ich mich manchmal.

  4. #14
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ich persönlich muss gestehen, das ich das noch nie so gemacht habe - und ich habe schon einiges in dieser Richtung gemacht. Ich finde, zumindest war das bei meinen Projekten so, dass die Meldungsquittierung in die SPS gehört, weil nur dort kann ich entscheiden, ob die Bedingungen noch anstehen. Also habe ich bisher immer mit Meldungen ohne Quittierung gearbeitet - Vielleicht ist das auch was für Dich, weil viel einfacher zu händeln.

  5. #15
    Leinad ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    38
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    du meinst also dass du einfach selber texte oder so erscheinen läst als fehlermeldung?

  6. #16
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Nein, ich benutze schon die HMI-Meldungen, sonst wird es doch ein wenig kompliziert bei durchschnittlich 2000-4000 Meldungen. Nur die Quittierung findet bei mir in der SPS statt.

  7. #17
    Leinad ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    38
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    das versteh ich jetzt nicht ganz, wie machst du das genau in der sps? könntest du 1, 2 screenshots machen ?
    freundliche grüsse leinad

  8. #18
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Ich glaube Screenshots von meiner Programmierung würden mehr verwirren, als aufklären, weil ich sehr objektorientiert, mit Instanzen und einer Menge von Scripten arbeite.

    Nur soviel: Ich verbinde ein Bit mit einer Meldung, die nur den Zustand Gekommen und Gegangen kennt, aber ohne Quittierung ist. Das Bit zeigt also eine Meldung, solange es wahr ist. In der SPS setze ich das Bit, wenn der Fehlerzustand eingetreten ist. Zurückgesetzt wird das Bit, wenn der Fehlerzustand nicht mehr vorliegt und die Störung, wie auch immer, von einem Operator quittiert (zurückgesetzt) wird.

  9. #19
    Leinad ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.11.2011
    Beiträge
    38
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    oke hab jetzt verstanden was du meinst(hat etwas gedauert^^). ich hab aber ursprünglich etwas anderes gemeint. wenn ich eine meldung proieziere,erscheint die ja auf dem bildschirm. wie bring ich diese meldung wieder weg? also dass sie vom bildschirm oder einfachaus dem meldungsfenster wieder verschwinden.

  10. #20
    Registriert seit
    20.02.2008
    Beiträge
    332
    Danke
    16
    Erhielt 40 Danke für 37 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Leinad Beitrag anzeigen
    wie bring ich diese meldung wieder weg? also dass sie vom bildschirm oder einfachaus dem meldungsfenster wieder verschwinden.

    Genau das habe ich doch beschrieben. War das jetzt noch die Frage - oder nur rhetorisch. Wenn die Frage noch offen ist, dann liest Du Dir meinen letzten Post nochmal durch - da steht die Antwort drin.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.04.2015, 16:46
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 18:59
  3. Portal TIA WinCC V11
    Von TMaroni im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 07:57
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 10:14
  5. Tia Portal
    Von redscorpion im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 22:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •