Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Projektierung ET200s über Profinet an mehrere CPUs

  1. #1
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    44
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem:

    ich möchte ein altes S5-System mit hilfe von 5 Stück ET200s (151-3AA22-0AB0) und 3 SPSn CPU317 2PN/DP (317-2EK14-0AB0) ablösen.
    Das ganze soll über Profinet mit einander verbunden sein.

    Ist es möglich mit zwei SPSn einen DI einer ET200s auszulesen (i-device) oder muss ich da eine Querkommunikation zwischen den SPSn herstellen und die Information dann in der SPS-Ebene verteilen

    Danke
    Zitieren Zitieren Projektierung ET200s über Profinet an mehrere CPUs  

  2. #2
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    222
    Danke
    21
    Erhielt 75 Danke für 53 Beiträge

    Standard

    Nein es ist nicht möglich.

    Was du willst ist shared I/O und das geht noch nicht. Das soll erst in einer späteren PN version gehen.

    hier ist es nochmal beschrieben. Auch shared Device, was dir vielleicht helfen könnte.
    http://www.automation.siemens.com/mc...ns-2010-2.html

  3. #3
    Mornu ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    44
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ich kann aber von SPS zu SPS die Daten übertragen, oder?

    Also den DI mit der einen SPS verarbeiten und den Wert dann über Profinet an eine andere SPS senden

  4. #4
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Ja über normale Ehernetkommunikation oder als I-Device

  5. #5
    Mornu ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.11.2007
    Beiträge
    44
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    wie kann ich die SPS zum I-Device machen?

    Ist die SPS als I-Device dann noch in der Lage richtig zu arbeiten oder ist sie dann nur mit der I/O-Verarbeitung beschäftigt

    Habe Step7 V5.4 SP5.

  6. #6
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Für I-Device brauchst du leider V5.5 oder TIA.

    Im Grunde legst du auf einer CPU einen Bereich fest. Dieser Bereich kann von einer anderen CPU direkt ausgelesen werden.

    Ist praktischer und schneller, als wenn man z.B. eine S7-Kommunikation mit Put und Get aufbaut.

    http://www.automation.siemens.com/mc...ns-2010-2.html -> Hochglanz Werbefilmchen was so grob die Funktionalität erklärt.

  7. #7
    Registriert seit
    17.12.2010
    Beiträge
    222
    Danke
    21
    Erhielt 75 Danke für 53 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Grundsätzlich muss ich leider erstmal dieses seite empfehlen:
    www.gidf.de
    Nein du brauchst Step7 5.5

    und hier die Begründung.
    http://support.automation.siemens.co...ard&viewreg=WW

Ähnliche Themen

  1. ET200S Profinet
    Von rossirossirossi im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.02.2012, 09:12
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 14:18
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 12:59
  4. Profinet über mehrere Subnetze
    Von Johannes F im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.05.2010, 12:29
  5. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 10:19

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •