Also ist meine FFT richtig?!
sorry, es stimmt doch mit dem T=5 sek bei euren vorgeschlagenen Filtern. (Nur der PT1-Filter von mir ist seltsamerweise schneller.)
jetzt verstehe ich auch, dass ein PT1 Filter zur Glättung in diesem Fall gar nicht geeignet ist.
Ich habe mir eine eigene Glättung entwickelt, die noch ein Tick besser ist als eine Mittelwertbildung.
die kann ich gleich mal posten.
muss kurz weg....
aber danke noch mal für die kompetente Hilfe