Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: wo speichere ich Betriebsstundenzähler sicher?

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo zusammen
    ich will mehrere Betriebsstundenzähler in der SPS realisieren. Wie ich es machen kann, ist mir klar. Was mir noch nicht klar ist: wo speichere ich diese werte ab? Ich setze im moment eine Slot CPU412-2 mit Memory Card, d.h. wenn ich meinen Betriebsstundenzähler im DB speichere und danach ein mal urlösche dann ist der wert weg. Hat jemand eine Idee?

    Meine SPS hat 8 Betriebsstundenzähler intern, ich wollte aber mehr als 8 haben. Was ich nicht verstehe wie macht siemens es ? Wo werden diese interne Zähler gespeichert, die werden nämlich nach urlöschen nicht gelöscht.

    danke georg
    Zitieren Zitieren wo speichere ich Betriebsstundenzähler sicher?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Die internen Betriebsstunden stehen in remanenten Speicherstellen.
    Gruß
    Heinz

  3. #3
    Registriert seit
    24.09.2003
    Beiträge
    122
    Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Hallo Georg,

    dazu gibt es auf den 'Siemens-Seiten ' einen
    Artikel mit Beispielcode zum Download.

    http://support.automation.siemens.co...iew/de/5504548

    mfg.

    Rolf

  4. #4
    Anonymous Gast

    Standard

    danke an alle

    aber ich habe mich wahrscheinlich falsch ausgedrückt. Wie ich den Betriebstundenzähler realisieren weiss ich, was mir nicht klar ist: wie speichere ich den Wert am besten? Im Beispiel von siemens benutzen die Instanz DB, dieser ist aber nach urlöschen weg. Mir ist aber wichtig das die daten auch nach Jahren erhalten bleiben, ich kann aber nicht auschliessen das der Kunde irgendwann die SPS urlöscht.

    Hallo,
    Die internen Betriebsstunden stehen in remanenten Speicherstellen
    bleibt remanenter Bereich nach urlöschen erhalten? kann ich dadrauf auch zugreifen?

    mfg Georg

  5. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Ich glaube nciht, daß es noch mehr Speicherbereiche gibt, die vor Urlöschen geschützt sind. Du kannst in der Hardarekonfig bei der CPU Remanenz einstellen, die 315 bietet dir einen Merkerbereich ab MB0 an, die 318 kann auch Datenbausteine remanent halten. Ob die dann auch vor dem Urlöschen geschützt, sind muß man mal testen, hab leider im Moment keine CPU zur Verfügung.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #6
    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    650
    Danke
    5
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Hallöchen

    auch wenn der merkerbereich geschützt ist würde er beim überspielen der software wieder gelöscht also wieder nicht gespeichert.

    Wieso wird die CPU denn Urgelöscht ????

    das gleiche kann doch auch sein wenn er cpu wechselt dann hat er auch keinen speicher mehr.

    irgendwie verstehe ich denn nutzen nicht dahinter

  7. #7
    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    192
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi

    schau mal hier

    http://support.automation.siemens.co...seus&aktprim=0

    und schau mal hier

    http://support.automation.siemens.co...subtype=133000

    passt nicht alles auf ne 400 mußt Du etwas im Hanbuch lesen.

Ähnliche Themen

  1. TIA-Portal Inhalte der DBs sicher!
    Von m.beeken im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.07.2011, 08:41
  2. Parameter sicher abspeichern
    Von Anaconda55 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 22:23
  3. Wie speichere ich eine Bitadresse ?
    Von mega_ohm im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2009, 00:49
  4. Ist OPC sicher und schnell?
    Von BorisDieKlinge80 im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 20:20
  5. wie sicher ist Online-Homebanking?
    Von kermit im Forum Stammtisch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 14:30

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •