Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: CPU 414-3 DP Angesprochene E/A's nicht vorhanden --> STOP ?

  1. #1
    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    46
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    eine kurze Frage, ich möchte in einer CPU 414-3-DP ein Programm vorbereiten für welches E/A's anspricht ( sollen Profibusteilnehmer werden)
    die noch nicht eingebaut sind.

    Geht die CPU beim Ansprechen der nicht vorhandenen E/A's in STOP ?
    Wenn ja, mit welcehm OB verhindere ich das ?

    Ich muß das im laufendem Betrieb machen und das wäre nicht Ideal.
    Geändert von goldi63 (03.04.2012 um 07:37 Uhr)
    Zitieren Zitieren CPU 414-3 DP Angesprochene E/A's nicht vorhanden --> STOP ?  

  2. #2
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    84
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    Morgen.
    Naja, um die busteilnehmer in Betrieb zu nehmen mußte ja eigentlich eh die CPU stoppen. Warum nicht dann das Programm aufspielen?

    Aber, wenn es um die Busteilnehmer geht, dann guck hier:
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...top-verhindern
    Kannst ja zusätzlich noch hier schauen:
    http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW

  3. #3
    Registriert seit
    02.02.2012
    Ort
    Kaarst
    Beiträge
    126
    Danke
    10
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    hallo goldi

    wenn du das ganze schon mal parametrieren und einspielen willst, der aber erst noch nachgerüstet wird, dann pack den OB86.
    Der meldete den Ausfall bzw. das fehlen einer Baugruppe am Bus/Rack (sprich auch wenn Karte fehlt).

    Ansonsten pack Dir die OB's 82&83 noch rein!
    Die fangen ebenfalls Störungen/Ausfälle an der Hardware ab!

    [edit]
    möööp ... das ist kein H-System? ... dann kannst du ehh die Hardware nur über stop einspielen ... anyway ... pack alles an Fehler-OB's rein was geht, kann nie schaden!

  4. #4
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    84
    Danke
    7
    Erhielt 16 Danke für 12 Beiträge

    Standard

    pack alles an Fehler-OB's rein was geht, kann nie schaden!
    Stimmt eigentlich

  5. #5
    Registriert seit
    05.08.2011
    Beiträge
    46
    Danke
    5
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Danke erst mal,

    ja, die Hardware wird erst eingespielt, wenn der Einbau der Teilnehmer stattfindet.

    Zur Erklärung:
    Da ich an vielen Bausteinen Änderungen gemacht habe muß ich diese einspielen und archivieren, damit ich mich nicht mit Änderungen
    anderer überschneide, sonst fange ich von vorn an !

    So, ich hab's jetzt drin (erst OB's) und es rennt nocht !

    Danke !

  6. #6
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Denk dran:
    die Fehler-OB´s fangen dir erstmal die Fehler ab und verhindern den STOP, wenn jedoch später im echten Betrieb mit allen Teinehmern ein wirklicher Fehler auftreten sollte, ist es angebracht, die Informationen in den Fehler-OB´s auch auszuwerten und darauf zu reagieren !
    kind regards
    SoftMachine

Ähnliche Themen

  1. CPU 312 bei Hardwarekonfig. nicht vorhanden
    Von jojo12 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.11.2011, 20:02
  2. S5 CPU 102 Bausteinliste nicht vorhanden
    Von jojo2 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 11:52
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.08.2008, 17:38
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.11.2006, 17:16
  5. CPU geht nicht in Stop
    Von CrazyCat im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2005, 11:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •