Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Laufmeterimpuls mit Zählereingänge bilden

  1. #11
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    vielen Dank für eure Antworten,

    momentan läuft alles noch mit einem Versuchaufbau. Das Meterimpulssignal
    simuliere ich mit einem Impulsgeber daher fallen Kabelverlegung und mechanische Ursachen schon mal aus.

    Mit dem "periodisch zählen habe ich die gleichen Ungenauigkeiten".



    Zitat Zitat von MSB Beitrag anzeigen
    Warum eigentlich?

    Richtiger wäre in dem Fall doch eigentlich die Betriebsart "Periodisch Zählen Vorwärts".
    Abgesehen davon, kannst du die von dir benötigte funktionalität eigentlich komplett in der HW-Konfig parametrieren,
    und brauchst im Prinzip gar keine Software oder auch Alarmauswertung ala OB40 dafür.

    P.S. Wenn du Endlos zählst, dann musst du ja im OB40 den Zähler entweder zurücksetzen oder auch einen neuen Vergleichswert laden,
    ich vermute mal, das dabei aufgrund der Zeit die das dauert deine eher geringe Abweichung herrührt.
    Evtl. ist das Problem aber auch Schlupf am Messrad, an EMV oder sonstige elektrische Probleme würde ich jetzt aus dem Bauch raus bei der geringen Abweichung eher ausschließen.

    Mfg
    Manuel
    Kannst du mir das genauer erklären,
    wie kann ich das ohne OB40 und Prozessalarm lösen?

    Gruß NSN

  2. #12
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von NeuerSIMATICNutzer Beitrag anzeigen
    Kannst du mir das genauer erklären,
    wie kann ich das ohne OB40 und Prozessalarm lösen?
    1. Zähler auf Periodisch Zählen Vorwärts
    2. Untere Grenze = 0 bzw. Obere Grenze = Dein 1-Meter Wert
    3. A=Out
    4. Vergleicher = einstellen auf 1-Meter-Wert - 1
    5. Gewünschte Impulsdauer einstellen

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  3. #13
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    und wo greife ich nun mein Impuls ab. Ich bekomme doch lt.VIPA im OB40 das L 10.3 wenn der Vergleichswert
    erreicht ist, oder?

  4. #14
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.725
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von NeuerSIMATICNutzer Beitrag anzeigen
    und wo greife ich nun mein Impuls ab. Ich bekomme doch lt.VIPA im OB40 das L 10.3 wenn der Vergleichswert
    erreicht ist, oder?
    Das wiederum steht auf Seite 3-10 bzw. 5-16 des Handbuches:
    OUT0 = A1.4
    OUT1 = A1.5
    OUT2 = A1.6
    OUT3 = A1.7
    der Ausgang ist also Fest zugeordnet, und sollte natürlich entsprechend im Programm auch nicht (mehr) verwendet werden.
    Die Zahl steht hierbei logischerweise für die entsprechende Zählernummer.

    Mfg
    Manuel

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #15
    NeuerSIMATICNutzer ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    09.11.2007
    Beiträge
    321
    Danke
    52
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So hatte ich Anfangs mal probiert allerdings schaltete der Ausgang nie. Habe es nochmal probiert mit dem gleichen Effekt,
    der Ausgang schaltet nie. Glaube ich werde mal VIPA kontaktieren.....
    Danke trotzdem nochmal

Ähnliche Themen

  1. Zählimpulse aus Analogwert bilden....!
    Von rothhaut123 im Forum Simatic
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2010, 23:05
  2. verzögerung zeit bilden
    Von zigelei im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 13:00
  3. Sicheres Potential (PL=d) bilden mit Netzschützen
    Von mcluis im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 09:30
  4. Zählereingänge der LOGO!
    Von pixelschubbser im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.02.2009, 15:59
  5. S7 - Checksummen bilden
    Von seeba im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2006, 06:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •