Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: String-->Char-->String umwandeln

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Liebe Gemeinde,

    ich brauch' mal wieder einen Tritt, damit ich weiterkomme... Ich habe mir mal was gebastelt, was nicht so ganz hinhaut, wie ich es dachte:

    Ich möchte einen "String" von 10 Zeichen in 10 "Chars" zerhacken und dann wieder zu einem String zusammenfügen...
    String-FC.jpgString-DB.jpg

    In WinCC flexible habe ich mir ein Ein- und ein Ausgabefeld (jeweils als Zeichenkette mit Feldlänge 10) gemacht. Das, was ich in das Eingabefeld schreibe, kann ich mir auch als einzelne Chars ansehen (Beobachten im DB). Aber im Ausgabefeld erscheint überhaupt nichts.

    Hat jemand eien Idee, warum?

    Danke schonmal,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!
    Zitieren Zitieren String-->Char-->String umwandeln  

  2. #2
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Was schreibt der denn im "Ausgabe" im DB rein, wenn du die Brille anmachst?
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  3. #3
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wolder Beitrag anzeigen
    Was schreibt der denn im "Ausgabe" im DB rein, wenn du die Brille anmachst?
    Nichts... ich kann nur die Chars beobachten, keine Strings. Liegt das daran, dass ich hier mit PLCSIM arbeite?

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    Ich möchte einen "String" von 10 Zeichen in 10 "Chars" zerhacken und dann wieder zu einem String zusammenfügen...
    Aber im Ausgabefeld erscheint überhaupt nichts.
    Im Zielstring muss du kontrollieren ob die maxlänge sowie die Aktuallänge den richten Dezimalwert der Länge hat.

    Code:
    L   10
    T   DBxxxx.DBB22
    T   DBxxxx.DBB23
    Diese Werte werden automatisch nur gesetzt, wenn du direkt String nach String kopierst.

    Gruß

    Frank
    Geändert von IBFS (25.04.2012 um 14:26 Uhr)
    Grüße Frank

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu IBFS für den nützlichen Beitrag:

    diabolo150973 (25.04.2012)

  6. #5
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Ich nochmal... Ich habe gerade "online" in den DB geschaut. In "Eingabe" steht das, was ich im "Eingabefeld" bei Winflex geschrieben habe: 1234567890

    Nur in "Ausgabe" kommt nichts. Weder im DB noch bei Winflex...

    Gruß,
    dia


    *ich war zu langsam...*
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  7. #6
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    Nichts... ich kann nur die Chars beobachten, keine Strings. Liegt das daran, dass ich hier mit PLCSIM arbeite?
    Strings lassen sich NUR mit folgendem Trick als Snapshot beobachten:

    Projektansich auf ONLINE - Türkiser Header

    DB ONLINE öffnen und dann zusätzlich die Brille "aufsetzen". Dann sieht du den Stringwert, der während des ONLINE-Öffnens aktuell war.
    Besser ist es eine VAT mit eine Liste von DBBs - also dann ZEICHEN zu erstellen.

    Gruß

    Frank
    Grüße Frank

  8. #7
    Avatar von diabolo150973
    diabolo150973 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    Im Zielstring muss du kontrollieren ob die maxlänge sowie die Aktuallänge den richten Dezimalwert der Länge hat.

    Code:
    L   10
    T   DBxxxx.DBB22
    T   DBxxxx.DBB23
    Diese Werte werden automatisch nur gesetzt, wenn du direkt String nach String kopierst.

    Gruß

    Frank


    Danke! Das klappt! Da wäre ich nie drauf gekommen...
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2011, 13:58
  2. hilfe mit char in string umwandeln sps s7
    Von ibric70 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.11.2011, 21:34
  3. CHAR in STRING wandeln
    Von morpheuss im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.08.2011, 13:29
  4. S7-1200 String in Char
    Von fritz7110 im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 13.01.2011, 16:18
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 12:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •