Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Wie schreibt ihr einen DB mit 64 Worten?

  1. #1
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    Wie schreibt ihr einen DB mit 64 Worten, bytes usw.?

    Das wäre ja eine menge Tipparbeit...gibt es da keinen Trick?

    Denn 64 Zeilen per Hand zu schreiben, und das womöglich bei mehren DB`S....
    Gruß

    Kojote




    \"Radfahrer-Doping?
    Ich hatte schon immer vermutet, dass jemand, der Armstrong heißt, von Natur aus nicht so stark in den Beinen sein kann!\"
    Zitieren Zitieren Wie schreibt ihr einen DB mit 64 Worten?  

  2. #2
    Registriert seit
    08.02.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hallo,

    wenn die worte gleichen inhalts sinn nur eine andere nummer haben, geht es recht einfach. z.b. motor1 - motor64. trage in die erste zeile motor (ohne nummer) ein, vergebedas datenformat, z.b. word und verlasse die zeile. dann klicke auf das zeilenanfangsfeld, um die zeile zu markieren. dann Strg+c auf der tastatur drücken und danach sooft du willst Strg+v. dann werden deine motoren hintereinander eingetragen.

    wenn du verschiedene gruppierte daten hast, z.b. tank1 bis tank 10 mit füllstand, überfüllsicherung, leckage, temperatur, so bieten sich udt´s an:
    udt´s sehen wie datenbausteine aus und werden auch so erstellt. also 1.zeile Füllstand-real, 2.zeile Temperatur-real, 3.zeile uefs-bool und 4. zeile leck-bool. dann speichern und dem udt sinnigen namen verpassen, z.b. tank
    dann eine db öffnen und in die erste zeile tank eintragen mit datenformat udt(tank). zeile markieren und so vorgehen wie oben beschrieben.

    ich hoffe, es hat geholfen und nicht verwirrt.

    viele grüße aus berlin von
    lutz
    buenger-sps-technik

  3. #3
    Registriert seit
    19.06.2003
    Beiträge
    2.200
    Danke
    85
    Erhielt 259 Danke für 175 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Kojote
    Hi

    Wie schreibt ihr einen DB mit 64 Worten, bytes usw.?
    Wenn du keine Wert darauf legst, die einzelnen Elemente SYMBOLISCH ansprechen zu können, kannst du auch die 64 Elemente als ein ARAAY OF Word, ARRAY OF BYTE definieren. Das macht nur 2 Zeilen.
    Zitieren Zitieren Re: Wie schreibt ihr einen DB mit 64 Worten?  

  4. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    ich mache es mit excel und db-quelle

    du kannst dann auch gleich intitialwerte festlegen



    *************************************************************
    DATA_BLOCK DB 604
    TITLE =
    VERSION : 0.1


    STRUCT
    variable1 : REAL:= 80.0 ; // langtext bsp. mit initialwert
    variable2 : BOOL ; //langtext bsp. ohne initialwert


    END_STRUCT ;
    BEGIN
    END_DATA_BLOCK


    ************************************************************

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Gast,

    koenntest Du das mit der DB-Quelle erklaeren?

    Gruss
    Thomas

  6. #6
    Kojote ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Besten Dank

    Ihr habt mir geholfen
    Gruß

    Kojote




    \"Radfahrer-Doping?
    Ich hatte schon immer vermutet, dass jemand, der Armstrong heißt, von Natur aus nicht so stark in den Beinen sein kann!\"

  7. #7
    Kojote ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    258
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja...das habe ich auch nicht verstanden
    Gruß

    Kojote




    \"Radfahrer-Doping?
    Ich hatte schon immer vermutet, dass jemand, der Armstrong heißt, von Natur aus nicht so stark in den Beinen sein kann!\"

  8. #8
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    ich bin zwar nicht der Gast, aber ich versuch mal

    - im Manager auf "Quellen"
    - Einfügen -> S7-Software -> AWL-Quelle
    - AWL- Quelle umbenennen
    - AWL- Quelle durch Doppelklick öffnen
    - nachfolgende Zeilen eingeben

    DATA_BLOCK DB 10
    TITLE = XYZ
    VERSION : 0.1


    STRUCT

    hier das Ergebis der Verkettung einfügen


    END_STRUCT ;
    BEGIN
    END_DATA_BLOCK

    Für die verkettung in Excel folgende Formel:

    Gruß Wilfried
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Registriert seit
    06.10.2005
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Ich nehme natuerlichauch Antworten von anderen Wissenden an

    Vielen Dank old_willi. Vielleicht kann ich dieses Konzept irgendwann mal brauchen. Fuer mein aktuelles Problem muss ich mich wohl weiter mit VB und DCTL rumaergern, da mir dies hier nicht hilft.

    Gruss
    Thomas

  10. #10
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von old_willi
    Hallo,
    ich bin zwar nicht der Gast, aber ich versuch mal

    - im Manager auf "Quellen"
    - Einfügen -> S7-Software -> AWL-Quelle
    - AWL- Quelle umbenennen
    - AWL- Quelle durch Doppelklick öffnen
    - nachfolgende Zeilen eingeben

    DATA_BLOCK DB 10
    TITLE = XYZ
    VERSION : 0.1


    STRUCT

    hier das Ergebis der Verkettung einfügen


    END_STRUCT ;
    BEGIN
    END_DATA_BLOCK

    Für die verkettung in Excel folgende Formel:

    Gruß Wilfried
    hallo old_willi

    danke für deine erklärung -> passt genau -> der vorteil ist auch dass die excelliste auch gleich als importliste für die kopplung zur visualsierung dient.

    an kojote -> solltest du einmal ausprobieren ist sicher schnelle wie vb -> falls du willst schick ich dir ein excelbeispiel

Ähnliche Themen

  1. Buskoppler liest und schreibt keine Werte
    Von buddd im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.09.2011, 17:26
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 23:00
  3. Wer schreibt mir mein Programm ...
    Von Larry Laffer im Forum Stammtisch
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 05.04.2008, 20:47
  4. Programm schreibt sich um
    Von Wölli im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2007, 00:39
  5. daveReadBytes schreibt nicht in den Buffer (Excel VBA)
    Von Martin Glarner im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.12.2005, 10:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •