Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

Thema: S7 CPU 315-2/DP Daten in Excel file übertragen !!!!!????

  1. #21
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, dein Flat Panel kann nichts
    dergleichen, es ist nur ein Bildschirm
    und somit dumm.

    Wenn du das mit WinCCflexibel lösen
    möchtest brauchst du eine Runtime
    Lizenz, diese kostet Geld.
    - - -
    Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel.

  2. #22
    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich habe eine Runtime Lizenz!

    Am Touch Panel starte ich immen nur die Runtime, und das WinCCflex hat damit nicht zu tun.

    Also habe ich doch eine Möglickeit mein Problem zu beheben..., oder???

  3. #23
    Registriert seit
    14.03.2012
    Beiträge
    60
    Danke
    11
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Du könntes das alles ja auch in der sps lassen mit einen Ringspeicher der bei jeden neuen Zyklus auf einen neuen Platz im DB schreibt ,das kannst du so lange treiben bis der DB voll ist ^^

    und solltest du die daten mal brauchen , einfach den DB in einen Exelliste kopieren

    Code:
    FUNCTION_BLOCK FB 10
    TITLE =
    VERSION : 0.1
    
    
    
    
    VAR_INPUT
      Speicher : BOOL ;    
      Reset : BOOL ;    
      Eingangswert : S5TIME ;    
      DBNr : BLOCK_DB ;    
      Startbyte : DINT ;    
      Anzahl_Werte : DINT ;    
    END_VAR
    VAR_IN_OUT
      FP_Speicher : BOOL ;    
      Zeigernummer : DWORD ;    
    END_VAR
    VAR_TEMP
      Impuls_Speicher : BOOL ;    
      Byteanzahl : INT ;    
      Zeiger_Pointerformat : DWORD ;    
    END_VAR
    BEGIN
    NETWORK
    TITLE =Initialisierung
    //Mit Reset (z.B. beim SPS-Start) wird der Speicherstellenzeiger auf den 
    //Startwert zurückgesetzt.
    
    
          U     #Reset; 
          SPBN  strt; 
    
    
          L     #Startbyte; 
          T     #Zeigernummer; 
    
    
    strt: NOP   0; 
    
    
    
    
    NETWORK
    TITLE =Speichern?
    //HIGH/LOW-Abfrage für Speichern
    
    
          U     #Speicher; 
          FP    #FP_Speicher; 
          =     #Impuls_Speicher; 
    
    
          U     #Impuls_Speicher; 
          SPBN  ende; 
    
    
    
    
    NETWORK
    TITLE =Eingangswert im DB abspeichern
    //Pointer erzeugen
    //Wert an der gezeigten Stelle speichern
    
    
          L     #Zeigernummer; // Startbytenummer
          SLD   3; // auf Bytestelle im Pointer verschieben
          T     #Zeiger_Pointerformat; // 
    
    
    
    
          AUF   #DBNr; 
          L     #Eingangswert; // Wert
          T     DBW [#Zeiger_Pointerformat]; // abspeichern
    
    
    
    
    
    
    NETWORK
    TITLE =Zeiger auf nächsten Wert stellen
    
    
          L     2; // Byteanzahl des zu speichernden Wertes
          T     #Byteanzahl; 
    
    
          L     #Zeigernummer; // ZeigerNr. erhöhen
          L     #Byteanzahl; 
          +D    ; 
          T     #Zeigernummer; 
    
    
    
    
    NETWORK
    TITLE =
    //Letztes Startbyte berechnen
    //Anfangs-Offset hinzufügen
    //Mit Zeigernummer vergleichen
    //Gf. auf Start rücksetzen
          L     #Anzahl_Werte; // Letztes Anfangsbyte berechnen
          L     #Byteanzahl; 
          *D    ; 
          L     #Startbyte; // Startverschiebung
          +D    ; 
          L     #Zeigernummer; // Abfrage auf Speicherende
          <D    ; 
          SPBN  ende; 
    
    
          L     #Startbyte; // Rücksetzen
          T     #Zeigernummer; 
    
    
    
    
    
    
    NETWORK
    TITLE =Schleifen-Ende
    
    
    ende: NOP   0; 
    
    
    
    
    END_FUNCTION_BLOCK
    das wär mein vorschlag

  4. #24
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von of-1986 Beitrag anzeigen
    Ich habe eine Runtime Lizenz!

    Am Touch Panel starte ich immen nur die Runtime, und das WinCCflex hat damit nicht zu tun.

    Also habe ich doch eine Möglickeit mein Problem zu beheben..., oder???
    Wenn du eine Runtime für WinCCflexibel mit min. 128 PowerTags hast, bist du gut gerüstet um
    deine Aufgabe ausführen zu können. Dazu mußt du natürlich die Software auf den Rechner
    installieren, auf deinen Projektierungsrechner brauchst du dann nur noch das Engenieringwerkzeug
    WinCCflexibel 200X Advanced. Mit dieser Software kannst du dann Scripte erstellen die in der Runtime
    laufen. Dazu habe ich dir in Beitrag #11 schon einen Link eingstellt wo der Volker mit der Hilfe von LL
    Beispielhaft erklärt hat, wie man aus WinCCflexibel Datein schreiben und lesen kann in VBS, es ist
    sogar ein Beispiel für Exel dabei.

    Bitte wenn du nochmal einen Thread hier im Forum eröffnest, gebe die ganzen Informatione Preis zu deinen
    System und deiner Anwendung, damit dir geziehlt geholfen werden kann.

  5. #25
    Registriert seit
    05.01.2012
    Beiträge
    43
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Vielen Dank für euere Antworten!

    Runtime sowie WinCCflexible Advanced habe ich.
    Habe mein Problem nicht ausreichend beschrieben (Hardware sowie Software beschrieben) Sorry
    Ich werde die Scripten im WinCCflex anlegen probieren.

    Das sollte der richtige Code für meine Anwendung sein,oder??


    Volker seine Anweisung:

    windows

    Exceldatei lesen / schreiben

    ???


    Geändert von of-1986 (27.03.2012 um 11:44 Uhr)

  6. #26
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.038
    Danke
    2.790
    Erhielt 3.273 Danke für 2.159 Beiträge

    Standard

    Ja 123456789

  7. #27
    Registriert seit
    26.11.2009
    Beiträge
    58
    Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    kann mich nur rostiger Nagel anschliessen.
    Beitrag 11 ist seeeeeehhhhhhhr nützlich.

    viel Erfolg

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.12.2011, 09:15
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.05.2008, 23:53
  3. in Excel *.xls file als *.csv file abspeichern mit "Kommas"
    Von olitheis im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 12:25
  4. Vollständiges GSD File CPU 315-2DP
    Von nekron im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 20:16
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 08:07

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •