Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Drezahlregelung Heizungspumpe 0-10V mit FB41

  1. #1
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    hallo,

    ich möchte eine kesselkreispumpe mit 0-10V über einen FB41 (ET200S) regeln, bei den stellmotoren für die regelklappen bei der luftzufur geht das auch super, istwert < sollwert klappe auf...

    bei der pumpe soll es folgendermaßen ablaufen:

    bei 70° einschalten mit ca. 30% der leistung, die drehzal soll sich dann bis zum erreichen der solltemperatur von 85° steigern, wenn ich das so wie bei den klappenmotoren mache, dann würde die pumpe bei ist < 85° voll hochdrehen und dann bei erreichen der solltemperatur mit der leitung heruntergehen, ich möchte es aber genau anders herum

    kann mir jemand einen tip geben?

    grüße
    uz_ohio
    Zitieren Zitieren Drezahlregelung Heizungspumpe 0-10V mit FB41  

  2. #2
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    ich verstehe zwar dein Problem nicht so ganz, aber evtl. hilft dir ja ein Änderung des Regelwirksinns weiter.

    Beim FB41 Cont_C kann der Wirksinn über die Negation des P-Faktors (Kp, P_Gain) umgedreht werden:

    positiver P-Faktor = indirekter Wirksinn (Heizen)
    negativer P-Faktor = direkter Wirksinn (Kühlen)

    Bei direktem Wirksinn gibt der Regler das minimale Stellsignal (z.B. deine 30%) aus, solange der Istwert unter dem Sollwert liegt.
    Liegt der Istwert über dem Sollwert (85°C), dann steigt das Stellsignal gemäß Abtastzeit und eingestellten Regelparametern an.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu uncle_tom für den nützlichen Beitrag:

    uz_ohio (08.05.2012)

  4. #3
    uz_ohio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    danke uncle_tom,

    das wird sicher die lösung sein, aber wo und wie trage ich das ein?
    FC41.jpg

    viele grüße
    uz_ohio
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #4
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    vielleicht solltest du dich erst einmal mit den Grundlagen eines PI bzw. PID-Reglers beschäftigen, bevor du blind einen Regler verschaltest ohne zu Wissen was er eigentlich macht und wie man ihn einstellt.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Regler#PID-Regler

    Der Proportionalbeiwert wird auch mit Kp bzw. Verstärkungsfaktor bzw. P_Gain (bei Siemens) bezeichnet.

    Wenn du also in der PID_Ctrl Maske bei Proportionalbeiwert anstelle "1" "-1" einträgst, dann sollte der Wirksinn des Reglers geändert sein.

  6. #5
    uz_ohio ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    9
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    danke uncle_tom,

    ich habe vor ca. 2 1/2 jahren eine sps in meine heizungssteuerung integriert, zuerst habe ich nur den holzvergaser damit gesteuert, sauerstoffgehalt, abgastemperatur usw. mit fb41, nun erweitere ich die anlage und werde nun 5 geräte per fb41 ansteuern, die heizvariante war kein problem, durch einige tests hatte ich den regler dann ordentlich eingestellt, nur die umkehrung (kühlen) habe ich nicht sofort gefunden und die zeit ist im moment echt knapp, ich habe sonst nichts mit sps usw. zu tun, habe mich nur durch wochenlanges lesen und testen mit der materie etwas vertraut gemacht, zum regeln meiner anlage wird es auf jeden fall reichen

    grüße
    uwe

Ähnliche Themen

  1. Regler mit FB41,43
    Von Ralf110666 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 14:51
  2. kühlen mit FB41
    Von roman79 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.05.2011, 11:24
  3. Drehzahlregelung mit FB41
    Von SteveBarcode im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 13:06
  4. Temperaturregelung mit FB41
    Von baerle im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.05.2006, 06:16
  5. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 01:50

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •