Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 1 von 1

Thema: C7-633 Parametrierungsfehler, analoge Eingänge werden nicht erkannt.

  1. #1
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    27
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Morgen.

    Ich soll für einen Kunden eine defekte C7-633 Steuerung reparieren, leider bereitet mir die Steuerung bzw die CPU ein bischen Kopfschmerzen.

    Verbunden bin ich mit der CPU via MPI, austausch, bzw Änderungen am Programm funktionieren.

    1. Nach dem Abzug der Hardware und dem erneuten Aufspielen der Hardware-Konfiguration bekam ich die Nachricht das der deklarierte Typ nicht zum eingebauten passt, da die Bestellnummern unterschiedlich sind. Wie kann das sein da ich ja die ursprüngliche zuerst Exportiert und in einem neuen Projekt importiert habe.

    2. Wenn ich die Eingangswörter auf Standard lasse (PEW272 aufwärts) bekomme ich ebenfalls einen Fehler, der dazu führt das die CPU auf Stopp geht. Zudem wird der Fehler:
    STOP durch Peripheriezugriffsfehler (OB nicht geladen oder nicht möglich, bzw. kein FRB vorhanden)
    Unterbrechungstelle im Anwenderprogramm: Zyklisches Programm (OB 1)
    Prioritätsklasse: 1
    FC-Nummer: 105
    Bausteinadresse: 46
    Bisheriger Betriebszustand: RUN
    Angeforderter Betriebszustand: STOP (intern)
    interner Fehler, kommendes Ereignis

    (Kodierung: 16# 4563 FF84 8C70 0101 0069 002E)
    und

    Peripherie-Zugriffsfehler, lesend
    P-Bereich , Wortzugriff, Zugriffsadresse: 272
    Angeforderter OB: Peripheriezugriffsfehler-OB (OB 122)
    OB nicht vorhanden oder gesperrt oder nicht startbar im aktuellen Betriebszustand
    externer Fehler, kommendes Ereignis

    (Kodierung: 16# 2942 FE7A 0020 0110 0000 0000
    ausgegeben. Ändere ich die Wörter sowohl in der Hardware-Konfiguration zu EW10 und ändere es Projektmäßig passend ab erhalte ich diesen Fehler nicht mehr.

    3. In der Hardware-Konfiguration wird automatisch eine Analoge-Baugruppe mit eingefügt. Diese wird jedoch nicht erkannt sobald ich obigen Schritt durchführe und die Adresse von PEW272 auf EW10 abänder.
    Die Baugruppe gibt eine "Parametrierungsfehler" Warnung aus und gibt an das keine Analoge Baugruppe eingesteckt ist.
    Projektiert ja, eingesteckt nein.

    Kann mir jemand bei der Fehlerbehebung helfen?
    Vielen dank schon mal fürs durchlesen.


    EDIT:
    Laut Siemens-Support sind die Analogen Eingänge defekt, vermutlich durch Überspannung und die Projektierung im OP kann auch nicht rücktransferiert werden.
    Hat scih dann somit erledigt.

    LG der_schmuu
    Geändert von der_schmuu (21.03.2012 um 14:21 Uhr) Grund: Korrektur/Edit
    Zitieren Zitieren C7-633 Parametrierungsfehler, analoge Eingänge werden nicht erkannt.  

Ähnliche Themen

  1. Lokale Variablen werden nicht Beachtet/erkannt
    Von Kira77 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 10:01
  2. S7 MPI LAN Master werden nicht erkannt
    Von mariob im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 13:54
  3. Eingänge werden nicht gelesen!!
    Von SsAan im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 24.11.2006, 17:40
  4. Eingänge werden in NW nicht angezeigt
    Von fr4nk im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 14:51
  5. Analoge Eingänge
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 23:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •