Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Datenexport mittels SCL

  1. #1
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    55
    Danke
    11
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ist es möglich, mittels SCL einen direkten Datenexport (in ein csv-File) aus der S7 zu programmieren?
    Hat evtl. einer von euch bereits damit zu tun gehabt?

    Danke für die Rückmeldungen.
    Zitieren Zitieren Datenexport mittels SCL  

  2. #2
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Nein geht nicht, da die S7 keine Filesystem Operationen unterstützt.

    ggf. könnte man sowas über eine vorhande HMI lösen z.B. mit WinCC flexibel und einem Skriptfähigen Panel bzw. einer PC-Runtime
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  3. #3
    Registriert seit
    14.06.2005
    Beiträge
    223
    Danke
    9
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Kann man aber nicht einen String direct über eine TCP Schnittstelle auf einen bestimmten Port legen und diesen dann mitschreiben ???
    Klingt umständlich, könnte aber funktionieren.
    Servus.

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pretender2009 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ist es möglich, mittels SCL einen direkten Datenexport (in ein csv-File) aus der S7 zu programmieren?
    Hat evtl. einer von euch bereits damit zu tun gehabt?

    Danke für die Rückmeldungen.
    Es ist eine reine Geldfrage, wenn man sowass tun will.

    Vor Zehn Jahren habe ich mal mittels FTP speziell gestalltete DBs zum Vorgänger eines

    Siemens 6GK7343-1GX30-0XE0 CP343-1 Advanced Kommunikationsprozessor

    geschickt.

    Vom Firmennetzwerk konnte man dann die CSV-Files abholen.
    Allerdings sollte man nur in den RAM-Bereich schreiben, sonst sind die Speicherzellen bezeiten tot.
    Daher hatte ich damals ein USV im Schrank.

    Der Kunde wollte damals explizit keinen PC einsetzen.

    Grüße

    Frank
    Grüße Frank

  5. #5
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.398 Danke für 1.998 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich halte den Vorschlag von Zotos für am Sinnvollsten - vielleicht auch deshalb, weil ich es selber auch so mache ...

    Gruß
    Larry

  6. #6
    Registriert seit
    09.05.2006
    Beiträge
    93
    Danke
    19
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard

    Mit einer VIPA-CPU kann man auf der MMC Dateien erstellen, ähnlich wie auch in C (open, close, write, read, seek, del, ..)
    Mit den SFC 208 ... SCF 215 und SFC 195 kann das gemacht werden.
    Seitens Vipa gibt es aber keine Bausteine um diese Dateien via IP von der MMC zu holen.
    Da müsste man selbst was schreiben, oder die Karte entnehmen und die Datei runterkopieren.

  7. #7
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Was für ne SPS ist es denn?
    Zur Info:
    Bei den neuen 1200ern kann man mit den DataLog funktionen Werte in eine CSV Datei abspeichern.
    Die Datei ist dann auf der CPU abgespeichert.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  8. #8
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.113
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Bei ner IPC mit WinAC RTX kann man sich für teuer Geld Bausteine kaufen, die dann solche Dinge können.
    Rostiger Nagel kennt die aber besser als ich.

    Grüße

    Marcel

  9. #9
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.032
    Danke
    2.787
    Erhielt 3.268 Danke für 2.156 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Bei ner IPC mit WinAC RTX kann man sich für teuer Geld Bausteine kaufen, die dann solche Dinge können.
    Rostiger Nagel kennt die aber besser als ich.

    Grüße

    Marcel
    Jau da gibt es was http://support.automation.siemens.co...ew/de/48172192,

    Oder auch hier http://support.automation.siemens.co...ew/de/55422031


    so ein IPC ist schon eine tolle Kiste.
    Geändert von rostiger Nagel (03.05.2012 um 22:23 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    55
    Danke
    11
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von rheumakay Beitrag anzeigen
    was für ne sps ist es denn?
    Zur info:
    Bei den neuen 1200ern kann man mit den datalog funktionen werte in eine csv datei abspeichern.
    Die datei ist dann auf der cpu abgespeichert.
    416f-3 pn/dp.

Ähnliche Themen

  1. Stack verschieben im DB mittels SCL
    Von FAAT2011 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 22:27
  2. VB_Script: Usb Datenexport
    Von Domi55 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 18:58
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.10.2006, 00:34
  4. Brauche Hilfe bei SCL.SFC Aufrufen in SCL
    Von Gerold im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 10:47
  5. BDE mittels DB
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.01.2004, 19:32

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •