Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: AWL FUP spinnt??? Big S bug?

  1. #11
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von M-Ott Beitrag anzeigen
    ...
    Es gibt --[P]-- und POS. Der TE hat POS gewählt. Wozu es das gibt, kann ich Dir nicht sagen, ...
    Zitat Zitat von Blockmove Beitrag anzeigen
    ...
    Warum Siemens 2 Darstellungen für Flanken in KOP/FUP braucht war und ist mir auch nicht klar.
    Bei --[P]-- (bzw. --[N]--) wird über die gesamte Logik davor das VKE gebildet und dieses dann auf eine Flanke für's neue VKE geprüft.
    Bei POS (bzw. NEG) wird nur der angegebene Operand 1 (oben) auf eine Flanke überprüft und dieses Ergebnis bildet mit der Logik davor dann das neue VKE.

    Wenn man nur einen Operanden für die Flankenbildung hat, ist das Ergebnis gleich.

    In AWL kann man im Prinzip sagen, stehen mehrere Operanden vor der Flanke ist --[P]-- (--[N]--) gleich FP (FN) ohne Klammer und POS (NEG) gleich FP (FN) mit Klammer zusammen mit dem letzten Operanden.

    In KOP ist (auf jeden Fall für mich ) der Unterschied gut zu sehen:


    ergibt in AWL:
    Geändert von hucki (31.05.2012 um 21:40 Uhr) Grund: das Gleiche bei negativen Flanken

  2. #12
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    BigS hat 2 positive und 2 negative Flankenfunktionen, aber nur in FUP und KOP!

    Der Unterschied von "POS" zu "-P-" ist, das bei "POS" einen nur aus einem Signal (E, A, ...) ein VKE gebildet wird und bei der anderen Funktion kann man ganze logische Verknüpfungen davor schalten. Das Erste hätte man sich von vorn herein sparen können! Ich nutzt nur die universelle Flankenvariante.
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  3. #13
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Und wo ist jetzt das Problem?
    Es ist bestimmt nichts Neues, dass es "Pos" und "P" gibt.
    Wenn man graphisch programmiert.
    Da hilft wie meist ein Druck auf die Zaubertaste und da wird ihnen geholfen.

    Nicht an allem ist BigS Schuld oder dafür zuständig.
    Der Programmierer ist für sein Programm verantwortlich.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    MCerv (31.05.2012)

  5. #14
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    Und wo ist jetzt das Problem?
    ...
    Das Problem ist, daß dem TE nicht bewußt war, das bei nur einem Operanden die graphischen --[P]-- und POS in AWL bis auf das BLD ... gleich aussehen, da die sonst vorhandene Klammer ja nicht benötigt wird.

    Und was aus KOP/FUP in AWL wird, sagt einem die Zaubertaste so direkt nicht.
    Und auch für den Unterschied zwischen beiden Varianten muß man die Hilfe schon sehr genau lesen, wobei ein bißchen Ahnung dann auch noch von Vorteil ist (m.M.n. erfährt man den Unterschied dort nicht sofort).

  6. #15
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von simon.s Beitrag anzeigen
    Praktikant erstellte ein Testprogramm in FUP. Funktionierte nicht so wie es sollte,
    stellt die Ansicht nach AWL um und fragt mich wiso das nicht geht......
    Da würde ich den Praktikanten fragen, was die einzelnen Befehle bedeuten und wie diese funktionieren.
    Dann kommt ihr beide schnell und zuverlässig auf die Erklärung, warum es so und nicht anders funktioniert.
    So mache ich es mit unseren Praktikanten und Studenten.

    Die sollen es lernen und später wissen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu bike für den nützlichen Beitrag:

    hucki (31.05.2012)

  8. #16
    Registriert seit
    27.06.2009
    Ort
    am Nordharz
    Beiträge
    3.717
    Danke
    443
    Erhielt 920 Danke für 740 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von MCerv Beitrag anzeigen
    ...
    Der Unterschied von "POS" zu "-P-" ... Das Erste hätte man sich von vorn herein sparen können! Ich nutzt nur die universelle Flankenvariante.
    Für die Verknüpfung zweier Flanken (wie im Bild) bräuchte man dann aber unter KOP schon min. 2 Netzwerke (auch wenn das nicht unbedingt negativ ist):



    PS: Andere benutzen sicher auch viele Sachen nicht, auf die Du ganz bestimmt nicht verzichten willst. Da sollte es umgekehrt also auch kein Maßstab für das Vorhandensein von Funktionen sein.

  9. #17
    simon.s ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.09.2008
    Ort
    Algund
    Beiträge
    221
    Danke
    16
    Erhielt 13 Danke für 12 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von hucki Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, daß dem TE nicht bewußt war, das bei nur einem Operanden die graphischen --[P]-- und POS in AWL bis auf das BLD ... gleich aussehen, da die sonst vorhandene Klammer ja nicht benötigt wird.

    Und was aus KOP/FUP in AWL wird, sagt einem die Zaubertaste so direkt nicht.
    Und auch für den Unterschied zwischen beiden Varianten muß man die Hilfe schon sehr genau lesen, wobei ein bißchen Ahnung dann auch noch von Vorteil ist (m.M.n. erfährt man den Unterschied dort nicht sofort).

    100% ack

    @bike

    ok, werd ich mir einprägen

    Danke an alle

    ICH WOHNE DA WO IHR URLAUB MACHT

Ähnliche Themen

  1. AWL in FUP
    Von galliman81 im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 20:31
  2. AWL in FUP
    Von emilio20 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 11:22
  3. AWL in FUP
    Von mr.erks im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2009, 18:15
  4. AWL zu FUP
    Von Waldi_März im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 12:40
  5. AWL vs. FUP
    Von Pimsti im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.06.2006, 16:12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •