Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Vergleich OP177B mit KTP600

  1. #1
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    43
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Guten Tag zusammen,

    wir haben bei einem Kunden bisher immer das TP177B eingesetzt. Das OP177B auch schon Mal, allerdings fand ich die Tasten immer überflüssig (in der Anzahl), der TP allerdings ganz ohne ist auch oft schlecht (Automobilzulieferer)
    Heute habe ich die Freigabe bekommen, das KTP600 einsetzen zu können.
    Wenn ich so das Datenblatt vergleiche sieht das gut aus, mir gefallen die 6 Tasten.

    Dann war ich überrascht über den Preis. Warum ist das Panel so viel günstiger? Die Daten sind wohl gleich, dazu die 6 Tasten und billiger?
    Ich soll das Panel als erster einsetzen, als Test.
    Gibt es einen Nachteil mit dem KTP600?

    Dankeschön für Hilfe
    Zitieren Zitieren Vergleich OP177B mit KTP600  

  2. #2
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    712
    Danke
    84
    Erhielt 105 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Es gibt nicht nur einen Nachteil sondern jede Menge.
    1. Es stehen weniger Variablen und Meldungen zur Verfügung
    2. Sämtliche Objekte wie z.B. Rezepturverzeichnis oder Benutzerverwaltung sind nur in der "einfachen" und nicht der "erweiterten" Version auf den Panels projektierbar
    3. Es fehlen einige Systemfunktionen die man mit anderen Panels projektieren kann
    4. Keine wirkliche Schnittstellenoffenheit. Entweder 1x DP oder 1x Ethernet und das wars. Kein USB oder MMC-Kartenslot
    5. Zusatzoptionen sind für die Basic-Panels nicht verfügbar
    etc. etc. etc.

    Also ich würde die Dinger nur für kleine Anlagen verwenden in denen keine großen Anforderungen an das Panel gestellt werden.

  3. #3
    tymanis ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.03.2010
    Beiträge
    134
    Danke
    43
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Danke.

    Genau das ist ja der Punkt. Ich habe ein kleines Projekt. Keine Rezepte. Das Panel dient eigentlich der Ein- und Ausgabe. Einige Bewegungen sollen per Handbetrieb möglich sein.
    Ich werde mir das Datenblatt wohl nochmal ansehen.

  4. #4
    Registriert seit
    06.10.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.572
    Danke
    63
    Erhielt 259 Danke für 219 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn das Panel nur für den Dialog Mensch <-> Maschine genutzt werden soll, ist es aufgrund des Preises ganz sicher erste Wahl. Die Variablenbeschränkungen sind i.d.R. kein Thema mehr, seit der Vorrat verdoppelt wurde.
    Meine Motivation läuft nackig mit einem Cocktail über eine Wiese.

Ähnliche Themen

  1. Grundlagen S7-1200 mit KTP600
    Von FST im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 07:26
  2. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 12:10
  3. S7-1200 mit KTP600 automatischer Bildwechsel
    Von sanjuro im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 12:49
  4. Status/Steuern mit S7-1200 u. KTP600
    Von o_k_f im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.06.2010, 21:20
  5. 1214C mit KTP600
    Von baba73 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.04.2010, 11:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •