Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Wie kann der Inhalt eines DW mit SCL um 1 erhöht werden

  1. #1
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    heute schein ein schlechter Tag zu sein um sich mit SCL auseinander zu setzen.
    Ich habe folgendes Problem.Ich benutze einen DB 10 in dem Wege und Füllstände für ein Kammersystem gespeichert werden.Welche Beschickt und Geräumt werden kann ich schon auswerten.Jetzt muß ich ,da ich z.B. die Kammer 5 mit Material beschicke ,den Füllstand um 1 erhöhen.Der Füllstand steht in DB10.DW108.Am Bausteineingang kann ich vorgeben welche Kammer ich Beschicken und Räumen möchte.Also gebe ich 5 ein diese wandle ich um 5 * 2 + 98 = 108.Somit greife ich auf das DW 108 zu.
    Ich habe aber Probleme damit den INHALT des DW um 1 zu erhöhen.
    Ich hoffe Ihr könnt meiner bescheidenen Erklärung folgen.

    Gruß Gerold
    Zitieren Zitieren Wie kann der Inhalt eines DW mit SCL um 1 erhöht werden  

  2. #2
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Folgen ist schwierig, wie ist das Programm aufgebaut?

    DBx.DBW108 := DBx.DBW108 + 1; ist wohl die einfachste Form

    oder xxxDBW[Index]

    Sende mal einen Ausschnitt der Source.

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.

  3. #3
    Gerold ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    // Ausgabe der aktuellen Beschickkammer
    Akt_Beschicken:=(B_Kammer + Offset_Beschicken);

    //Ausgabe des Füllstands der aktuellen Beschickkammer
    Fuellst_Beschicken:=WORD_TO_INT(WORD_TO_BLOCK_DB(DB_Nummer).DW[Akt_Beschicken * 2 + 98]);


    Ich habe einen Ausgang am Baustein der da heißt:Fuellst_Beschicken

    Dieser Ausgang soll später als Aktualwertanzeige auf einem OP 77 ausgegeben werden.
    Das Programm ist so:
    DB_Nummer : Eingangoperand = welcher DB für die Positionen und Füllstände benutzt wird.


    Akt_Beschicken wird im Laufe des Programms errechnet.Als Beispiel steht jetzt eine 5 drin.

    Also steht in Klartext folgendes in Fuellst_Beschicken: DB10.DW[5 *2 +98]= 108;als DB10.DBW108.Somit lese ich den Füllstand meiner Beschickkammer aus.

    Folglich steht in Fuellst_Beschicken eine 6;soll heißen es sind 6 Plätze belegt.Ich möchte diese 6 durch einen Impuls auf 7 erhöhen

    Die 98 sind als Offset gedacht,da die Füllstände in meinem DB erst ab DW 100 anfangen.

  4. #4
    Gerold ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.06.2005
    Beiträge
    82
    Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe das Problem gelöst.

Ähnliche Themen

  1. Inhalt eines DB in Peripherie schreiben
    Von FinalMistery im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 10:33
  2. Inhalt eines MP 370 Loeschen.
    Von lieuthnant im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 08:47
  3. Inhalt eines DB in einen DB Schreiben
    Von nonguru im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 18:04
  4. Inhalt eines Datenbaustein auf 0 vergleichen
    Von norman im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.03.2007, 21:24
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2007, 23:54

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •