Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: CPU317F - Sinamics S120 - Profisafe über Profinet

  1. #1
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    94
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Ich möchte über eine CPU317F-DP/PN per Profisafe über Profinet mit der Sinamics S120 (CU320-2PN) kommunizieren.

    Wenn ich allerdings in der Hardware-Konfiguration im Simatic Manager eine "Sinamics S120 CU320-2PN" auf den Ethernet Pfad einfüge, speichere und übersetze, erscheint der Antrieb in meinem S7 Projekt nicht. Bis jetzt haben wir über Profibus gearbeitet. Dort war es so, dass wenn ich auf den Profibus-Pfad eine Sinamics eingefügt habe, ist er auch im S7 Projekt erschienen und ich konnte über den Starter öffnen und programmieren.

    Laut einem Mitarbeiter von Siemens liegt das Problem darin, dass ich kein Drive ES Basic installiert habe. Mich macht das allerdings ein bischen stutzig, weil es ja über die Profibus-Schiene läuft und jetzt nur über Ethernet nicht funktioniert.

    Hat damit schon einer Erfahrung und kann mir weiter helfen?

    Grüße und Danke schon im Voraus
    Eli
    Zitieren Zitieren CPU317F - Sinamics S120 - Profisafe über Profinet  

  2. #2
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Generell gilt:
    • Mit STEP 7 alleine sind Antriebe nur im HW Konfig zu sehen.
    • Mit Starter (Standalone) werden die Antriebe auch Wurzelverzeichnis des Projektes angezeigt. Eine Synchronisierung der Kommunikationsdaten zw. Starter und HW Konfig erfolgt nicht.
    • Mit Drive ES werden Sie unter der der entsprechenden CPU angezeigt und die Kommunikationsdaten werden zw. Starter und HW Konfig synchronisiert.
    Wie hast Du denn den Umrichter eingebunden (GSD oder war er schon im HW Konfig)
    Welche Software und welche Versionen verwendest Du?

  3. #3
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    94
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antwort!

    Ich verwende:
    Step 7 V5.5 + SP1
    Starter V4.2.0.0
    kein Drive-ES-Basic (bis jetzt...)

    Wenn ich auf eine Profibus-Schiene den Sinamics einfüge, erscheint er auch als Wurzelverzeichnis unter der CPU im S7 und es findet eine Synchronisation statt. Wenn ich allerdings den Sinamics auf den Ethernet (Profinet) - Schiene einfüge erscheint er nicht im S7 als Wurzel, sondern ich muss ihn extra unter dem Projekt mit "Objekt einfügen" suchen und einfügen und somit findet keine Synchronisation statt.
    Wieso funktioniert die Methode ohne DriveESBasic über Profibus und über Profinet nicht? Brauche ich nur für die Einbindung der Sinamics über Profinet das Drive-ES-Basic?

    Zur genaueren Veranschaulichung hab ich noch ein paar Bilder angehängt.

    Grüße
    Eli
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Hallo Eli,
    ja es gibt tatsächlich Unterschiede zw. PB und PN, was die Darstellung von Antrieben angeht.

    Mit Synchronisation meine ich, dass die Telegrammkonfiguration zw. HW Konfig und Starter synchronisiert wird, Du also den Aufbau der Kommunikation nur einmal eingeben musst, wenn Du Drive ES hast. Hast Du es nicht, musst Du im Starter und in HW Konfig jeweils das Geiche projektieren.
    Neben Drive ES bringen auch Scout (SIMOTION) und T-CONFIG (S7 Technolgie) diese Funktion mit.

    Ansonsten wird nur die Parametrierung in Step 7 Projekt mit abgelegt, warum das unterschiedlich aussieht weiss ich auch nicht.

  5. #5
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    94
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Was dann ja heißt, dass mir DriveESBasic das Leben erleichtert, aber nicht unbedingt notwendig ist zur Programmierung über Profinet, oder?

    Und was ist der Unterschied, wenn die Sinamics im S7 unter der CPU steht (Profibus-Ansteuerung) und wenn die Sinamics unter SIMATIC 300 steht (Profinet)? (siehe Bilder oben)

  6. #6
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    384
    Danke
    32
    Erhielt 80 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von elifendt Beitrag anzeigen
    Was dann ja heißt, dass mir DriveESBasic das Leben erleichtert, aber nicht unbedingt notwendig ist zur Programmierung über Profinet, oder?
    Genau so ist es. Drive ES basic macht genau das, Drive ES SIMATIC bringt zusätzlich noch S7-Bausteine mit.
    siehe auch https://www.automation.siemens.com/m.../produkte.aspx
    Zitat Zitat von elifendt Beitrag anzeigen
    Und was ist der Unterschied, wenn die Sinamics im S7 unter der CPU steht (Profibus-Ansteuerung) und wenn die Sinamics unter SIMATIC 300 steht (Profinet)? (siehe Bilder oben)
    Vermutlich keiner ...

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu miami für den nützlichen Beitrag:

    elifendt (27.03.2012)

  8. #7
    Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    94
    Danke
    20
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So wie es ausschaut, werde ich für unser nächstes Projekt einen Teststand mit einer CU320-2PN und einer CPU317F bekommen. Wenn es die Zeit zulässt, werde ich beide Fälle durchspielen (mit DriveESBasic und ohne DriveESBasic) und kann euch dann Bescheid geben, was dabei rauskam, bzw. ob es Unterschiede gibt!

    Grüße und Danke für eure Hilfe

    Eli

Ähnliche Themen

  1. Profinet/ Profisafe Teilnehmer
    Von Sisu im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 19:38
  2. Profinet (Profisafe) Leiterlänge
    Von iPDI im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.08.2011, 20:32
  3. SINAMICS G120: Parametersatz umschalten über PROFINET
    Von babenj im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 08:40
  4. Sinamics S120 mittels LabView über Profibus steuern
    Von apachler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 09:11
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2007, 07:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •