Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CPU - Systemzeit

  1. #1
    Registriert seit
    17.03.2011
    Ort
    im Wald
    Beiträge
    284
    Danke
    11
    Erhielt 36 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    Ich möchte eine mit S7 programmierte CPU als komfortable Zeitschaltuhr verwenden. Welche CPU, gebe ich mal extra nicht an, um die Kommentare nicht einzuschränken.

    Das lesen und beschreiben der System-Uhr ist kein Problem. Ich dachte erst, meine CPU, ist in 24 Stunden eine Sekunde zu schnell und stellte einmal am Tag die Zeit um eine Sekunde zurück. Stimmt aber nicht immer.

    Hat jemand eine Idee, wie man das besser machen kann ??? Allerdings, bitte, keine zusätzliche Hardware.

    Gruß, Voxe
    Zitieren Zitieren CPU - Systemzeit  

  2. #2
    Registriert seit
    12.05.2010
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    889
    Danke
    57
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge

    Standard

    du mußt die Uhrzeit synchronisieren..
    da du ja nicht geschrieben hast, um welche PLC es sich handelt, kann man ja auch nichts genaueres zu schreiben.
    Aber benutze doch mal hier die Suchfunktion.
    Weil Denken die schwerste Arbeit ist, die es gibt, beschäftigen sich auch nur wenige damit.

  3. #3
    Registriert seit
    16.05.2012
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    dazu sind doch die Operationsbausteine OB 10 bis 17 da. Oder sind die dir zu ungenau?

  4. #4
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    @CK1
    Die hängen aber auch "nur" an der Systemzeit, hängen also auch voll an der Genauigkeit der selben.

    Leider ist Siemens scheinbar nicht in der Lage den CPUs eine vernünftige RTC zu spendieren,
    jede 1€ Armbanduhr aus dem Discounter ist um ein vielfaches genauer.

    Generell kannst du wenn du eine statistische Basis hast, den "Korrekturfaktor" der Uhr in der HW-Konfig nutzen,
    ansonsten bleibt wohl nur irgend eine Arte von externer Synchronisation.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #5
    Registriert seit
    20.06.2010
    Beiträge
    170
    Danke
    14
    Erhielt 18 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Lieber Kollege,

    die Armbanduhr des Discounters ist deshalb genauer da sie am Körper bei konstanten 36-37°C getragen wird.
    Legst Du sie ab und setzt sie den normalen Temperaturschwankungen aus wirst Du selber feststellen wie es um die Genauigkeit steht.

    Gruß
    Johannes

Ähnliche Themen

  1. TP1500 Systemzeit
    Von caschu100 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 15:54
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.10.2010, 14:05
  3. Systemzeit auslesen
    Von timod79 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 12:14
  4. Systemzeit ab 2014 ...
    Von schlarpi im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.11.2007, 14:07
  5. Systemzeit S7
    Von stricky im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2006, 09:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •