Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Sicherheitsabschaltung

  1. #1
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin zusammen,

    folgendes möchte ich realisieren.

    Verschiedene Druckschalter sollen ein BHKW (Blockheizkraftwerk) bei Auslösung hart ausschalten.
    Bei Auslösung eines Druckschalter möchte ich über die SPS erfahren welcher ausgelöst hat.

    Gibt es ein Bauteil ähnlich dem Siemens-Sirius 3TK2821, welches Sicherheitsgerichtet abschaltet und trotzdem das Signal, des Druckschalters
    an die SPS senden kann. Insgesamt sind 9 Druckschalter im Einsatz die auch ein Signal bei Auslösung an die SPS senden sollen.

    Danke für hilfreiche Tipps!
    Zitieren Zitieren Sicherheitsabschaltung  

  2. #2
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Was für Druckschalter hast Du denn da im Einsatz? Kann der Befehl nicht von den Schaltern direkt kommen?

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  3. #3
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Haben denn alle Druckschalter so ein Auswerterelais? Oder sind alle Schalter in Serie geschaltet?

    Ich würde mal schauen ob es auch Druckschalter mit zusätzlichen Meldekontakten gibt..

  4. #4
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Nur vorneweg.
    Das abgreifen der Potentiale über z.B. einer Sperrdiode ist technisch möglich aber nicht zulässig.

    Eine schöne Lösung aber nicht ganz billig, wäre z.B. ein PNOZ Multi Mini.
    Dort könnte man die Signale über die konfigurierbaren E/A's an die SPS einzeln ausgeben.
    „Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen. Kannst du es nicht lösen, dann mache kein Problem daraus.“
    Siddhartha Gautama

  5. #5
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    zu Hause
    Beiträge
    1.041
    Danke
    370
    Erhielt 406 Danke für 274 Beiträge

    Standard

    Das mit den Meldekonatkten hatte ich auch im Sinn. Bei Siemens und Moeller kann man ja teilweise ohne Probleme einen Schließer dazustecken und auswerten. Und auch viele andere, wie Sick und Schmersal habe manchmal schon von Haus aus 2NC/1NO an Bord.

    Gruß,

    dia
    Diese Signatur enthält Inhalte von WTF und ist in Deinem Land nicht verfügbar!

  6. #6
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.403
    Danke
    447
    Erhielt 502 Danke für 406 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von diabolo150973 Beitrag anzeigen
    Was für Druckschalter hast Du denn da im Einsatz?..
    Genau das würde ich auch als erstes fragen. Erfüllen denn die Druckschalter selbst irgend eine Sicherheitskategorie?

    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  7. #7
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    NRW / OWL
    Beiträge
    139
    Danke
    2
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Hallo Ninja,

    Druckschalter mit Sicherheit? Gibt's die ? Ich hätte die alten mechanischen von Möller (MCSN4) genommen.
    Gibt es auch mit 3 Schließern (Drehstrom).
    Und dann Redundant aufbauen. Mechanik vertraue ich mehr als Elektronik.

    Grüße Detlef
    Shit happens

  8. #8
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Bei Sicherheit hört der Spaß auf!

    Also wenn Dir was um die Ohren fliegen kann, so solltest Du die Geschichte unbedingt nach dem PerformanceLevel (PL) überprüfen. Versuch mal sicherheitstechnische Daten für Deine Druckschalter zu bekommen und überprüfe Deine Lösung mit der Sistema-Software, alternativ auch mit Pascal von PILZ, das ist übersichtlicher! Wenn Du Sicherheitsrelais einsetzt, dann sollte ja schon ein Relais dabei sein, welches Dir auch einen Meldekontakt liefert (wie oben schon erwähnt PNOZ Multi ist eine Möglichkeit)!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  9. #9
    Registriert seit
    03.04.2011
    Ort
    NRW / OWL
    Beiträge
    139
    Danke
    2
    Erhielt 15 Danke für 15 Beiträge

    Standard

    Moin,

    ach ja, die von Condor gibt es auch mit Wechsler.

    Grüße Detlef
    Shit happens

  10. #10
    Ninja2602 ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.07.2011
    Beiträge
    259
    Danke
    4
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Moin,
    sorry das ich so lange nicht geantwortet habe.
    Also, im Einsatz haben wir Druckschalter von KromSchröder, diese haben einen Öffner und einen Schließer.
    Die Druckschalter werden wir alle in Reihe schalten und nach jedem Druckschalter ein Signal abgreifen welches wir dann an die SPS geben können (Hinweis hier aus dem Forum).

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •