Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Kommunikation zwischen OP7 und s7 314

  1. #1
    Anonymous Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    Habe folgendes Problem:
    Habe ein OP7 mit einer S7 314 verbunden
    Die Frage wie erstelle ich den DB zur Kommunikation mit dem OP7
    Zitieren Zitieren Gelöst: Kommunikation zwischen OP7 und s7 314  

  2. "Du kannst in Protool Variablen deklarieren, die auf einen Bereich in der S7 verweisen, egal ob E,A,M,DB. Mit den Variablen kannst Du dann in Protool arbeiten. Variablen können BOOL,WORD,DWORD,usw sein. Du kannst dann mit einer Funktionstaste, über eine Variable, ein Bit in der Steureung verändern.

    MfG

    Whibloc"


  3. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Ganz normal in STEP7 anlegen, ist kein besonderer Baustein. In ProTool (o.ä.) dann die entsprechenden Bits, Bytes, Worte, Doppelworte zuordnen. Oder bezog sich die Frage darauf, wie ein DB grundsätzlich anzulegen ist?
    Alternativ zu STEP7 kann natürlich auch eines der alternative Programmiersysteme verwendet werden. Demoversionen sind in der Regel im Netz verfügbar. Hersteller hiervon sind
    - DELTALOGIC
    - IBH
    - Process Informatik
    - mhj
    Ich hoffe, ich habe keinen vergessen
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #3
    Registriert seit
    07.05.2004
    Ort
    Campbelltown
    Beiträge
    2.437
    Danke
    131
    Erhielt 276 Danke für 86 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Anonymous
    Hallo,
    Habe folgendes Problem:
    Habe ein OP7 mit einer S7 314 verbunden
    Die Frage wie erstelle ich den DB zur Kommunikation mit dem OP7
    Das ist nicht wie bei S5. Du könntest auch direkt auf Merker,E/A/T/Z zugreifen, ohne DB. Ist sicherlich Projektabhängig.

    Den DB kannst du schreiben, wie du programmierst. Word , Bool, Time....

    pt
    Gegen Schwachsinn, Schwachköpfe und armselige Trittbrettfahrer kann man nicht argumentieren.

    Gott sieht alles, auch Signaturen in Geheimschrift,,... aber er petzt nicht.
    Zitieren Zitieren Re: Kommunikation zwischen OP7 und s7 314  

  5. #4
    Registriert seit
    06.10.2004
    Beiträge
    6
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Du kannst in Protool Variablen deklarieren, die auf einen Bereich in der S7 verweisen, egal ob E,A,M,DB. Mit den Variablen kannst Du dann in Protool arbeiten. Variablen können BOOL,WORD,DWORD,usw sein. Du kannst dann mit einer Funktionstaste, über eine Variable, ein Bit in der Steureung verändern.

    MfG

    Whibloc

Ähnliche Themen

  1. Kommunikation zwischen 2 CPU 315
    Von alfi2 im Forum Feldbusse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 20:52
  2. TCP Kommunikation zwischen S7 SPS und PC
    Von SWI im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.04.2009, 08:00
  3. Kommunikation zwischen OP 77a und S7 224 XP
    Von Norman.fer im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 12:04
  4. Kommunikation zwischen Sps und PC
    Von Hotsch im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2007, 16:41
  5. kommunikation zwischen 2 x s7-315-2 dp
    Von gast im Forum Feldbusse
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 21:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •