Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Thema: M Bus Protokoll

  1. #11
    carki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey

    ja das Dokument kenn ich. Und eig werde ich, zumindestens bis jetzt erstmal, nur mit dem Kurzsatz arbeiten und die Klasse 2 Daten der Slaves abfragen. Darauf sollte diese ja mit dem Langsatz antworten?!?! Naja mal schauen ob ich ein Standard entdecke an welchen Adressen die Daten liegen. Schließlich muss das ja noch in Strings umgewandelt werden

    P.S. Danke für die Dipl. arbeit. diese hatte ich auch schon gefunden.

    Carki

  2. #12
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    305
    Danke
    51
    Erhielt 14 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    hallo carki


    bin grad auch auf der suche nach einer lösung für M-bus / S7 anbindung

    wie machst du es?


    habe eine S7 -300 und eine CP340 RS232

    und einen Pegelwandler von Relay

    der Wärmemengenzähler ist ein Pollustat E von sensus.


    kannst du mir evtl helfen ?


    gruß frank
    Never touch a running system

  3. #13
    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hey Leute, warum macht ihr es euch so schwer
    Das M-Bus Protokoll ist echt komplex, vorallem wenn man verschiedene Zähler hat.

    Beckhoff hat in deren Soft-PLC den M-Bus fix fertig.
    http://download.beckhoff.com/downloa...i/KL6781de.chm

    Ich würde einfach einen kleinen BC5xxx mit Profibus von Beckhoff nehmen, dort die Lib integrieren und je nach Anzahl der Zähler entsprechend M-Bus Klemmen stecken.

    In Sachen Connectivity ist Beckhoff unschlagbar.

    SG,
    DJ

  4. #14
    carki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja ich da hast du Recht!!!
    Wir sind auf Wago umgeschwenkt der neue Controller ist um Längen besser als die 1200er von Siemens. Allerdings gibt es bei Wago noch keine Lib für 2Tarifzähler somit muss man doch in bissl selbst tätig sein. Wies sieht das bei Beckhoff aus?

    Gruß

  5. #15
    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    beckhoff hat einen fb_general mit dem du beliebige zähler auslesen kannst. weiters ist das produktspektrum für die gebäudetechnik wesentlich vielfälltiger.

    beckhoff hat über 450 verschiedene busklemmen und über 15 verschiedene controler oder embedded pcs

    gruss
    dj

  6. #16
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von DJchris81 Beitrag anzeigen
    Hey Leute, warum macht ihr es euch so schwer
    Das M-Bus Protokoll ist echt komplex, vorallem wenn man verschiedene Zähler hat.

    Beckhoff hat in deren Soft-PLC den M-Bus fix fertig.
    http://download.beckhoff.com/downloa...i/KL6781de.chm

    Ich würde einfach einen kleinen BC5xxx mit Profibus von Beckhoff nehmen, dort die Lib integrieren und je nach Anzahl der Zähler entsprechend M-Bus Klemmen stecken.

    In Sachen Connectivity ist Beckhoff unschlagbar.

    SG,
    DJ
    Bist du bei Beckhoff angestellt oder bekommst du Prozente?

    Das was Beckhoff kann, kann auch BigS.
    Ich würde das System nehmen, das ich kenne, verstehe und das zukunftssicher ist.
    Nur wegen einer Schnittstelle ein zusätzliches System hernehmen?


    bike

    btw also ich denke du bist nicht von Beckhoff, denn die wissen wovon sie reden

  7. #17
    carki ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.02.2012
    Beiträge
    71
    Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja das gibt es bei Wago auch (Beckhoff und Wago waren ja auch mal eins soweit ich weiß) aber der fb_general spukt dir ja auch nur die allgemeine Antwort des Zählers aus, die du dann ja doch selber auswerten musst Von daher schon besser als das "BigS" aber verbesserungswürdig
    Und ganz ehrlich für Kleinstanlagen ist Siemens leider nicht mehr auf der Höhe und haben sich von dem Markt drängen lassen. Sicherlich ist ihre Marktpolitik auf größere Anlagen gestellt aber viele Firmen bearbeiten beides und müssen somit auch auf andere billigere Anbieter wechseln.

    Gruß

  8. #18
    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Bist du bei Beckhoff angestellt oder bekommst du Prozente?

    Das was Beckhoff kann, kann auch BigS.
    Ich würde das System nehmen, das ich kenne, verstehe und das zukunftssicher ist.
    Nur wegen einer Schnittstelle ein zusätzliches System hernehmen?


    bike

    btw also ich denke du bist nicht von Beckhoff, denn die wissen wovon sie reden
    lach, leider nein, hab aber bisher im gebäude kein anderes system gesehen, welches eine so ohe schnittstellen vielfalt hat und bisher hatte ich keine nennenswerten probleme im feld.

  9. #19
    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    21
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von carki Beitrag anzeigen
    Ja das gibt es bei Wago auch (Beckhoff und Wago waren ja auch mal eins soweit ich weiß) aber der fb_general spukt dir ja auch nur die allgemeine Antwort des Zählers aus, die du dann ja doch selber auswerten musst Von daher schon besser als das "BigS" aber verbesserungswürdig
    Und ganz ehrlich für Kleinstanlagen ist Siemens leider nicht mehr auf der Höhe und haben sich von dem Markt drängen lassen. Sicherlich ist ihre Marktpolitik auf größere Anlagen gestellt aber viele Firmen bearbeiten beides und müssen somit auch auf andere billigere Anbieter wechseln.

    Gruß
    soweit ich weißkannst du doch dem zähler sagen mit welchem telegramm er dir antworten soll, in der regel stehen doch in den verschiedenen telegrammen z. t. die anderen tarifarten.

    ich hatte es mal das ein wärmezähler der im zweiten telegramm als kältemengenzähler fungierte,

    gruß
    dj

  10. #20
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von DJchris81 Beitrag anzeigen
    lach, leider nein, hab aber bisher im gebäude kein anderes system gesehen, welches eine so ohe schnittstellen vielfalt hat und bisher hatte ich keine nennenswerten probleme im feld.
    Also ich habe mit Siemens auch wenig Probleme im Feld.
    Vielfalt ist nicht immer gut und richtig.
    Mir sind Speziallisten lieber als die Eierkochendewollmichsau


    bike

    btw ist die Schnittstelle deiner Shifttaste defekt?

Ähnliche Themen

  1. Protokoll
    Von hoT im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 22:15
  2. bus-check – der neue PROFIBUS-Protokoll-Analyser
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2007, 17:27
  3. AK- Protokoll
    Von borromeus im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2007, 17:30
  4. S7-Protokoll 2
    Von Zapot im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.08.2006, 09:37
  5. CAN BUS Protokoll J1939
    Von Winnie im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.04.2006, 22:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •