Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Analogausgabekarte 6ES7332-5HF00-0AB0

  1. #1
    Registriert seit
    15.10.2005
    Ort
    49586 Neuenkirchen
    Beiträge
    329
    Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo SPS Gemeinde,
    wer hat nützliche Tipps eine streikende Analogausgabekarte dazu bewegen Werte auszugeben? Folgende Dinge habe ich schon probiert:
    -festen Werte zum PAW geschrieben
    -Versorgungsspannung gemessen
    -HW Konfig neugeneriert und geladen

    MFG
    Farinin
    SG Farinin
    Zitieren Zitieren Analogausgabekarte 6ES7332-5HF00-0AB0  

  2. #2
    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    192
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi

    sollte eigentlich keine Probleme machen diese Karte.

    1. Was gibst Du raus Spannung oder Strom
    2. In der Hardware Konfig das was Du möchtest eingestellt???
    3. Schreib mal was Du ins PAW schreibst

    Gruß

  3. #3
    Avatar von Farinin
    Farinin ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2005
    Ort
    49586 Neuenkirchen
    Beiträge
    329
    Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Also ich will Strom ausgeben 4..20mA und dies ist in der HW Konfik auch eingestellt. Die restlichen Ausgänge sind deaktiviert. Da ich diese auch nicht nutze. In PAW schreibe ich aufgrund der Probleme derzeit einen Festwert!
    SG Farinin

  4. #4
    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    192
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hi

    stell die Karte doch einmal auf 0-10V und messe dann mal die Spannung.
    Das soll nur mal zur Überprüfung sein ob die Karte ok ist.

    Wenn Du mit dem Amperemeter alleine ohne Verbraucher (zB.Regelventil)
    an der Karte bist und nur das Ampermeter anschließt geht das meistens nicht weil Dir die Bürde fehlt.

    Das Du einen Festwert schreibst ist mir schon klar wollte nur wissen
    schreibst Du

    L 20000
    T PAW xxx

    oder mit FC106

    CALL FC 106
    IN :=5.000000e+001
    HI_LIM :=1.000000e+002
    LO_LIM :=0.000000e+000
    BIPOLAR:=#Schmiermerker
    RET_VAL:=#Schmierword
    OUT :=PAWxx


    Gruß

  5. #5
    Avatar von Farinin
    Farinin ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2005
    Ort
    49586 Neuenkirchen
    Beiträge
    329
    Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Hallo Nörgler,
    ja ich schreibe sowohl den Festwert also auch die Skalierung mittels FC106 so. Jedoch verstehe ich zurzeit noch nicht, warum man den Strom nicht nur mit einem Multimeter messen kann?
    Muß man einen Widerstand mit in die Messkette bauen?

    SG Farinin

  6. #6
    Anonymous Gast

    Standard

    Ja bei einigen Karten ist das so.
    Dein Ampermeter hat ja keinen Widerstand und ist praktisch ein Kurzschluß.

    Also Ampermeter in Reihe mit Verbraucher dann klappt das bestimmt mit der Karte.

    Gruß

  7. #7
    Avatar von Farinin
    Farinin ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    15.10.2005
    Ort
    49586 Neuenkirchen
    Beiträge
    329
    Danke
    30
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    Standard

    Wie immer hat mir euer Rat sehr geholfen den richtigen Lösungsanstz zu finden!
    Funtioniert hat es prinzipiell die ganze Zeit, doch leider bin ich auf mein Multimeter und dessen Innenwiderstand reingefallen. Ihr hatte Recht, denn die SPS hat dies als Kurzschluss angesehen.

    Die Lösung brachte ein handelsüblicher Trennverstärker!

    Danke ans Forum!
    SG Farinin
    Zitieren Zitieren L Ö S U N G  

  8. #8
    Registriert seit
    12.08.2005
    Beiträge
    192
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    na dann noch viel Spaß damit

    Gruß

    Der Nörgler

Ähnliche Themen

  1. Cpu 414-2xg03-0ab0
    Von carsten im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 08:17
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:34
  3. 6es7 332-5hf00-0ab0
    Von Walter Kiefer im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 07:25
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2010, 21:23
  5. V: S7 Cpu 313 - 1ad00 - 0ab0
    Von Andreas B. im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 09:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •