Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Skripte, Fluch oder Segen?

  1. #1
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo allerseits,

    hab mal wieder eine schöne neue Aufgabe. An einer kleinen Maschine (mit S7-300) werden Werkstücke vermessen.
    Die Ergebnisse sollen in einer Datei protokolliert werden.
    Pro Auftrag soll auch eine Datei mit den aktuellen Einstellungen der Rezeptur erstellt werden.
    Diese Dateien sollen beim Auftragsende von einem externen PC abgeholt werden.

    Nach allem was ich bisher gefunden habe, kann man das mit Skripten lösen.

    Folgender Beitrag im Forum hab ich schon mal angesehen:
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...-mit-VB-Script?
    ...von Siemens folgendes:
    Tipps und Tricks für das Erstellen von Skripten
    ...nur das Handbuch ist sehr dürftig:
    SIMATIC HMI WinCC flexible 2008 WinCC flexible 2008 Compact/ Standard/ Advanced Seite 332

    Nicht nur die Dateien müssen erstellt werden, zuvor muss noch viel gewandelt und formatiert werden!

    Ist das TP 277 6" geeignet für umfangreichere Skripte?
    Wenn nein, was wäre euerer Meinung nach das nächste Panel, das in Frage kommt?
    Können fremde System auf das Dateisystem zugreifen?
    Gibt es irgendwo ein Handbuch, das nicht nur ganz oberflächlich auf die Möglichkeiten der Skripte eingeht?
    Wie komfortabel ist das debugging, wenn das Programm etwas größer wird?
    Was wäre eine gute Alternative zu den Skripten auf dem Panel?

    Gruß
    Chräshe
    ------
    Hardware:
    IM151-8 PN/DP CPU
    TP 277 6"

    Softwarestand:
    STEP 7 - 2010 Professional V5.5 V5.5.0.0_25.6.0.1 V5.5.0.0
    SIMATIC WinCC flexible 2008 SP2 K1.3.2.0_1.58.0.1 K1.3.2.0
    Zitieren Zitieren Skripte, Fluch oder Segen?  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    Skripte zu erstellen wäre hier schon eine Möglichkeit - ich denke mal, dass alles, was du beschrieben hast so machbar wäre.
    Ich würde hier gar kein Siemens-Panel einsetzen - auch kein MP, das das sicher könnte. Meine erste Wahl wäre und ist bei so etwas die PC-Runtime.

    Gruß
    Larry

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    Chräshe (30.05.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Am Rande der Ostalb
    Beiträge
    5.532
    Danke
    1.152
    Erhielt 1.253 Danke für 982 Beiträge

    Standard

    Deine Anforderungen kann das MP277 sicherlich abdecken..
    Allerdings ist das VB-Script von Panel und PC nicht das selbe.
    Das heißt du kannst deine Scripte gerade bei den File-Operationen nur sehr bedingt debuggen.

    Wenn du nicht wirklich fit mit Scripten bist, dann würde ich dir auch zur PC-Runtime raten. Den (evtl.) Mehrpreis holst du leicht an gesparter Arbeitszeit heraus.

    Gruß
    Dieter

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Blockmove für den nützlichen Beitrag:

    Chräshe (30.05.2012)

  6. #4
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Und beim MPXXX ist es auch noch So das es auf Netzwerkpfade zugreifen kann, aber selbst keine Freigaben erstellen kann.

    Grüße

    Marcel

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Matze001 für den nützlichen Beitrag:

    Chräshe (30.05.2012)

  8. #5
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Hallo allerseits,

    danke für die schnellen Rückmeldungen.

    Zitat Zitat von Matze001 Beitrag anzeigen
    Und beim MPXXX ist es auch noch So das es auf Netzwerkpfade zugreifen kann, aber selbst keine Freigaben erstellen kann.
    Das ist das erste KO- Kriterium.

    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    Das heißt du kannst deine Scripte gerade bei den File-Operationen nur sehr bedingt debuggen.
    Das ist das zweite KO- Kriterium.

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Meine erste Wahl wäre und ist bei so etwas die PC-Runtime.
    Die habe ich noch nie eingesetzt. Meinst du so was wie den S7-MODULAR EMBEDDED CONTROLLER?

    Das Handbuch „A5E01716599-04“ sieht ja noch beherrschbar aus.

    Mit was kann ich an dem Gerät die Skript-Programmierung umsetzen?
    Welche Zusatz-Software und Lizenzen barauche ich dazu?

    Gruß
    Chräshe

  9. #6
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.862
    Danke
    78
    Erhielt 805 Danke für 548 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Chräshe Beitrag anzeigen
    Die habe ich noch nie eingesetzt. Meinst du so was wie den S7-MODULAR EMBEDDED CONTROLLER?
    nein. larry meint er sowas http://support.automation.siemens.co...63&treeLang=de
    kann natürlich auch ein normaler pc sein.
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  10. #7
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von volker Beitrag anzeigen
    nein. larry meint er sowas http://support.automation.siemens.co...63&treeLang=de
    kann natürlich auch ein normaler pc sein.
    Hallo nochmal,

    OK – langsam bekomme ich etwas Übersicht. Gehen wir von einer Soft- SPS aus, irgendein PC mit Siemens PC- Runtime.

    Kann ich den File- Zugriff aus Step7 heraus erledigen?
    Wenn ja, wie heißen die Bausteine?
    Wenn nein, wie heißen die Alternativen?

    Gruß
    Chräshe

  11. #8
    Registriert seit
    11.12.2009
    Beiträge
    2.120
    Danke
    388
    Erhielt 390 Danke für 271 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Mit einem Panel PC (Z.B. IPC477c) gibt es die Möglichkeit von Siemens ODK-Bausteine zu kaufen, die dann direkt aus S7 heraus Fileoperationen ermöglichen. Vielleicht geht das auch bei der allgemeinen WinAC RTX, das weis ich nicht.

    Ich würde aber auf Siemens Hardware setzen und keinen 0815 PC hinstellen, aber das muss jeder selbst wissen!

    Grüße

    Marcel

  12. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.788
    Danke
    398
    Erhielt 2.414 Danke für 2.010 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    ich hatte hier eigentlich nicht an eine Soft-SPS gedacht. Das wäre auch noch eine Möglichkeit, wobei nach meinem Stand das von Marcel genannte ODK nur ermöglicht mit z.B. einen Datenaustausch zu betreiben - dafür also eine Art Wizzard ist.

    Bei PC-Runtime meine ich die WinCCFlexibel Runtime, die erstmal auf jedem beliebigen PC laufen kann. Den Einwand von Marcel bezüglich der Herkunft und Funktions-Stabilität dieses Rechners kann ich aber auch nur unterstreichen. Hierfür sind dann die Siemens-PC's (oder auch die Beckhoff-PC's), wenn auch teuer, eine gute Wahl.

    Wie du da jetzt weiter vorgehen möchtest liegt natürlich erstmal bei dir - ich würde mir da aber nicht zu viele Baustellen gleichzeitig aufmachen ...

    Gruß
    Larry

  13. #10
    Avatar von Chräshe
    Chräshe ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    651
    Danke
    118
    Erhielt 136 Danke für 105 Beiträge

    Daumen hoch


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Hierfür sind dann die Siemens-PC's (oder auch die Beckhoff-PC's), wenn auch teuer, eine gute Wahl.
    Danke Larry,

    das war der entscheidende Tipp…
    Jetzt nehme ich dafür gleich ein Beckhoff CX. Die Daten hole ich mir über Profinet.

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen „Soft-SPS“ und „PC-Runtime“?
    Ich dachte beides ist ein Stück Software das auf einem PC läuft!?

    Gruß
    Chräshe

Ähnliche Themen

  1. Skripte wincc felxible
    Von hene1985 im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 00:51
  2. WinCC flex. Skripte
    Von JensWi. im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.2009, 13:41
  3. Skripte
    Von Sash7770 im Forum HMI
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 20:26
  4. Skripte in WinCC flexible
    Von CrazyCat im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.01.2006, 09:24
  5. Step 7 und Skripte
    Von mod2k im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2005, 12:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •