Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Bit in Merkerwort

  1. #11
    Bronko1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Unbenannt.JPGmal lösungsvorschlage bitte bin kurz vorm durchdrehen

  2. #12
    Bronko1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich will einfach das MW wider aufsplitten und die mierker dan zu weisen
    Das Aufsplitten kan in einem extra Fb passieren oder direkt im verwendungs FB
    DAS MW bekommt mur der User zu sehen die zwei gezechneten kommen dan noch mal wenn es sein mus in ein FB
    so das nur noch der eingeng für das MW da ist in die Ausgänge

  3. #13
    Registriert seit
    13.08.2011
    Beiträge
    341
    Danke
    21
    Erhielt 47 Danke für 42 Beiträge

    Standard

    @vl: na dann bitte ein Vorschlag zur Güte, mein König.
    Gruss der Fuss!!!

    +|----,,----:
    ------R----| Widerstand ist zwecklos!!!
    -|----''----:

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu fuss für den nützlichen Beitrag:

    Bronko1 (19.03.2012)

  5. #14
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bronko1 Beitrag anzeigen
    Beispiel aktuelle Lösung:
    Eingang FB: M0.0 bis M1.7
    Ausgang FB: M20.0
    Funktion FB:
    U M0.0
    Un M0.1
    ...
    = M20.0

    gewünsche Lösung:

    Eingang FB's: MW 0
    AusgangFB: M20.0
    interne Funktion:
    wie oben (unterschied ich habe nur einen eingang anstelle von 16 eingängen)
    L Eingang //Word
    L256
    ==i
    = Ausgang //bool

    Im FC/FB....
    Geändert von SPSKILLER (07.03.2012 um 19:59 Uhr) Grund: Vergleich auf 1 war falsch wg. Bytedreher
    "arbeite klug, nicht hart" - deutsches Sprichwort

  6. #15
    Registriert seit
    23.04.2009
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    3.042
    Danke
    241
    Erhielt 863 Danke für 617 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bronko1 Beitrag anzeigen
    habe ich den code für s7 kann ich mir ihn auch bleiten zu s5
    Nicht wirklich,
    denn eventuell gäbe es in S7 eine elegante Lösung über das Adressregister oder noch schöner über die AT Funktion von SCL, das geht dann bei S5 natürlich nicht mehr.
    Gruß
    Paule
    ----------------------------------------------------------------------------
    > manchmal verliert man und manchmal gewinnen die anderen <

  7. #16
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Bei der S7 könnte man auf die Schnittstelle vom TE (die Merker M14.0 ...) vollständig verzichten, indem man einen "vernünftigen" FB programmiert.

    P.S. Die S5-Lösung steht in meinem obigen Thread,
    lediglich nach der Verknüpfung der div. Merker muss noch

    L MW200
    T =IN

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    Bronko1 (19.03.2012)

  9. #17
    Bronko1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ICh glaube ich habe es verstanden.
    Als von 0 bis 255 Adressiere ich das High Byte des MW
    und ab 256 das Low Byte des MW

    Also würe mein S5 FB würde ich so schreiben


    Name: Splitter
    BEZ: MWX EBI
    BEZ: M 0.0 ABI
    :
    :
    :
    BEZ: M1.7 ABI

    L MWX
    L256
    ==i
    = M0.0

    L MWX
    L256
    ==i
    = M0.0

    ....


    ist das so richtig ???

  10. #18
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.713
    Danke
    443
    Erhielt 914 Danke für 739 Beiträge

    Standard

    Nicht ganz!

    Wenn eins von den anderen Bits noch gesetzt ist, passt die 256 nicht mehr.
    Ich würde deshalb vor dem Vergleich, das entsprechende Bit mit UW ausfiltern:
    Code:
    L MWx
    L 256
    UW
    ==i
    =Mx.x

  11. #19
    Bronko1 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    13
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ok ich werde morgen an Meinem S5 und s7 testaufbau dies test, wie gesagt diese merker weden nur als Flanken Hilfsmerker verwendet also nur in dem fb wo sie eingegeben werden d.h. haben keine schnitstellen funktion thx

  12. #20
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    das sind also die präferierten lösungen (für S7)?! na das ist ja toll!
    Jedem seine Vorlieben
    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. S5 - Zähler über Merkerwort
    Von Hucky im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 20:29
  2. Ausgangswort,Eingangswort,Merkerwort
    Von michaelg im Forum Simatic
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 11:41
  3. MerkerWort
    Von Mike369 im Forum Simatic
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 19:19
  4. Sekunden ins Merkerwort
    Von tomstl im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 00:52
  5. Anfängerfrage Merkerwort
    Von Claudi im Forum Simatic
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 14:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •