Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Wie prog. man einen direkten Zugriff auf Eingänge? (AG135/155U CPU 928B)

  1. #21
    kraut ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.07.2005
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Warum gleich gleich so giftig? Ich denke ich habe auf (fast) alle Vorschläge geantwortet, wenn auch nicht direkt mit Zitat usw. usf. . Ich muss jetzt zuerst noch die Zykluszeit ermitteln, danach wird ein bisserl gerechnet und wenn das Ergebnis den Verdacht bestätigt wird gehandelt. Ich habe mit meinem Chef gesprochen und wir werden erst die Signale direkt in das CPU-Rack führen. Dazu müssen wir dann noch Kabel ziehen usw.... . Wenn das nicht reicht folgt dann direktes einlesen der Eingänge und Bearbeitung des Bausteins mit Weckalarm OB.
    Nur sind jetzt ein paar andere Sachen dazwischen gekommen (Umbau andere Anlage, gröbere Defekte) und da wir auf Schicht etwas unterbesetzt sind und uns quasi das Wasser im Arsch kocht, bin ich jetzt leider noch nicht zur praktischen Ausführung der Vorschläge gekommen. Ich werde auf jeden Fall über Erfolg/ Misserfolg berichten, aber diese Woche wirds nix mehr...... Geduld Geduld
    Der beste Freund des Elektrikers ist der Hauptschalter......

  2. #22
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    Nun, da wir dem TE mehrere Möglichkeiten aufgezeigt haben, sein Problem anzugehen, sollten wir es ihm auch überlassen, eine Lösung daraus auszuwählen.
    Nur er selbst kann klären und entscheiden, welche Lösung unter seinen Randbedingungen angebracht ist.
    Ich denke, er wird hier nochmal berichten.
    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich denke eher, das die Antworten den TE eher äusserst peripher interessieren und wir unsere Zeit nur verschwendet haben
    Question_mark
    Zitat Zitat von kraut Beitrag anzeigen
    Warum gleich gleich so giftig?
    ...
    Ich werde auf jeden Fall über Erfolg/ Misserfolg berichten, aber diese Woche wirds nix mehr...... Geduld Geduld
    Na, dann warten wir mal ab
    kind regards
    SoftMachine

  3. #23
    kraut ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    01.07.2005
    Beiträge
    23
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    die Zykluszeit haben wir leider nicht herausbekommen . Obwohl ein FB für Zykluszeitmessung in der CPU war, der die Daten in einen DB übertragen hat, konnten wir in den zahlreichen DW´s keine Zykluszeit erkennen. Dann hat man einen externen Programmierer geholt der aber mit dieser Zykluszeitmessung auch nix anfangen konnte. Die Zykluszeitmessung per OB152 hat auch nicht funktioniert. Also hat man sich die Signale per Analysetool angesehen. Das Ergebnis war, die Signale kommen regelmäßig, trotzdem gibt es den Versatz.Nur bei dunklen Teppich gab es zus. eine verspätete Reaktion der Sensoren.
    Also die Zykluszeit der CPU war nicht unser Problem. Eine Reduzierung der Bandgeschwingkeit von ursprünglich 60m/min um ca. 10% hat dazu geführt, dass der Versatz der Platinen bei 1cm blieb. Diese deutliche Verbesserung bei dieser kleinen Geschwindigkeitsreduzierung führt man darauf zurück, dass ab einem gewissen Punkt das Servomodul mit dem Abbremsen des Bandes überfordert ist. Deshalb wird jetzt zuerst ein stärkeres Servomodul eingebaut, um einen höheren Bremsmoment zu erreichen. Fortsetzung folgt...
    Der beste Freund des Elektrikers ist der Hauptschalter......

  4. #24
    Registriert seit
    13.09.2010
    Beiträge
    2.292
    Danke
    178
    Erhielt 375 Danke für 355 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kraut Beitrag anzeigen
    Ich werde auf jeden Fall über Erfolg/ Misserfolg berichten, aber diese Woche wirds nix mehr...... Geduld Geduld
    Naja, von diesem Zitat bis heute waren es schon mal etwa 6 Wochen...

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,
    Ich denke eher, das die Antworten den TE eher äusserst peripher interessieren und wir unsere Zeit nur verschwendet haben
    Question_mark
    Da muss ich mich halt wohl langsam der Meinung von QM anschliessen, oder ?
    kind regards
    SoftMachine

  5. #25
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von kraut Beitrag anzeigen
    ..dass ab einem gewissen Punkt das Servomodul mit dem Abbremsen des Bandes überfordert ist .
    Habt ihr solche Massen zu bremsen?
    Ich habe in Erinnerung, dass es um Platinen ging.
    Wenn der Servo für den Motor richtig dimensioniert ist, dann kann er auch Bremsen.
    Ist an dem Servo ein Bremswiderstand oder ist es ein 4 Quadranten Antrieb mit Rückspeisung?
    Wenn ein Servo nicht bremsen kann in der eingestellten Rampe, dann geht er normal auf Störung.

    Also ich denke das Problem ist ein anderes.

    Wobei ich nicht verstehe, warum man die Zykluszeit nicht messen kann
    Dafür gibt es schöne Bausteine von BigS und dann kann man sich das sogar an einer Visu anzeigen lassen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Wie reagiert man auf einen Fehler in der Sicherheitskette??
    Von pete11 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 21:09
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.10.2009, 20:24
  3. kein zugriff auf 135U/155U
    Von Wutschko im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.09.2009, 09:10
  4. Wie verwendet man einen einmaligen AnlaufOB
    Von Elton_500 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 14:58
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.07.2007, 14:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •