Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Außenbeschaltung an einem FB erfahren

  1. #21
    Registriert seit
    30.08.2010
    Ort
    Östereich
    Beiträge
    1.458
    Danke
    503
    Erhielt 217 Danke für 192 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du ein DW / Word / Byte je nach anzahl deiner notwendigen Infos aussen Bitweise entsprechend deiner Konfig beschreibst und das dann im FB wider entsprechend auswertest, dann musst du aussen nur ein einmal das entsprechende aussen eintragen, Fertig

    Je nach Aufbau deiner Aussenschaltung kannst du das ev ja auch automatisieren (zb du hast irgendwo einen Art Configurations DB, . . . ., aus dessen Informationen stellst du die Eingangsvariable zusammen, dann weiß dein FB genau was wirklich beschaltet ist.

    im FB kannst du dann die In deines Bit einfach mit UND mit dem entsprechenden Bit deiner Configurationsvariabel verschalten, dann kann auch bei ev. Fehlbeschaltung nichts passieren.
    Elektrotechnik und Elektronik funktioniert mit Rauch (Beweis: Tritt Rauch aus, funktioniert auch das Bauteil nicht mehr)

  2. #22
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    Nehmen wir an Du hast bis zu 32 Bit's, die hinereinander al IN-Parameter liegen, dann dann könnte man mit der DWORD-Variable (auch eine IN-Variable) die beschalteten IN-Parameter mit "1" markieren. Im Baustein die DWORD-Variable in eine STRUCT vom gleichen Bereich wie die 32 Bit's kopieren und dann kannst Du mit den doppelten Bit's arbeiten.
    Ich halte meinen Vorschlag für recht praktikabel. Pointer sind bestimmt toll hierfür, aber viel zu aufwändig! Bau Dir 1, 2, ... Konfigurationsdoppelwörter, damit solltest Du vieles auf einfach Art erschlagen können.

    Der tollste Code nützt nichts, wenn man später nicht mehr durchsteigt!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 21.12.2016, 17:03
  2. Strings in Von einem DB in einem DB
    Von Gelegenheitsnutzer im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 07:34
  3. UDT in einem DB
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 13:39
  4. Ausgang von einem BK9100 aus einem BC9050 steuern
    Von merlin im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 10:51
  5. Verbindungskontrolle zu einem MP
    Von Frustrated im Forum HMI
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.12.2006, 16:06

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •