Also ihr meint, dass man einfach einen PID-Regler nimmt, den P-Anteil direkt wirken lässt und den I-Anteil durch S7-Anweisungen erst kurz
vor dem Erreichen des Sollwertes dazuschaltet. Ist das so richtig?
Was haltet ihr von einer Vorsteuerung über eine Sollwert/Istwert-Kennlinie?