Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Power Modul SF Leuchte geht nicht aus!

  1. #1
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    147
    Danke
    27
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe mal wieder ein Poblem. Ich habe nur den Hauptschalter ausgemacht und stehe jetzt vor dem Problem, das mir ein Power Modul eine rote LED anzeigt. Ich habe bereits die Steckkarte an einen anderen Platz gesteckt, und siehe da, sie ist funktionstüchtig.

    Hier das zugehörige Bild:


    PM SF Fehler.jpg

    Ich bin ratlos und mit meinem Latein an Ende. Wie oft hab ich früher an anderen Maschinen den Hauptschalter umgestellt und hatte nie Probleme. Das war aber keine Siemens Steuerung. Es ist eine Siemens ET200s, wer weiß was?

    Notaus ist nicht quittierbar, weil das Signal von der SPS fehlt. Es liegt wirklich nur an der SPS!

    MFG
    Zitieren Zitieren Power Modul SF Leuchte geht nicht aus!  

  2. #2
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    In Meldung 5 wird der OB82 aungefordert, da der voraussichtlich nicht in der CPU ist, geht diese auf Stop!

    Was steht denn als Hilfetext in Meldung 6 (Baugroppe gestört oder Wartung erforderlich)?

    Bei einem Powermodul würd ich jetzt auf eine fehlende 24V-Spannung tippen! Ist das Deine Spannung hinterm NOT-AUS / Sicherheit?

    Im Hardwaremanager unter dem Powermodul / Parameter, kannst Du den Diagnosealrm für fehlende Spannungen ausschalten!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  3. #3
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 800 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Im Hardwaremanager unter dem Powermodul / Parameter, kannst Du den Diagnosealrm für fehlende Spannungen ausschalten!
    Besser wäre den Problem zu finden und beheben.
    Jesper M. Pedersen

  4. #4
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Besser wäre den Problem zu finden und beheben.
    Es muss ja nicht immer ein Problem sein, Jesper!

    Spannungen, z. B. Schütze hinterm Not-Aus, musst Du auch bei Ansteuerung über die SPS von der Versorgung trennen. Am einfachsten über ein Powermodul und das muss dann nicht zwangsweise einen Alarm auslösen!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  5. #5
    Tommy843 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    147
    Danke
    27
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    In Meldung 5 wird der OB82 aungefordert, da der voraussichtlich nicht in der CPU ist, geht diese auf Stop!

    Was steht denn als Hilfetext in Meldung 6 (Baugroppe gestört oder Wartung erforderlich)?

    Bei einem Powermodul würd ich jetzt auf eine fehlende 24V-Spannung tippen! Ist das Deine Spannung hinterm NOT-AUS / Sicherheit?

    Im Hardwaremanager unter dem Powermodul / Parameter, kannst Du den Diagnosealrm für fehlende Spannungen ausschalten!
    Ja, da steht "Baugruppe gestört oder wartung erforderlich"!

    Ja, das Power Modul wird mit der Spannung vom Not-Aus Relais angesteuert. Da das nicht durchschaltet, geht's halt auch net. Das mit dem OB 82 finde ich auch misteriös. Warum wird der auf einmal angefordert?! Das hat die ganze Zeit problemlos funktioniert.

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 800 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MCerv
    Es muss ja nicht immer ein Problem sein, Jesper!
    Nicht immer, da hast du recht.
    Notaus ist nicht quittierbar, weil das Signal von der SPS fehlt
    Vielleicht ist das Problem das den SPS ist innerhalb von Quittier-Kreis von den Not-Aus Relais.
    Jesper M. Pedersen

  7. #7
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Tommy,

    1. was steht als "HILFETEXT" zu Meldung 6 ("Baugroppe gestört oder Wartung erforderlich" - Spaßvogel, das hab ich auch gelesen!)?

    2. Im Hardwaremanager unter dem Powermodul / Parameter, kannst Du den Diagnosealrm für fehlende Spannungen ausschalten! Ist der Haken gesetzt?
    2a. Wenn ja, gab es vielleicht nen anderen technischen Defekt, der Dir 24V vor Not-Aus (evtl. auch über einen Kurzschluß) auf Deinen Sicherheitskreis gelegt hat? Kurz Deine Sicherheit überbrückt hat?
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  8. #8
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Tommy843 Beitrag anzeigen
    Notaus ist nicht quittierbar, weil das Signal von der SPS fehlt. Es liegt wirklich nur an der SPS!MFG
    Schon gemerkt, die CPU ist auf STOP! Da quittiert sich gar nichts über die SPS!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  9. #9
    Tommy843 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    05.03.2012
    Beiträge
    147
    Danke
    27
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Nicht immer, da hast du recht.
    Vielleicht ist das Problem das den SPS ist innerhalb von Quittier-Kreis von den Not-Aus Relais.
    Oh sorry Leute, ich habe was falsches geschrieben. Das Not-Aus Relais zieht an, das Problem ist aber, dass der Ausgang, der zum quittieren notwendig ist nicht schalten kann, weil eben das PM Modul dazwischen hängt und somit das Quittierrelais nicht anziehen kann.

    Dadurch schaltet einer der Schließer Kontakte des Not-Aus Relais nicht die notwendige Versorgung für die Eingänge frei!
    Geändert von Tommy843 (23.04.2012 um 15:37 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Also sind die angeschlossenen 24V des Power-Moduls vor dem Sicherheitskreis?
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2011, 12:25
  2. SF Led geht nicht aus, obwohl kein Fehler
    Von Thomas_v2.1 im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 17.06.2011, 07:56
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 20:04
  4. Blinke geht nicht aus
    Von Alamoh im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 07:32
  5. FB alleine geht, FB 2x geht nicht?
    Von MSP im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2005, 15:00

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •