Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: S5 PID Regler

  1. #1
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hey @ all,

    ich habe nochmal eine kurze Frage zu dem S5 PID Regler und einem Frequenzumrichter.

    Laut einem Beispiel im Handbuch wird der Stellwert folgendermaßen augegeben.

    STELLWERT Y AUSGEBEN
    ................................


    NAME :RLG:AA
    XE : MD 48 STELLGR. Y AN ANALOGAUSGABE
    BG : KY0,176 BAUGRUPPENADRESSE
    KNKD : KY 0,l KANAL 0, FESTPUNKT BIPOLAR
    OGR : KD +2047+04 OBERGRENZE DES STELLSIGNALS
    UGR : KD -2047+04 UNTERGRENZE DES STELLSIGNALS
    FB : M 13.5 FEHLERBIT BEI GRENZWERTVORGABE
    BU : M 13.6 BEREICHSUEBERSCHREITUNG
    .....usw.......

    Analogausgabe: Da könnte ich anstatt des MD 48 doch auf direkt meinen Analogausgang also z.B. PW 160 angeben oder?

    Wo finde ich die Baugruppenadresse und den Kanal? Wahrscheinlich nur an der Hardware direkt oder?

    Bei Obergrenze und Untergrenze trage ich was genau ein? Ich habe da einen Motor hinterhängen, trage ich da die Umdrehungen pro Minute ein??
    Zitieren Zitieren S5 PID Regler  

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Was für eine S5 hast du denn überhaupt?
    Wo ist der Sollwert für den FU angeschlossen(hardwaremäßig)?
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  3. #3
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    CPU 945

    Hardwaremäßige Verdrahtung erfolgt noch, da die Erweiterung der Anlage noch nicht abgeschlossen ist. Deshalb kann ich noch nciht genau sagen auf welchen Analogausgang das Stellsignal ausgegeben wird.

  4. #4
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hoelle1985 Beitrag anzeigen
    Bei Obergrenze und Untergrenze trage ich was genau ein? Ich habe da einen Motor hinterhängen, trage ich da die Umdrehungen pro Minute ein??
    OGR und UGR des XE
    XE ist das was Du ausgeben willst, kommt vermutlich vom Reglerausgang. Gibt der Regler 0000+0 bis 100+3 aus musst Du das hinschreiben.

    Ausgegeben wird das bei Dir aktuell auf PW178: ublicherweise gibt man die Startadresse an bei BG und bei Kanal (KN,KD) die Kanalnummer.
    Bei Dir ist das aktuell 1. von null beginnend (176) also PW178.

    Alles klar?

  5. #5
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    Dann hast du also eine 115U (Das ist die eigentliche Bezeichnung der SPS).
    Mit einer CPU945.

    Schau mal hier:
    http://www.wallerath.com/html/s5-115u.html
    Dort kannst du dir die Bedienungsanleitung runter laden.

    Du benötigst dann ja noch ne Analogausgangsbaugruppe.

    Den Sollwert könnte man schon direkt rausgeben.
    Bedenke aber, bei starken Sollwertschwankungen reagiert der FU ja auch entsprechend.
    Ich würde zumindest eine entsprechende Rampenzeit in den FU einstellen.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  6. #6
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das mit der Adresse ist mir klar. DANKE!!!

    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    OGR und UGR des XE
    XE ist das was Du ausgeben willst, kommt vermutlich vom Reglerausgang. Gibt der Regler 0000+0 bis 100+3 aus musst Du das hinschreiben.
    Am Reglereingang habe ich einen Wasserdruck. Mein Sollwert soll bei ca. 4,5 bar liegen.

    Das was am Reglerausgang rauskommt müsste ja ein Wert für den Frequenzumrichter sein, den ich dann über den Analogausgang an den FU ausgeben kann.
    Ich habe jetzt mögliche Drehzahlen von 0 bis 1500. Die müsste ich doch dann als ober bzw. untergrenze eintragen oder?

  7. #7
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Nee....
    Regler gibt aus zB
    0...100%

    Am RLG:AA stellst Du das (0-100) ein und Du bekommst 4-20mA raus....
    That's it.
    Dem FU musst sagen was er mit den 4-20mA machen soll..

    Wenn der Regler 0-2047 ausgibt
    stellst UGR 0 OGR 2047 ein.
    Auch dann kommen wieder 4-20mA raus...

    Alles klar?

  8. #8
    Registriert seit
    08.02.2007
    Ort
    A-2320
    Beiträge
    2.252
    Danke
    244
    Erhielt 332 Danke für 303 Beiträge

    Standard

    Der RLG:AA normiert ja nur einen Wert XE gemäß UG und OG auf den Ausgang als 4-20mA physikalisch.
    Der Regler ist ein anderer Baustein...

  9. #9
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Aber wie finde ich heraus was mir der Regler ausgibt?

  10. #10
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    89
    Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von borromeus Beitrag anzeigen
    Nee....
    Regler gibt aus zB
    0...100%

    Am RLG:AA stellst Du das (0-100) ein und Du bekommst 4-20mA raus....
    That's it.
    Dem FU musst sagen was er mit den 4-20mA machen soll..

    Wenn der Regler 0-2047 ausgibt
    stellst UGR 0 OGR 2047 ein.
    Auch dann kommen wieder 4-20mA raus...

    Alles klar?
    Ahhh ich glaube jetzt ist es mir klar. Je Nachdem wie ich meine Werte in den Regler reingebe, bekomme ich sie auch aus dem Regler heraus!

    So Zeit um Wach zu werden!

Ähnliche Themen

  1. PID Regler
    Von Hobby programmierer im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2012, 18:06
  2. OB / PID-Regler
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.05.2009, 13:31
  3. PID Regler
    Von SPS_NEU im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 13:25
  4. PID - Regler
    Von 1schilcher im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2006, 15:38
  5. FB 58 PID Regler
    Von maninthedark im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.08.2005, 23:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •