Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Was macht Step7 bei "Erreichbare Teilnehmer"?

  1. #1
    Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    98
    Danke
    8
    Erhielt 9 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kollegen,

    was passiert netzwerktechnsich genau, wenn ich in Step7 auf "Erreichbare Teilnemer" klicke?

    PG/PC Schnittstelle: TCP/IP(Auto) -> VPN Adapter

    Habe aktuell das Problem, daß ich bei angegebener Einstellung auf dem Log File des dazugehörigen VPN Servers in China keine Anfragen meines Rechners sehe.
    Zitieren Zitieren Was macht Step7 bei "Erreichbare Teilnehmer"?  

  2. #2
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    57
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Ich weiß jetzt auch nicht genau was da passiert, aber einfach mal mit Wireshark mitschreiben. Kann schon viel helfen.
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  3. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.732
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Also da da irgendwas Broadcast-Technisches passiert, imho sogar auf MAC-Ebene sprich Layer 2,
    wird das über eine VPN-Verbindung schon mal prinzipbedingt nicht funktionieren.

    Erreichbare Teilnehmer findet ja "alles" im Netz, und nicht nur im jeweiligen IP-Subnet.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  4. #4
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Franken
    Beiträge
    3.793
    Danke
    30
    Erhielt 916 Danke für 797 Beiträge

    Standard

    Hi,

    es wird ein ARP-Broadcast/Multicast rausgeschickt in der Art "Wer ist mit welcher MAC-Adresse physikalisch da?", dann wird über DCP nachgefragt "Welche IP's habt ihr?".
    Wenn diese Informationen vorliegen schaut er bei der Einstellung (Auto) nach ob der angegeben EthernetAdapter eine Adresse eingestellt hat um eine IP Verbindung zu den gefundenen Subnetzen aufbauen zu können, ist dies nicht der Fall fügt er eine Adresse an der Netzwerkkarte hinzu.

    So ist ganz abstrakt mal der Ablauf der Geschichte, die genauen Telegramsequenzen sind mit Wiresharkaufzeichnungen gut zu sehen.
    Bei einer VPN Verbindung macht weder Erreichbare Teilnehmer noch TCP/IP(Auto) Sinn, zum einen besteht keine Direktverbindung und zum anderen sind da Router mit im Spiel und spätestens das war es dann für Erreichbare Teilnehmer.

    Gruß
    Christoph

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu ChristophD für den nützlichen Beitrag:

    miami (26.04.2012)

  6. #5
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Der Thread ist zwar schon älter, aber vielleicht hilft die Informationen anderen weiter. bcrelay leitet die Broadcats bei einem VPN weiter. Somit sollte auch "Erreichbare Teilnehmer" funktionieren.

  7. #6
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    Eher nicht:

    A broadcast packet repeater. This packet repeater (currently designed for // udp packets) will listen for broadcast packets.

    Zum anderen weil der ARP Broadcast keinerlei IP Informationen enthält, welche zwingend notwendig wären um überhaupt das Netz hinter dem Tunnel ansprechen zu können.

  8. #7
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hast Recht, so steht es im Quelltext. Ich dachte das Tool könne mehr. Wenn das VPN als Bridge eingebunden ist, würde das weiterhelfen?

    http://www.plathome.com/support/pack...anual/10-5.htm
    By using VPN Server and VPN Bridge you can create a layer 2 connection between a layer 2 segment (such as an Ethernet LAN) and another point on a public IP network such as the Internet.
    Geändert von DeaD_EyE (08.05.2012 um 02:04 Uhr)

  9. #8
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard

    So wie sich die Seite liest würde ich jetzt mal davon ausgehen ja.
    Gesehen oder getestet habe ich sowas allerdings noch nie.

  10. #9
    Registriert seit
    07.05.2012
    Ort
    Hagen
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich werde es das mal testen. Da ich Zuhause eh schon einen VPN-Server habe, muss ich den nur minimal ändern. Eine Bridge einrichten ist recht einfach. Dann nehme ich von der Arbeit mal eine 315 mit und lasse die mal im Netz Zuhause laufen. Wenn ich dann von der Arbeit aus "Erreichbare Teilnehmer" funktioniert, dann melde ich mich nochmals. Vielleicht mit einer kleinen Anleitung.

    Wenn man nicht auch diese "Frickel-Lösungen" steht, kann man den Scalance S613 einsetzen.

  11. #10
    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    195
    Danke
    13
    Erhielt 42 Danke für 37 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Da muss ich leider schon wieder wiedersprechen

    Der S600 kann diese Funktion nur, solange sich die Teilnehmer an einem Switch/Hub befinden.
    Sobald ein Router im Spiel ist, wird nur noch IP Verkehr weitergeleitet.

    Sieht Kapitel 3.1 und 3.4 Handbuch:

    "Sie erreichen mit dieser Konfiguration, dass IP-Verkehr und Layer-2-Verkehr (lediglich
    Bridge-Modus) nur über die eingerichteten Tunnelverbindungen zwischen autorisierten
    Partnern möglich ist."

    "Sie erreichen mit dieser Konfiguration, dass IP-Verkehr nur über die eingerichteten VPN-
    Tunnelverbindungen zwischen autorisierten Partnern möglich ist. "

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 01:11
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 13:45
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 15:24
  4. "Konfigurierbare Schrittkette" - wie macht man so etwas?
    Von on69 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 00:58
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 10:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •