Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thema: was passiert mit s5 ?

  1. #11
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von SoftMachine Beitrag anzeigen
    S5 ?
    Eine gute, solide Steuerung

    Aber heutzutage wird sie nach über 15 Jahren (ungefähr) nach Einführung der S7 an bestehenden Anlagen nur noch ausgequetscht und der Form halber am Leben erhalten, um sich die Kosten für eine Umrüstung zu sparen.

    zu deiner Frage:
    Die 95er kann eben mehr als die 100er
    Die goldene Regel bei Anlagenbetreiber lautet doch "Don't touch a running system" und warum auch, wenn's läuft! Hängt natürlich auch ein bisschen vom Einsatzgebiet und der Wichtigkeit der Anlage ab. Grundsätzlich kostet eine Umrüstung Geld und solange der alte Kram läuft wird nichts ausgetauscht! Es gibt ja glücklicherweise noch S5-Komponenten auf dem Markt und ein 1:1 Tausch geht ja oft schneller. Wird an einer Anlage viel / häufig erweitert oder umgebaut, so sollte man sich schon die Frage stellen ob S7 nicht sinnvoller wäre!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu MCerv für den nützlichen Beitrag:

    Rudi (09.06.2012)

  3. #12
    Registriert seit
    12.04.2005
    Ort
    Black Forest
    Beiträge
    1.336
    Danke
    27
    Erhielt 130 Danke für 117 Beiträge

    Standard

    Das ganze S5 Zeugs, wird halt solange am leben gehalten wie es geht.
    Erst dann wenn es nicht mehr geht und es nicht gegen etwas Moderneres getauscht wird, wird halt umgebaut.
    Bis dahin ist eh S9 am Markt und mit S7 gehts genau so

    Mache das ganze gerade mit den alten Steuerungen von Bosch mit. Die sind aus den mitte 80'er und da gehen die Preise wieder nach oben.
    Problem ist halt, die Anlagen laufen noch und Ersatzteile gibts nicht mehr. Also wird bei Ebay und Co. danach geschaut.
    Aber man darf sich da keine Utopischen Preise erwarten! Wobei man sagen muss, die Siemens Teile sind einfach Robuster und leben um einiges länger als bei anderen Herstellern!

  4. #13
    Registriert seit
    23.03.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.005
    Danke
    162
    Erhielt 278 Danke für 199 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    sehen wir das doch mal von der wirtschaftlichen Seite, das Thema Ersatz ist das eine, das führt manchmal auch zu utopischen Preisen. Das ist aber nicht die Norm. Und wenn man was neues baut kriegt man bereits für die besagten 100 Ocken neuere, gebrauchte, teilweise leistungsfähigere Sachen, die zudem auch noch sparsam sind. Auch wenn das nicht die Antiqitäten von morgen werden werden.

    Gruß
    Mario

  5. #14
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    824
    Danke
    84
    Erhielt 125 Danke für 94 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Boxy Beitrag anzeigen
    ...
    Bis dahin ist eh S9 am Markt ...
    Wird dann vermutlich S1300 oder S1400, gemäß der Nachfolge von S200 zu S1200 heißen und vielleicht kann man die Programme konvertieren. Ok, das mit dem Konvertieren nehme ich zurück, denn Siemens tut ja Alles, damit das nicht mehr geht! LOL

    Siehe WinCC flex 2008 SP3, die Konvertierung von ProTool-Projekten wurden abgeschafft!
    Grüße
    Michael

    1001101110110100... Das ist meine Welt

  6. #15
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Die heißen aber immer noch S7-1200 und somit wahrscheinlich auch S7-1300, S7-1400, S7-1500 ...
    Die grundsätzliche Frage nach der neuen Reihe ist, ob Siemens dafür ungerade Zahlen oder Primzahlen verwendet, d. h. kommt jetzt nach S3, S5, S7 eine S9 oder eine S11?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  7. #16
    Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    91
    Danke
    10
    Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Also ich kenne Betriebe die zahlen sehr viel Geld dafür S5 baugruppen reperrieren zu lassen, weil ein Umbau auf S7 zu teuer wäre.

  8. #17
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    @ bike
    Mach mir meine S5 nicht mies. Wir von der älteren Generation hängen noch an diesen Dingern !
    Also zu meiner Entschuldigung, ich kenne noch S3 und nahezu alles was seit 1978 als Steuerung auf den Markt kam.

    Ich mache bestimmt S5 nicht mies, doch langsam ist eben auch deren Zeit abgelaufen.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  9. #18
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Elektrikus Beitrag anzeigen
    Also ich kenne Betriebe die zahlen sehr viel Geld dafür S5 baugruppen reperrieren zu lassen, weil ein Umbau auf S7 zu teuer wäre.
    Ja? betriebswirtschaftlich kann man das sehr einfach errechnen.
    Wie oft gibt es Ausfall, Verzögerungen für die Fertigung und Sollzeiten.
    Daraus kann man ausrechnen, wann bzw ob sich ein Upgrade rechnet.
    Auf ein Jahr wird es nichts mit rentabel, doch sollte zumindest 3-5 Jahre im Fokus sein und dann sieht es völlig anderes aus.

    Ich hatte vor kurzem einen Kunden dessen CP544 abgeraucht ist.
    Zeit bis Teil wieder da 5 Tage, pro Tag 10 t€ minus.
    Umrüstung ca 25 t€ was ist besser?


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

  10. #19
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.269
    Danke
    480
    Erhielt 65 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bike Beitrag anzeigen
    el, doch sollte zumindest 3-5 Jahre im Fokus sein und dann sieht es völlig anderes aus.

    Ich hatte vor kurzem einen Kunden dessen CP544 abgeraucht ist.
    Zeit bis Teil wieder da 5 Tage, pro Tag 10 t€ minus.
    Umrüstung ca 25 t€ was ist besser?

    bike
    Bei solchen Kosten ist es fahrlässig keine Ersatzteile zu bevorraten.

  11. #20
    Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    6.200
    Danke
    237
    Erhielt 815 Danke für 689 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Rudi Beitrag anzeigen
    Bei solchen Kosten ist es fahrlässig keine Ersatzteile zu bevorraten.

    Jein
    Es gab einen neuen, original verpackten CP, doch hat dieser leider seinen Dienst nicht angetreten.
    Wenn das Zeug liegt, bedeutet es nicht, dass es im Einsatzfall funktioniert.


    bike
    "Any fool can write code that a computer can understand.
    Good programmers write code that humans can understand."
    --Martin Fowler

Ähnliche Themen

  1. Was passiert Dienstag 8:00 ?
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 17:28
  2. was ist mit Thema "S7 Nachfolger" passiert?
    Von Noyan im Forum Stammtisch
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 19.03.2009, 15:10
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 15:56
  4. Was passiert mit dem Luftballon?
    Von 1schilcher im Forum Stammtisch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 14:46
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.12.2004, 03:40

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •