Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Steuern von Programmbausteinen über Win CC-Flex oder mittels PDM?

  1. #1
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    27
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Ich möchte in einem bestehendem Programm einige Programmteile abändern.

    CPU 315-2DP
    Bediengerät: MP 277 10" mit WinCC Flexibel

    Beim Programmabzug hab ich jedoch das Gefühl das nicht alles aus der Steuerung ausgelesen wurde. Da im OB nur ein paar FB's aufgerufen werden und einige wichtige FC's und FB's laut der Referenzliste gar nicht bearbeitet werden.
    Selbige hab ich mehrfach neu generiert. Die alten Programmabzüge sind alle eigtl gleich gestrickt, zumindest findet der Bausteinvergleich keine wichtigen Abweichungen.

    Beim starten erhalte ich die Meldung das ich das softwarepaket "PDM" nicht installiert hab.

    Das Programm dürfte eigentlich nicht funktionieren da die selbst programmierte Schrittkette nirgendwo sichtbar aufgerufen und abgearbeitet wird.
    Ist es möglich mittels eines WinCC-Panels oder des Software Paketes "PDM" eine SChrittkette am Laufen zu halten, auch wenn der OB keines der erforderlichen Projektbausteine aufruft?

    Danke für eure Hilfe
    Zitieren Zitieren Steuern von Programmbausteinen über Win CC-Flex oder mittels PDM?  

  2. #2
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    ich denke, Du hast nicht die richtige Engineering-Umgebung, um das Projekt zu öffnen/bearbeiten.

    Wenn Step7 meckert das PDM fehlt, dann wirds wohl so sein... PDM ist ein Softwarepacket mit dem Du Feldgeräte (PB oder PA) projektieren kannst.

    Schrittketten haben nix mit PDM oder WinCCflex zu tun. Schrittketten erstellst Du mit Graph, Hi-Graph, SFC (nur PCS7) oder auch händisch in KOP/FUP/AWL/SCL oder sonstwie.

    Hast Du die aktuelle Projektdatei, oder liest Du wirklich nur die Steuerung aus? Zweites wird nix bringen, Du brauchst das Projekt....

    Gruß.
    Geändert von ducati (06.06.2012 um 12:04 Uhr)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu ducati für den nützlichen Beitrag:

    der_schmuu (05.06.2012)

  4. #3
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.726
    Danke
    314
    Erhielt 1.519 Danke für 1.282 Beiträge

    Standard

    Naja, PDM ist in Zusammenhang mit Step7 leider ein sehr dämliches Zusatzpacket.
    Wenn der damalige Programmierer PDM, warum auch immer installiert hatte, dann wird bei allen von ihm bearbeiteten Step7-Projekten PDM als benötigt angezeigt,
    und das vollkommen egal ob PDM fürs vorliegende Projekt in irgend einer Form verwendet wird oder wurde ...

    Aber das ist mit Sicherheit mal nicht dein vordergründiges Problem...

    Ansonsten 100% Ack ducati ...
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    der_schmuu (05.06.2012)

  6. #4
    Registriert seit
    19.06.2008
    Ort
    Ostalbkreis
    Beiträge
    3.140
    Danke
    201
    Erhielt 553 Danke für 498 Beiträge

    Standard

    Rechtsklick auf Projekt-->Eigenschaften-->Notwendige Softwarepakete prüfen

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu Verpolt für den nützlichen Beitrag:

    der_schmuu (05.06.2012)

  8. #5
    der_schmuu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    27
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Also ich habe insgesamt 4 weitere Projekte die diese Steuerung betreffen.

    Ob das jetzt allerdings auch nur Abzüge sind kann cih leider nicht sagen.

    Jedoch aht das Projekt nur einen einzigen Bausteinaufruf in SCL (Autor Siemens & know how geschützt).

    Die struktur wie es programmiert wurde lässt darauf schließen das es in Schrittketten form programmiert wurde.
    Auch hab ich ein Blatt bekommen bei welchem man sieht welche sChritte nacheinander abgearbeitet werden.

    Mein Hauptproblem ist leider das ichd as Programm nicht nachvollziehen kann da ja etliche Bausteine nicht im OB und auch nicht als Instanzen aufgerufen werden...


    Edit: Benötige laut der PRüfung ProTool und WinCC;
    "PDM" wird anscheinend nciht mehr benötigt...
    Geändert von der_schmuu (05.06.2012 um 16:02 Uhr)

  9. #6
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    hmm,

    wenn die SCL-Quelle know how geschützt ist, findet die referenzliste die Aufrufe nicht. Denke ich hab das mal irgendwo gelesen...
    hast Du denn die SCL-Quelle?

    ansonsten kannst den KnowHow Schutz umgehen, aber dann hast nur aus SCL generierten AWL-code. Und der ist schwer zu verstehen...

  10. #7
    der_schmuu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    27
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    leider ist keine SCL Quelle in den Projekten vorhanden.

  11. #8
    Registriert seit
    09.08.2006
    Beiträge
    3.626
    Danke
    911
    Erhielt 656 Danke für 542 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von ducati Beitrag anzeigen
    Du brauchst das Projekt....
    incl. Quellen.
    Sonst wird das mit den Änderungen mal eben nix.

    Gruß.

  12. #9
    der_schmuu ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    23.09.2011
    Beiträge
    27
    Danke
    8
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    ja danke =)

    Da das Projekt an scih nicht vorhanden ist, sondern anscheinend nur Abzüge ,bzw Projekte ohne SCL-Quelle, ist das Projekt vorerst auf eis gelegt.

    Vielen Dank für die hilfe

  13. #10
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wie heisst denn der Baustein von Soemens?
    Kann es sein, dass die Bausteine indirekt aufgerufen werden?
    Wenn du den Siemensbaustein anklickst únd dann F1 drückst, kommt dann eine Gilfe zu dem Baustein?

    Wenn das Projekt jetzt auch auf Eis liegt, irgendwann kommt es meist zurück.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. SEW Movidrive über LabView mittels USB Steuern
    Von strom ist gelb im Forum SEW-EURODRIVE
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.06.2010, 16:13
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:34
  3. Sinamics S120 mittels LabView über Profibus steuern
    Von apachler im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 09:11
  4. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 14:51
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2009, 19:08

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •