Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: rs232: SPS<->PC über COM-Port der CPU?

  1. #1
    Registriert seit
    17.11.2003
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    ich benutze eine S7-200 mit der 222-CPU
    Ich möchte verschiedene Stati auf dem PC angezeigt bekommen (Visual-Basic Programm). Mein Plan bis jetzt war ein uC (Atmel) mit 16 digitalen Ausgängen der SPS zu verbinden. Wäre dann ein 2-Byte-Bus. Dann per Atmel per rs232 an PC senden usw. Ist das so ok, oder sollte man besser die hauseigene COM-Schnittstelle der CPU nutzen? Ich weis nicht wie schwierig das ist, die anzusteuern (im S7-Programm).
    Ich will 2 Byte nacheinander senden. Also der PC puffert 2 Byte in Serie und wertet dann die 16 Bit aus.
    Zitieren Zitieren rs232: SPS<->PC über COM-Port der CPU?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Schau dir doch mal libnodave an, das kann auch das PPI-Protokoll und ist kostenlos (auch als win-dll) .

    http://sourceforge.net/projects/libnodave
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    11.06.2005
    Beiträge
    144
    Danke
    1
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Servus,

    wenn ich dich richtig verstanden habe,
    willst du praktisch auf deinem PC etwas visualisieren???
    Speziell für die S7-200 gibt es auch Anbindungen an den PC

    wieso nimmst du nicht dein PC/PPI-Kabel und holst dir
    PC-Access von Siemens??? (gibts auch als ?60Tage? Demo)
    http://support.automation.siemens.co...=cs&jumpto=258

    Ich glaube, die Fa. Rothenbacher ??? bietet auch so was an (günstiger),
    aber da fragst du am besten mal den lorenz.
    http://www.rothenbacher-gmbh.de/

    Habe leider bis jetzt mit beiden Systemen noch nicht gearbeitet,
    kann dir also wenig Auskunft darüber geben.


    MfG Unreal

    P.S.: Im PC-Access Handbuch/Anhang findest du auch
    Beispielapplikationenfür Excel, Visual Basic und Protool, glaube ich.

  4. #4
    bricktop ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    17.11.2003
    Beiträge
    11
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hey, das es solche OCX-plugins gibt wusst ich noch gar nicht. aber genau sowas wäre das richtige. auf einfache weise auf FBs und Eingänge usw. zugreifen. Gibts sowas wie das S7ppi nicht auch als freeware?

  5. #5
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    wie oben schon geschrieben Libnodave. Wenn Du Interesse hast und eine CPU200 zum testen hätte ich da schon was fast fertiges, kannst Dich ja mal melden, denn ich habe das bisher noch auf keinem anderen Rechner ausprobiert, und bei mir sind jede Menge Erweiterung in EXCEL.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  6. #6
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von bricktop
    Ich möchte verschiedene Stati auf dem PC angezeigt bekommen (Visual-Basic Programm). ... Ist das so ok, oder sollte man besser die hauseigene COM-Schnittstelle der CPU nutzen?
    Hallo,

    eine weitere Möglichkeit wäre AGLink von uns. Dabei
    handelt es sich eine Funktions-Bibliothek zur Kommunikation
    mit den SPSen S7-200 (und auch 300/400) von Siemens.

    Infos:
    http://www.deltalogic.de/software/aglink.htm

    Demos:
    http://www.deltalogic.de/download/aglink.htm

    Ist aber nicht open source wie libnodave.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis
    Zitieren Zitieren Re: rs232: SPS<->PC über COM-Port der CPU?  

Ähnliche Themen

  1. MP277 über USB Port booten
    Von LT Smash im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 15:47
  2. UDP-Telegramm über Pn/DP mit Port > 5000
    Von S_Everz im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2011, 16:57
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 17:54
  4. Relais über USB- Port direkt treiben
    Von ExklusivOder im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2006, 01:49
  5. Verkaufe ADAM-4570 2-PORT ETHERNET RS232/422/485
    Von lorenz2512 im Forum Suche - Biete
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.06.2005, 11:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •