Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 30

Thema: Mehrere MP377 an eine CPU

  1. #1
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    59
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte gerne mehrere MP377 Panels mit einer CPU kommunizieren lassen.
    Das ganze soll über Ethernet laufen.

    Es soll so sein, dass 1 Panel in der Anlage ist, 1 Panel im Schaltschrank und 1 Panel in der Warte.
    Auf jedem Panel sind die gleichen Bilder. Die Anlage ist immer nur über ein Panel bedienbar!

    Die Anlage soll priorisiert über die Warte bedient werden. In diesem Falle dienen alle anderen Panels nur zur Beobachtung. (also man kann sich alle Bilder anschauen, aber nichts steuern)
    Sollte man mal die Anlage in Außnahmefällen von den Vorort Panels bedienen wollen so ist dieser mit einem Schlüsselschalter zu aktivieren. In diesem Falle ist dann dieser aktiv und alle anderen dienen zur Beoabachtung.

    Wie kann ich sowas denn realisieren?

    Brauch ich dazu das WinCC Flex Optionspaket SmartAccess oder kann ich es auch ohne realisieren?

    Grüße
    Zitieren Zitieren Mehrere MP377 an eine CPU  

  2. #2
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von williwuff Beitrag anzeigen
    Die Anlage ist immer nur über ein Panel bedienbar!
    Dieser Satz bedeutet, das es ohne extremen Softwareaufwand und dem kompletten parallelen und in der SPS verriegelten Betrieb der Bedienfunktionen so etwas mit 3 baugleichen MP377 NICHT zu realisieren ist.

    Daher EIN MP377 + 2 LEAN-PANELS (exakte Bezeichung nicht zur Hand) mit gleicher Auflösung und Größe. Das MP377 in die Warte und die "SmartAccess"-LEAN Panels an die Anlage und in den Schaltschrank!

    Der "SmartAccess" wird dann mittels Passwort geregelt. Gleichzeitiges Bedienen ist mittels der Einblendung im Display "NoTouch" gegenseitig geblockt.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  3. #3
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Also extremer Softwareaufwand ist das auch nicht.
    Die meisten Eingabemöglichkeiten wie Taster oder E/A-Felder besitzen eine Animation "Bedienbarkeit". Darüber kann man das wie folgt lösen:

    Am Panel 2 interne Variablen anlegen:
    - Variable "PANEL_ID" als Integer
    - Variable "BEDIENFREIGABE" als Bool

    Im SPS-Programm eine Variable anlegen:
    - Variable "BEDIEN_ID" als Integer

    Jedes der 3 Panels bekommt eine eindeutige PANEL_ID. Wenn man nur ein WinCC-flexible Projekt und nicht drei anlegen möchte, kann man über Skripte die Variable aus einer Textdatei die auf jedem Panel hinterlegt ist beim Start einlesen lassen, sodass jedes Panel eine eindeutige Zahl (z.B. 1-3) bekommt.

    Am Panel dann zwei Tasten "Bedienhoheit holen" und "Bedienhoheit abgeben" anlegen. In der Aktion "holen" wird dann ein Skript aufgerufen, in dem "BEDIEN_ID" auf "PANEL_ID" gesetzt wird. Bei "abgeben" wird "BEDIEN_ID" auf 0 gesetzt.
    Auf Änderung von "BEDIEN_ID" legt man ein Skript an das prüft, ob "BEDIEN_ID" == "PANEL_ID". Wenn ja, dann "BEDIENFREIGABE" setzen, sonst rücksetzen.

    Die Variable "BEDIENFREIGABE" legt man dann hinter die Animation Bedienbarkeit der Eingabefelder. Zusätzlich kann man im Panel noch ein Text anzeigen lassen wenn die Bedienhoheit besteht.
    Geändert von Thomas_v2.1 (19.04.2012 um 22:00 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    264
    Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo,
    mit gleicher Software für alle 3 Panel ist das nicht möglich. Du musst die Schaltbefehle/Eingaben für jedes Panel auf andere Parameter legen.
    Die Stellung des Schlüsselschalter rangiert den gültigen Befehl an die Steuerung.
    Beachte, für den Personenschutz ist eine reine Softwareverriegelung nicht zulässig.
    Wenn durch die Bedienung aus dem Schalthaus keine Gefahren für das Vor-Ort Personal entstehen können kannst du das aber machen.

  5. #5
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Ich würde im Leben keine 3 unterschiedlichen Panelprojekte machen. JEDE Änderung nach der Separation in den anderen 2 Panels nachpflegen - Hilfe - NEVER

    Frank
    Grüße Frank

  6. #6
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    5.735
    Danke
    143
    Erhielt 1.685 Danke für 1.225 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Ich würde im Leben keine 3 unterschiedlichen Panelprojekte machen. JEDE Änderung nach der Separation in den anderen 2 Panels nachpflegen - Hilfe - NEVER
    Davon hat ja auch keiner gesprochen, oder

  7. #7
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Thomas_v2.1 Beitrag anzeigen
    Davon hat ja auch keiner gesprochen, oder
    old_willi aber schon
    Grüße Frank

  8. #8
    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    188
    Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 9 Beiträge

    Standard

    Hallo

    mit gleicher Software für alle 3 Panel ist das nicht möglich. Du musst die Schaltbefehle/Eingaben für jedes Panel auf andere Parameter legen.
    Das stimmt nicht!

    Man kann die Panels alle gleich lassen und nur die Bedienbarkeit steuern.
    Ich würde die Variable für Bedienbarkeit als interne Variable definieren und sie dann per Script Steuern. Den Script „hängst“ Du an eine Variable von der Steuerung(bei Wert Änderung).
    Wenn die Variable 1 ist dann Bedienung am Panel 1 aktivieren und am Panel 2 und 3 deaktivieren. Und so weiter...
    Die Panels schauen quasi auf die Variable und „wissen“ selber ob sie aktiv oder inaktiv sein sollen.
    Wenn Du es geschickt machst, dann kann der Script an allen Panels gleich sein. Du musst nur die Nummer bei der das Panel deaktiviert sein soll als Variable machen und sie von der Bedieneroberfläche einstellbar machen.

    Auch nach dem hochfahren der Steuerung sollte der Script ausgeführt werden.

    Viele Grüße

  9. #9
    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    227
    Danke
    44
    Erhielt 8 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    Ich habe mal ein Projekt mit 3 MP377 gehabt. Es wurde mit 1 WinnCC felx Projekt realisiert... Man musste nur vorm einspielen in das jeweilige Panel ein paar Datenbereiche der Bedienung und die IP-Adressen ändern. Hat ganz gut funktioniert.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

  10. #10
    Registriert seit
    18.01.2009
    Beiträge
    59
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    vielen Dank für die ganzen Beiträge.
    Es ist schonmal gut zu wissen, dass es doch irgendwie machbar ist ohne extremen Aufwand.
    Wichtig für mich ist, dass ich erst mal die Teile bestellen kann und nichts falsches kaufe. Sprich, ich kann 3x den MP377 bestellen und benötige keine "Lean-Panels".

    Welche Herangehensweise würdet ihr bei folgender Konstellation empfehlen:
    Wir haben wieder die 3 Panels. Das Panel in der Warte ist IMMER bedien und beobachtbar. Sobald das Panel im Schrank bzw. Vor-Ort mit einem Schlüsselschalter aktiviert wird, kann auch zusätzlich über dieses bedient werden. In der Anzeige soll dann ein Hinweis erscheinen, dass die Vor-Ort-Bedienung aktiv geschalten wurde. In diesem Fall gibt es keine gegenseitige Bedienverriegelung.

    Würde man dies genauso wieder mit den o.g. Skripten machen?

    Wichtig bei der Sache ist, dass beide Panels eigenständig laufen. Nicht dass man das Bild des einen Panels auf dem anderen sieht (also so eine Art Duplikation der Anzeige)

    Viele Grüße

Ähnliche Themen

  1. Zwei MP377, eine CPU
    Von Michael_DREI im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 13:53
  2. Eine Visualisierung mehrere SPSén
    Von daniel1987 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 12:00
  3. Mehrere Eingänge auf eine Variable
    Von Limette im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:26
  4. Mehrere Netzteile für eine Steuerung
    Von Toki0604 im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 17:24
  5. Eine Eingabe für mehrere Datentypen
    Von Beckx-net im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2009, 07:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •