Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: ET200M in zwei CPUs benutzen

  1. #21
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Was mir zu dem Thema einfällt.

    Ich hab mal 2x 315-2PN/DP über einem Switch verbunden.
    Zusätzlich war noch ne ET200M mit dran.
    Beide CPU´s haben den gleichen Slave gehabt (ET200M) mit gleichem Namen.

    Was glaubt ihr wohl, wem die ET200M gehörte?

    Die, die zuerst hochgefahren war.
    Diese hatte Zugriff darauf, die andere hatte Busfehler.
    Aber wenn die erste dann mal Stromlos geschaltet wurde, dann hatte die 2. keinen Fehler mehr und konnte munter mit der ET200M kommunizieren.
    Ich weiß allerdings nicht, ob das auch mit nem CPU-Stop funktioniert hatte. Das ist einfach zu lange her.

    Ich war etwas überrascht, aber das ging.
    Den Fehler zu unterdrücken ist auch nicht wirklich schwierig.

    Somit hätten wir eine, ich nenn es mal so, "Scheinredundanz".

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  2. #22
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von wolder Beitrag anzeigen
    Somit hätten wir eine, ich nenn es mal so, "Scheinredundanz".
    Ja, manchmal ist schon verwunderlich, wie manches so funktioniert...
    Für eine Anlage, bei der ich die Verfügbarkeit erhöhen will (mit ner redundanten CPU) würde ich so eine Bastellösung, die von Siemens so garantiert nicht vorgesehen ist, aber nicht einsetzen!
    Das mag schon auf den ersten Blick funktionieren, aber obs auch unter verschiedensten Umständen immer geht, dafür würd ich meine Hand nicht ins Feuer legen....
    Da würde ich dann lieber die 2. CPU ins Lager legen und bei Defekt austauschen...

    Ausserdem werden dabei immer noch nicht die Daten der CPUs abgeglichen/kosistent gehalten (Zeiten/Zähler/Merker/DBs...). Das macht nämlich die H-CPU bzw. Software-Redundanz.

    aber trotzdem interessant

    Gruß.
    Geändert von ducati (31.05.2012 um 15:29 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    26.05.2009
    Beiträge
    541
    Danke
    35
    Erhielt 78 Danke für 69 Beiträge

    Standard

    Ja natürlich ist das ne Bastellösung, die ich so auch nicht in der Praxis anwenden würde.

    Aber das war schon ein interessantes Phänomen.

    Gruß wolder
    Wenn du denkst du denkst, dann denkst du nur, dass du denkst, denn beim Denken der Gedanken, kommt dir der Gedanke, dass das Denken der Gedanken ein gedankenloses Denken ist

  4. #24
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.629
    Danke
    912
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von duMMbatz Beitrag anzeigen
    Das Problem ist nun beim Siemens support, evtl. gibt es ja eine Lösung an die keiner gedacht hat.
    Was hat der Siemens-Support sich denn ausgedacht?

    Gruß.

Ähnliche Themen

  1. S7 Anschaltungen ( Et200M ) an S5 benutzen
    Von matthias1587 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.04.2012, 11:09
  2. Kommunikation zwischen zwei S7-200 CPUs
    Von defacto im Forum Simatic
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 23:29
  3. Profibusnetz mit zwei SPS 300 CPUs
    Von Starter im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.09.2010, 20:18
  4. Zwei CPUs über Profibus DP
    Von cindy im Forum Feldbusse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 12:09
  5. PLC Sim zwei CPUs simulieren ???
    Von Anonymous im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.06.2004, 13:28

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •